Alternative zum Crate BV-300 H?

von xpjesus, 09.05.04.

  1. xpjesus

    xpjesus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.04   #1
    Moin Leutz.
    Habe mit meiner Metalband gerade das Emergenza-Festival in Hamburg hinter mir und durfte den oben genannten Amp spielen. Tja, übel wenn sich ein Musiker in einen Sound verliebt, deshalb meine Frage:

    Gibt es einen (soundmäßig) vergleichbaren Amp, der allerdings preislich etwas attraktiver ist, als der Crate BV-300? Kann ja auch von Crate, oder aber einer anderen Marke sein. Nur sollte der Sound möglichst ähnlich sein...

    Vielleicht habe ich ja Glück, und jemand hier hat schon öfter in diesen Soundregionen gespielt und kann mir weiterhelfen. Vielen Dank schonmal im Voraus!!
     
  2. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 09.05.04   #2
    Der BV-150 :p :D ...
    Hab schon viele Amps antesten können, aber keiner hatte einen ähnlichen Sound wie der BV-300. Muß ich dich leider enttäuschen. Mir fällt auch keiner spontan ein, da der Crate glücklicherweise einen eigenen Chrakter hat, zu deinen Ungunsten.
    Ich möchte hier auch keinen Tipp abgeben, da mir wirklich nichts gescheites einfällt, was billiger kommt und diesen Touch hat.
    Vielleicht wärs auch mit nem Earforce was?! Geh mal unter www.earforce.de ! Der Sound gefällt mir auch extrem gut.
     
  3. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
  4. xpjesus

    xpjesus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    11.11.05
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.04   #4
    Danke schonmal für die Antworten!
    Den Earforce hatte ich schonmal "am Ohr", und er hat mir nicht so gut gefallen. Er ist mir zu hoch, zu "Old School"-Like. Nichts gegen Grave-Digger Gitarrero Manni, der Amp ist klasse, aber nunmal nicht mein Ding.

    Den BV-120 hatte ich noch nicht dran. Mal sehen, vielleicht finde ich den ja irgendwo. Inwiefern ist eigentlich der Zenamp ratbar? Ich meine, ist er gut für schön tiefe, warme Zerren und gleichzeitig durchsetzungsfähig wie eine Vollröhre? Teuer genug ist er dafür ja schließlich.
     
  5. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 11.05.04   #5
    der zenamp ist extrem vielseitig kannst ihn aber nicht für richtigen metal brauchen nu metal zeug geht gut aber trash death grind black klingt scheisse
     
  6. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 11.05.04   #6
    ICh muß dir sagen, das der Crate auch in die alte Richtung geht. MAn kann zwar ohne Probleme einen neuen Sound rauskitzeln, grad beim BV 300/150, aber so einen NuMEtalsound, wie ein Powerball oder Recti (oder Überschall ;) )bekommst du damit echt nicht hin.
    Übrigens gibts nicht nur den Booster, der SubSonic ist für das neue Zeugs auch geilo.
     
  7. Jarok

    Jarok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    29.12.13
    Beiträge:
    761
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 12.05.04   #7
    jetzt muss ich aber mal klugscheissen, bevor ich pennen gehe...

    subsonic heisst Unterschall - nie Latein gehabt wie?

    Überschall heisst supersonic ... :D
     
  8. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 12.05.04   #8
    Ne ich hatte nie latein... hast recht, ich hab da wohl ein Fehler gemacht, beides beginnt mit "S", hab da nicht groß drüber nachgedacht. KLar der Überschall heißt in den US auch Supersonic... :o :o

    Ich editier das gleich mal... :)
     
  9. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 12.05.04   #9
    @mnemo
    ich will dich ja jetzt nicht völlig verwirren, aber eigentlich hattest du mit dem earforce schon recht: der zweikanaler heißt supersonic und der dreikanaler subsonic.

    @all
    der BV-120 ist übrigens nicht mit dem 300 oder 150 vergleichbar, sondern eher ein rock-aggregat.
     
  10. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 12.05.04   #10
    @Jarok:
    :p
    Doch irgendwie recht gehabt ;) ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping