Alternative zu Tech21 Power Engine

von der_vogel, 19.11.04.

  1. der_vogel

    der_vogel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 19.11.04   #1
    Hi,

    ich wollte mir bald den Tech21 RBI zulegen (Bass Preamp, Bassdriver in 19") und will natürlich mein Zeugs auch hören ;)

    Tech21 preist auf ihrer Seite die Power Engine an (http://tech21nyc.com/bpe60.html). Das Teil kann ich wohl an den RBI anschließen und fertig.

    Aber hab ich auch ne Alternative? Ne Endstufe und ne Box? Was ich dazusagen sollte ich brauch die Box nicht für Live sondern nur daheim zum Recorden. Aber über meine Abhörmonitore will ichs auch nicht laufen lassen...
     
  2. Aqua

    Aqua Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    28.07.06
    Beiträge:
    3.333
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    861
    Erstellt: 21.11.04   #2
    Wenn es sich hier um eine reine Monitoring-Anwendung handeln sollte, könntest du das von Tech21 dafür entwickelte Cömbochen benutzen, oder dir aus einer günstigen PA-Endstufe und einer Box deiner Wahl etwas basteln.

    Günstige Endstufen wären zum Beispiel:
    http://www.netzmarkt.de/thomann/tamp_s75_prodinfo.html
    http://www.netzmarkt.de/thomann/tamp_s100_prodinfo.html
    http://www.netzmarkt.de/thomann/tamp_s150_prodinfo.html
    http://www.netzmarkt.de/thomann/the_tamp_ta450ii_endstufe_prodinfo.html

    Dazu vielleicht eine gescheite 2x10 Box, je nach geschmacklichen Gusto.

    Aber wenn es sich hier um eine reine Recordingtätigkeit handelt, wäre auch der Kauf einer leistungsfähigen Basscombo überlegenswert. Produkte, wie der neue Roland Cube 100 mit guten Simulationen bekannter Amps und Boxen, sollten untersucht werden.
     
  3. der_vogel

    der_vogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 21.11.04   #3
    Hi,

    erstmal thx für die Antwort.
    Diese Roland Basscombo, kommt die nach meinem Preamp? Aber dann hab ich doch 2x ne Simulation drin, oder?

    Die Endstufen sehen ganz ok aus, hast du auch nen Tipp für ne Box? Mit den Ohmzahlen etc. sind für mich halt alles spanische Dörfer ;)
     
  4. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
  5. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 21.11.04   #5
  6. der_vogel

    der_vogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 21.11.04   #6
    Ja dazu halt die Thomann Endstufe sonst wirds nix...

    Aber sind für reine Abhörzwecke die Boxen nicht etwas überdimensioniert?
     
  7. Patr0ck

    Patr0ck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.08.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    840
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.243
    Erstellt: 21.11.04   #7
    Klar, ich wollte nur auf die Boxenfrage eingehen. Sorry, war vieleicht etwas ungenau formuliert
     
  8. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 21.11.04   #8
    :eek:

    Ein 10-Zöller zu groß? :eek: Uuuff... würd ich soo nicht sagen...
     
  9. Duck

    Duck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.04
    Zuletzt hier:
    17.06.08
    Beiträge:
    127
    Ort:
    Alvaschein in der Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.11.04   #9
    Wieso denn nicht über Kopfhörer?
    Wäre doch meiner Meinung nach das einfachste.
    Ich kann dir leider keine empfehlen, werden aber andere hier im Forum was zu berichten haben. (glaub es gab mal einen Thread darüber)
    Duck
     
  10. der_vogel

    der_vogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 21.11.04   #10
    @ Patr0ck
    np ;)

    @ Milosz
    Bin boxentechnisch ziemlich unterinformiert. Also ich hab in meinem Line6 Flextone nen 12" mit 60 Watt und der hat schon ordentlich Bums. Bei dem einen Link hab ich 300 Watt gelesen deswegen dachte ich, dass es vielleicht zuviel ist.

