Alter Plattenspieler oder einen Neuen?

von Casanova, 03.08.05.

  1. Casanova

    Casanova Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    4.08.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #1
    Hi, ich bin neu hier und habe auch nicht so viel ahnung welcher Plattenspieler und welcher Mixer gut ist, aber ich liebe die Musik und habe auch schon mehrere Platten nur ich wollte mir jetzt zum Geburtstag einen neuen Plattenspieler mit dem dazugehörigen Mixer wünschen und würde gerne etwas Hilfe bekommen welcher Plattenspieler für mich gut ist und welchen Mixer ich hohlen sollte. Aber erstmal stellt sich mir die Frage ob ich überhaupt nen neuen Plattenspieler brauche. Ich habe zur Zeit den alten Plattenspieler von meinem Vater. Einen alten Yamaha TT-300. Das Problem bei mir ist nun ob ich wirklich einen neuen Plattenspieler brauche oder dieser mir reicht. Der Grund wieso ich zweifle ist der, dass wenn ich den Verstärker umschalte auf den Plattenspieler, dass es dann so ein Art rauschen gibt als wenn glei8ch nen rückschlag aus den Boxen kommen würde. Ich weiß jetzt nicht ob das vom Verstärker kommt oder vom alten Plattenspieler. Ich muss aber noch dazu sagen, dass der Verstärker und die Boxen (außer die 2 bässe) noch älter sind als der Plattenspieler. Das war die erste Anlage von meinem Vater. Mit der Anlage habe ich sowieso ein paar Probleme weil es da eine Art Wackelkontakt gibt, weil aufeinmal die Musik nur aus den linken Boxen kommt und dann aus den rechten und dann aus beiden usw... Aber könnt ihr mir vielleicht erst sagen ob es am Plattenspieler oder am Verstärker liegen könnte, denn ihr habt da viel mehr Ahnung von. Dann könnt ihr mir vielleicht was zu dem Wackelkontakt sagen. Mein nächstes Problem ist eigentlich nicht so schwerwiegend. Ich brauche halt nen Mixer und will wissen welcher für mich geeignet ist.
    Vielen Dank für eure Hilfe
    Alex
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 03.08.05   #2
    Bei Stereoanlagen mit Aux, ohne Phono Anschluß, brauchst Du noch einen Entzerrer-Vorverstärker.

    Sonst einen günstigen DJ Mixer wie Stanton 201 oder so, auch auf Phono stellen, da sind die Vorverstärker drin.

    Kommt beim TT darauf an, ob er noch funktioniert. Bei Stanton gibt es eine Einsteigerversion, aber schon mit direkt getriebenem Teller sowie Nadelsystem BK 500
     
  3. benemaster

    benemaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    8.09.12
    Beiträge:
    500
    Ort:
    im Musik-Schmidt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 03.08.05   #3
    Sollte der allmächtige R J-M D *schleim* nochmal Gnade weilen lassen, so bleibt dieser Thread offen. Ansonsten kann ich nur auf folgendes verweisen, bitte nicht übel nehmen ;) :

    Thread für allgemeine DJ-Set-Beratung

    Ich würde mir einen neuen Verstärker kaufen, die alten Dinger sind nicht mehr so sicher und bringen tun sies auchnicht, öh sorry neue deutsche Rechtschreibung, auch nicht, gebrauchte Verstärker gibts meistens sehr günstig.

    Ein kleiner Mini-Mixer bringt hier auch gleich den Phono-Verstärker, ausserdem machts Spaß die Tracks zu cutten, ich hab hier mal nen 30-€uro-No-Name-Mixer rausgesucht, der sollte für deine Zwecke reichen ! (Muss aber nicht sein/Brauchst du im Prinzip nicht wenn dein Verstärker Phono hat!) *Aber der sieht cool aus :D *

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7341136301&category=4785&rd=1


    Wenn du dir ein neues Turntable zulegen möchtest, dann schreib in den DJ-SET-Beratungs-Thread, den ich oben verlinkt habe, und wenn du ganz genau beschreibst was du brauchst suchen wir dir den Richtigen/das Richtige raus !

    Mfg Bene
     
  4. Casanova

    Casanova Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    4.08.05
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.08.05   #4
    ja danke schonmal. zu meinem Verstärker: Der hat einen phono-Ausgang aber ich hab das Problem mit dem Rauschem eben gelöst-- ich sag dazu nur learning by doing. war ebem bei nem Freund und hab nur durch zufall gesehen, dass ihm da ein metall kabel rausgeflogen ist und er meinte, das dass bei ihm auch zuerst auch gerauscht hat und seit er das kabel da an den turntable angeshclossen hat nicht mehr. ich weiß dass ich auch so nen Kabel hab und habs dann unter "phono" am Verstärker eingeklemmt. tut mir leid aber ich wusste es nicht besser. aber ich bin mir jetzt ziemlich sicher, dass ich mir ein neues turntable zulege mit einem mixer nur mein kollege kennt sich da nicht so gut aus.Aber ich werde in das andere teil-forum gehen. nochmals danke

    Alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping