Alternative zu Adam Hall?

von dodl, 26.05.08.

  1. dodl

    dodl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 26.05.08   #1
    Hallo,

    Ich hab ja bisher immer meinen ganzen Kleinkram beim AH bestellt. Also Kabel, Stecker, Griffe, Multicore, sonstiges das ich so als Verschleissmaterial ansehe.

    Nun liefern die nicht mehr an Kleinunternehmer ohne ATU Nummer. Wegen der paar Hunderter will ich mich aber auch ungern regelbesteuern lassen. Griffe bekam ich letztens ganz locker und guenstig ueber ebay, aber auf Dauer ist die Sucherei bei ebay ist auch nix.
    Gibts da noch ne Alternative? PA-Team ist klar wenns um Kabel und Neutrik geht, ansonsten find ich aber nur onlineshops fuer Endkunden.
    Hat da jemand eine gute Quelle?

    danke
    martin
     
  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.268
    Zustimmungen:
    3.418
    Kekse:
    105.558
    Erstellt: 27.05.08   #2
    Hallo,

    kann es sein, daß das nur in Österreich so ist? Hier (Deutschland) funktioniert das Bestellen nach wie vor wie üblich, und es wurde auch keine Änderung angekündigt.

    Alternativen zu Adam Hall für den "Kleinkram" wären z. B. Reichelt oder Thomann (bei beiden gibt's zwar keine speziellen Rabatte für Gewerbetreibende, aber manches ist dort für Endkunden sogar günstiger, als bei Adam Hall im EK).

    Gruß,
    Wil Riker
     
  3. dodl

    dodl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 27.05.08   #3
    Hallo,

    Ja, kann gut sein, dass das nur Auslandslieferungen betrifft, wegen der UID Nummern (innergemeinschaftlicher Warenverkehr und so).
    Ich musste da die letzten jahre schon des oefteren im nachhinein diverse Rechnungen nochmal unterschrieben zurueckfaxen.

    Reichelt hab ich ganz vergessen - danke :)

    cu
    martin
     
  4. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 29.05.08   #4
    bestells doch auf nen bekannten in deutschland und zahl pro bestellung eben nochmal 7 euro porto, damit ders zu dir schickt.
     
  5. dodl

    dodl Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.05
    Zuletzt hier:
    7.11.16
    Beiträge:
    1.472
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    3.818
    Erstellt: 30.05.08   #5
    Hallo,

    Ja das geht so nicht. Ich brauch ja eine Rechnung auf meine Firma.
    Zwar koennte man hin und wieder mal was so rueberkommen lassen, wenn der Bekannte mir ne Rechnung schreibt, aber wenn er es mir zu seinem Einkaufspreis weitergibt sieht das auch bloed aus, wenn seine Buchhaltung dauernd Durchlaufposten aufweist.

    cu
    martin
     
Die Seite wird geladen...

mapping