Alte Frage: Peavey Tour 450

von Juicy.Juice, 13.08.06.

  1. Juicy.Juice

    Juicy.Juice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Q
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 13.08.06   #1
    Frage: Hat das Teil schon jemand...

    ich hab bemerkt das teil empfohlen wird und zwar recht häufig... keiner hat das aber mal gezoggt einmal hab ich gelesen das man Druck und Dreck hat das für viele ideal, besonders für meine Verhältnisse:D.

    Naja um das Ganze mal aufzuklären... hat es jemand mal länger angespielt oder besitzt das Teil jemand?
     
  2. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 16.08.06   #2
    Ich muss mit meinem bass eh zum thoman (raparatur) wenn se den dahaben, was net sicher is weil im inet steht lieferbarkeit auf anfrage
     
  3. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 16.08.06   #3
    Wenn sen denn da da ham, wat ja net sicher is - kannst denn dann ma anzoggen (auweia)
     
  4. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 16.08.06   #4
    Bezieht sich das "auweia" jetzt auf die seltsame Vokabel "anzoggen" (mit der noch seltsameren Schreibweise) oder Deine Meinung zum Peavey Tour?
     
  5. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 16.08.06   #5
    Das erstere !
    Zu Peavey habe ich meist eine gute Meinung :-)
     
  6. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.06   #6
    Hi.
    Ich hab auch vor mir ein Topteil der TOUR Serie zu kaufn.
    Sollte ja zu meinen Anforderungen passn ;-) :

    Stufe dich selbst ein!
    [x] Ambitionierter Anfänger

    Preisrahmen:
    300 bis 600 Euro für Top

    Stil der eigenen Band?
    [x] Punk
    [x] Metal


    Allgemeines
    Zu verstärkendes Instrument:
    [x] E-Bass, Saiten: [x]4

    Was willst du?
    [x] Topteil

    Zustand
    [x] Neu

    Wie soll der Klang sein?
    [x] laut
    [x] viel Bass...


    Verstärker
    Leistung
    [x] soll für meine Musikrichtung (Punk) für Gigs und Proben reichen
    [x] mindestens für Kneipengigs, kleine Openair-Konzerte, Partys mit 30-100 Leute ...


    Ausstattung
    EQ
    [x] ziemlich egal

    Boxenausgänge
    [ ] Speakon
    [x] XLR für Mischpult oder Boxen

    Sonstiges
    [x] D.I.-Out
    [ ] Setting speicherbar
    [x] Eingebaute Effekte ... eventuel
    [x] Effektweg PER Fußschalter abrufbar
    [ ] Mute-Schalter



    Nur ich hab ein paar Fragen dazu:
    1. Was ist der Q-Faktor?
    2. Was ist der Bypass?
    3. Ist di Effektschleife mit einem Fußschalter abrufbar? Wäre nämlich praktisch
    4. Für was könnte man den zusätzlichen Klinkeneingang auf der Rückseite gebrauchen?

    Danke schon mal ;-)
     
  7. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 22.08.06   #7
    1. klick!
    2. bypass = umgehen des equalizers
     
  8. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 22.08.06   #8
    4. Für was könnte man den zusätzlichen Klinkeneingang auf der Rückseite gebrauchen?

    Wenn man(frau) z.B. ein Funksystem auf dem Amp stehen hat geht das
    Kabel für den Amp doch hinten raus :p
    Dann kann man es auch hinten in den Amp stecken :o
    Sieht doch besser aus :D
     
  9. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.06   #9
    Danke für di Antworten.

    Noch ein paar Fragen.
    1. Wenn man den Sound des Topteils verändern will (Punk, Metall) mit einem extra Preamp (Empfehlungen?), wo schließt man dies dann an? Zwischen Bass und normalen Line In oder Preamp In oder Preamp Out?
    Für was genau ist Preamp In?
    Und für was ist Preamp Out?

