alte Hardware mit neuer Gitarre

von The Mad A, 13.12.05.

  1. The Mad A

    The Mad A Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #1
    Heyho,

    Folgende Situtation. Ich habe zu Hause aus einer ausgemusterten Stereoanlage 2 dicken Boxen behalten (40x30cm). Dazu bin ich nun der stolze besitzer eines echt "rustikalen" Verstärkers (30watt. AUX eingang, 2x MIC ?) und dazu noch n paar andere kabel für boxen und Anlage.
    Ich würde diesem Equipment gerne mal an meine Gitarre spannen, und probieren ob es sich nicht vielleicht doch jut anhört bzw. der Belastung standhält.

    Kann ich also meine Gitarre an meinen 15Watt Übungsamp (wegen den Effekten) anschliessen, diesen dann mit dem 30Watt Vertärker verbinden an dem wiederum die beiden Boxen hängen?

    Ginge das? oder gibts vielleicht ne andere Variante?
    Meine Gitarre und mein Amp sollten dabei selbstverständlich nicht beschädigt werden...

    ps: ich steh keineswegs drauf schrott in die luft zu jagen, nur wollte ich, dass die beiden echt "guten" Boxen - bevor sie irgendwann sowieso im Arsch sind - nochmal was "erleben"
     
  2. Satan

    Satan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wismar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 13.12.05   #2
    Worauf du achten musst, ist die Impedanz der Boxen und des Verstärkers. Dein Verstärker (also... das 30-Watt-Stereo-Dings) sollte im Idealfall die gleiche oder zum. eine niedrigere Impedanz als deine Boxen haben, da du sonst die Endstufe überlastest und schrotest - kurz: den Schrott in die Luft jagst! :D

    Das mit deinem Guitar-Amp is' kein Problem!! Was hat er denn für Ausgänge? Mit Line-Ausgängen kannst du dann in die Auxe und mit'ner Kopfhöhrer-Buchse... Naja, aussteuern musst du's dann wahrscheinlich mti dem Gain/Master an deim Gitte-Amp und dann einfach ZACK rein die das Stereo-Gerät, FERTIG!!! Sollte ncihts passieren! Im Worst-Case übersteuerst du den AUX/MIC-Eingang von deinem Retro-Zimmer-Amp und es kratzt! Mehr nich'!! ;) :D
     
  3. The Mad A

    The Mad A Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    24.02.11
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.05   #3
    also meiner hat AUX IN und RECORDING OUT(phones)...dh Kabel von meinem AMP über die Phones Buxe ins AUX Loch des Schrottverstärkers... und die boxen natürlich auch noch drann... wie das mit der Impendanz ist weiss ich nich...

    .. wird sich dann ja zeigen =)
     
  4. Satan

    Satan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wismar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 13.12.05   #4
    LOL :D

    Nja, also die Impedanz müsste eigentlich sowohl auf den Boxen als auf auf dem "Schrott-Amp" stehen... :screwy: Im Normalfall!! ;) Keine Garantie hierfür!!

    Ja und genau: Git-Amp raus ----> Kabel ----> Fenster ---> Katze ---> Fernseher --> Schrott-Verstärker. Ganz einfach!! :D Nur halt dann noch einigermaßen aussteuern.. ich kann dir nich' sagen, dass da für'n Pegel aus dem KH-Out raus kommt... Ausprobieren!!!

    Achja: Und die Endstufe vom Schrott-Amp killst du net sofort.. die kackt dann langsam ab.. ;) Also: Geduld! :D
     
  5. Satan

    Satan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    24.05.12
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Wismar
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    61
    Erstellt: 13.12.05   #5
    NACHTRAG:

    Achso, ja!

    Du kannst natürlich auch mal ein Multimeter an die Endstufe und die Boxen klemmen... (sprich: zwischen Masse und heißen Draht,aber da gibt's ja nur zwei Kabel! :D)gibt dir zwar nicht die Impedanz, sondern nur den Gleichstrom-Widerstand aus (es sei denn, es is' kein Aldi-/Baumarkt- sondenr ein Fetzer-Proleten-Multimeter...), aber der sollte reichen, um grob zu sehen, was Sache ist....
     
Die Seite wird geladen...

mapping