alter Mercedes oder neuer Golf?

von Carstenm, 23.02.06.

  1. Carstenm

    Carstenm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #1
    Ich möchte mir neue Lautsprecher zulegen - Preisklasse / Paar max. EUR 600,-,
    da mein bisheriges HK-Classic-Line-/YAMAHA-System jetzt alt und zu klein wird.

    Neben bekannten Varianten, z. B. JBL EON 1500 oder SRX 115, HK-Powerworks,
    bieten sich mir die Möglichkeiten, von Bandauflösungen bzw. Verleiher-Ausständen
    gebrauchte Boxen zu kaufen, so z. B.
    DYNACORD, FE 15-3 für EUR 500,- (15 Jahre alt) oder
    RCF-System, 2x Sub + 2xTop für EUR 600,- (7 Jahre alt, stark benutzt).

    Aufgabe: Bandbeschallung (bis 600qm, bis 400 Personen)
    Anforderung: nicht megalaut, aber hinten so laut wie vorn

    Für mich die Frage:
    Kaufe ich lieber Neues (mit Garantie und ohne Abnutzung) aus dem günstigen Feld
    oder Gerbauchtes aus dem Qualitätssegment.
     
  2. Crane

    Crane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    29.11.09
    Beiträge:
    1.165
    Ort:
    [COE] Nottuln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    340
    Erstellt: 23.02.06   #2
    Ich dcaht schon da ist einer im falschen forum bei dem titel!

    Also ich würde dann doch lieber die gebrauchten sachen kaufen, der billig sektor ist halt der billig sektor!!

    Aber die klamotten sind auch schon arg alt, die würde ich auch net mehr kaufen!

    aber mit powerworks kannste glaube ich net viel reißen, vor allem nicht bei 400 personen!!

    das beste ist du sparst noch ne menge mehr!!
     
  3. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 23.02.06   #3
    sorry für mein pauschales Statement: aber das wirst du mit den genannten Systemen leider nicht erreichen
    Ich kenne zwar z.B. die Dynacord-Boxen aber:
    da sind schon ein paar Abstriche nötig.... :o
     
  4. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 23.02.06   #4
    Das geht bei einem Neukauf in keinerlei Hinsicht zusammen. Es bleibt also nur Gebrauchtkauf oder Selbstbau. Aber selbst da seh ich bei 600 Euro schwarz.
     
  5. Carstenm

    Carstenm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.06   #5
    Für die genannte Personen-/Raumgröße gebe ich Euch recht.
    Ich hatte hier vor, mit 4 Speakern zu arbeiten.
    Konkret werden mir gerade 2 Paare Dynacord FE 15-3 zu jeweils EUR 500,-
    angeboten.
    Für mich sind 4 kleinere Lautsprecher interessanter, als 2 größere, um für kleine
    Gigs nicht soviel schleppen zu müssen.

    Danke für die Antworten bisher. Gruß Carsten
     
  6. |Benni|

    |Benni| Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    297
    Erstellt: 23.02.06   #6
    Kann es sein, dass du "klein" mit "günstig" verwechselst? Die 15er Dynacord sind wahrscheinlich nicht so klein, wie du dir das vorstellst und auf jeden Fall wesentlich schwerer zu tragen als zwei "bessere" Tops, die das gleiche leisten.
     
  7. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 23.02.06   #7
    so ist es - Mords-Oschis mit ca. 35 kg Gewicht
     
  8. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 24.02.06   #8
    Die FE15-3 sind mit Sicherheit keine kleinen Boxen, klingen aber auch gut und sind halt plug and play. Lieber Dynacord alt als billig neu !!!
     
  9. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 24.02.06   #9
    das unterschreibe ich mit - ohne Wenn und Aber
    die "alten" Dynacord 15/3er haben E-Voice an Bord und klingen sehr ausgewogen
    sie tragen halt nicht besonders weit...
     
  10. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 24.02.06   #10
    Stimmt, dafür aber schön breit! :D
    Die weißen Fostex-"Hörner" sorgen für einen recht großen Abstrahlwinkel. Du solltest aber aufpassen, das Du die 400Watt-Version (EV ProLine) bekommst. Die gabs auch in der Version mit den normalen 200Watt-Chassis. Für beide gilt aber: Bitte nicht viel mehr als angegeben belasten, sonst gibts Rauchzeichen! :(
     
  11. Carstenm

    Carstenm Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.06   #11
    Danke für Eure Antworten.
    Das hilft mir in der Prinzipfrage weiter.

    Viele Grüße, Carsten
     
Die Seite wird geladen...

mapping