    2. Da ja kein Fußschalter dabei ist, könnt ihr mir irgendeinen Empfehlen mit dem ich alles bedienen kann (integrierten Funktionen, Bypass, und ?die Effektschleife? falls dies bei dem Topteil möglich ist die so bedienen)

    3. Gibs eigendlich irgendwo ein Bild von der Rückseite des Topteils?

    Mfg
     
  10. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 23.08.06   #10
    zunächst muss ich sagen, dass beide Tour 450/700 noch nicht bei uns angekommen sind!
    Ich halte beide Teile für so interessant, dass wir eine ganze Menge davon geordert haben! Testbericht folgt sobald verfügbar.

    Einen extra Preamp schließt man zwischen Preamp out > und Poweramp in an! Empfehlungen gibt es viele: hier nur ein paar
    Hartke Bass Attack Pedal
    Tech 21 Sans Amp Bass Driver DI

    Mit dem Preamp Out kann ich z.B. auch in Recording - Kanäle direkt senden
    Preamp In ist der Eingang für den Bass, diesen gibt es in High Gain für passive Bässe und Low Gain für aktive Bässe

    Was den Fussschater angeht: vermutlich paßt dieser hier:Peavey FS-2 Footswitch
    Damit könnte man wohl Octaver und EQ schalten. Da ich aber auch kein Bild von der Rückseite habe, kann ich das erst genau sagen, wenn die Amps hier sind
    Peavey Tour 450
    Peavey Tour 700
     
  11. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 03.09.06   #11
    sorry herr hofmann entweder spinne ich oder du hast da ein bild beim Tour 450 der rückseite!?! :screwy: aber naja was preis und die leistung betrifft denke ich wird das teil genauso wie Valve King und Windsor in china gefertigt werden. ok muss bei transistor nicht unbedingt schlecht heissen. solange der besser ist als Behringer BX4500 und die üblichen verdächtigen. is halt mal wieder "gehobenes Low Budget". bin mal gespannt was da kommen wird.
     
  12. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 03.09.06   #12
    Du bist aber pingelig, ausser uns hat niemand ein Bild von der Rückseite und Peavey hat mir leider nur dieses eine Bild zugemailt! Vermutlich sind die Rückseiten bis auf den Aufdruck identisch.

    Sobald die Amps da sind wird ein Test erscheinen - bin gespannt
     
  13. helldorado

    helldorado Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    3.08.12
    Beiträge:
    1.151
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    361
    Erstellt: 04.09.06   #13
    hat nix mit pingeligkeit zu tun. is mir nur aufgefallen wo ich die links mal angeklickt habe :D
     
  14. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 04.09.06   #14
    ist schon OK, aber manchmal nervt es schon, wenn man sich mühsam die Antworten auf Fragen zusammengesucht hat, und dann solche Kommentare kommen
     
  15. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #15
    Danke für die Antworten.
    Wie ich sehe wurden auch die Daten der Topteile ergänzt.

    Beide Topteile haben kein Preamp Out und kein Poweramp In.
    Hab ich das richtig erkannt?
    Also wirds wohl nix mit dem externen Preamp.

    Gibt es noch andere möglichkeiten den Sound zu verändern?

    Mfg Herke
     
  16. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 06.09.06   #16
    zusätzliche, rückseitig montierte Eingangsbuchse Aux In (vermutlich um die Endstufe separat zu nutzen)

    Das habe ich ganz deutlich in der Beschreibung gefunden :cool:
    Peavey Tour 700
     
  17. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.06   #17
    Ja Poweramp In.

    Sorry aber was bringt mir das ohne Preamp Out? :confused:
     
  18. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 06.09.06   #18
    Das verstehe wer will :confused:
    Für einen externen Preamp brauchst nur den "Preamp In" !
     
  19. Herke

    Herke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    259
    Ort:
    Kärnten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.06   #19
    Aha?
    Ich habs schon mal anders erklärt bekommen.

    Von Martin Hofmann
    Mfg
     
  20. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 07.09.06   #20
    DAS verstehe ich jetzt auch nicht :o
    Ich bin auch davon ausgegangen, dass man einen SVP oder Trace oder ... weiß der Kuckuck für einen Preamp anschließt und nur die Endstufe des Amp ausnutzen will.
    Und ich bin sicher, das geht auch mit den oben genannten. Bass in den Input des Preamp und den Output an den "Preamp In"
     
Die Seite wird geladen...

mapping