Alternative zu CLP-280

von Madhead, 28.06.06.

  1. Madhead

    Madhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.04
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    159
    Erstellt: 28.06.06   #1
    Hallo,

    ich bin momentan auf der Suche nach einer Alternative zum CLP-280, da mir das Teil preislich ein wenig zu hoch ist. Gibts noch andere Modelle von anderen Firmen die technisch inetwa das gleiche Level haben?

    Ich lege Wert auf:

    - Holztasten
    - Mehrere Dynamikstufen
    - Sehr guten Klaviersound
    - Aufnahmemöglichkeit
    - Holzgestell
    - Pedale
    - Splitbare Tastatur

    Vielen Dank im Vorraus!

    Gruß
    Tom
     
  2. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 29.06.06   #2
  3. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 30.06.06   #3
    Ich würd ja eigentlich zu einer non-digitalen Alternative raten...
     
  4. JeffVienna

    JeffVienna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    721
    Erstellt: 01.07.06   #4
    Schon klar :rolleyes: . Aber: Aufnahmemöglichkeit, Splitmöglichkeit,...
     
Die Seite wird geladen...

mapping