    @ Duck
    Kopfhörer mag ich ehrlich gesagt einfach nicht. Über Boxen kriegt man finde ich nen ganz anderen Eindruck vom Sound.

    Werd mir wohl die Endstufe holen: http://www.netzmarkt.de/thomann/tamp_s100_prodinfo.html
    Welche Box von Thomann könnt ihr empfehlen? Also die auch von der Ohm- und Wattzahl passt.
     
  11. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 22.11.04   #11
    also wenn du dir schon ne Endstufe holst dann würde ich aber ne größere wählen. Weil die Endstufe immer am limit betreiben is für die Boxen nich so gut! Und wenn du noch bischen was drauflegst bekommste 200 oder 300 Watt, was dann fürs erste reichen sollte. :great:
     
  12. der_vogel

    der_vogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 22.11.04   #12
    Hm das doofe is die ham nur ne 100, 150 und dann gleich ne 500 Watt Endstufe. Nix mit 300 :(

    Und vom Preis her sind die Thomann Endstufen ja ungeschlagen....
    Und Box brauch ich auch noch :/
     
  13. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 22.11.04   #13
    Wie wärs mit der hier
    oder der hier
    :eek:
     
  14. der_vogel

    der_vogel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    157
    Erstellt: 27.11.04   #14
    2 x 300 Watt 4 Ohm
    2 x 200 Watt 8 Ohm
    1 x 500 Watt 8 Ohm

    Nach den Daten muß ich die Box aussuchen, oder? Des heißt also ich kann 2 Boxen mit 300Watt mit 4 Ohm dran betreiben?

    Ist es "schlimm" wenn ich jetzt z.B. nur eine solcher Boxen hab?
     
  15. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 28.11.04   #15
    genau!
    deine Boxen können aber auch mehr Watt haben.(Oder weniger. Dann darfst du aber nicht ganz aufdrehen)
    Du könntest teoretisch auch 4 Boxen mit jeweils 8 Ohm anschließen.

    Nein überhaupt nicht! Wenn du nur eine Box anschließt ist eben nur eine deiner zwei Endstufen an.(Stereo Endstufe = Zwei Endstufen in einem Gehäuse)
    So ist das zum beispel bei mir.(Eine Box mit 4 Ohm :great: )
     
  16. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 28.11.04   #16
    ich sags mal so
    wenn du eine endstufe hast sagen wir 1000watt und boxen mit je 300 watt macht dass auch nix
    nur wenn du bis zum anschlag aufdrehst dann kanns passieren dass sie kaputt gehen
    naja bessere beispiel is da eher ein 500 watt verstärker und ein 20watt lautsprecher
    den wirst du bald abschiesen
    aber wenn du 1000watt endstufe und jeweils zwei 600watt boxen hast
    dann muss die endstufe mehr leisten wie sie kann, formt die rechtecksignale in dreiecksignale um und schiest somit erst recht dein chassi von den speakern an
    am besten machst du es so dass zb die eine endstufe hat 2 x 300 watt an 4 ohm dann hohlst du dir boxen mit jeweils 250 watt an 4 ohm
    dann hast du immer noch ein bisschen leistungsreserven und bist auf der sicheren seite dass nichts kaputt geht
     
  17. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 28.11.04   #17
    *hust* dreieckssignal? :rolleyes: :rolleyes:
     
  18. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 28.11.04   #18
    so wie ich es geschrieben hab stehts in nem katalog drin UND
    so hats mir auch ein mitarbeiter im musik shop in münchen erklärt
    und die haben immer die beste beratung
     
  19. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 28.11.04   #19
    wie soll denn ein dreieckssignal aussehen?
     
  20. LC_IceTigger

    LC_IceTigger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    564
    Ort:
    nähe Münchner Flughafen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    124
    Erstellt: 28.11.04   #20
    keine ahnung ich glaub jedenfalls das des die dinger sid wo im kabel drin sind
    halt des mit strom/herz/frequenzen usw
     
Die Seite wird geladen...

mapping