alternative zum Flyod Rose TRS-101

von angelofdeath666, 07.02.05.

  1. angelofdeath666

    angelofdeath666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 07.02.05   #1
  2. Victor

    Victor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Basel CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.05   #2
  3. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 07.02.05   #3
    cool, na dann werd ich ma guggn ob das paßt. wie is das mim abstand der bohrungen, wird da von der mitte der löcher gemessen, oder von rand-bohrloch zu rand-bohrloch?
     
  4. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 09.02.05   #4
    würde das auch funzen, wenn ich mri da son einteiler von schaller einbau? ich nutz das trem eigendlich eh net... für trem-sounds hab ich eh meine 121
     
  5. angelofdeath666

    angelofdeath666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    16.09.16
    Beiträge:
    2.023
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    150
    Kekse:
    4.262
    Erstellt: 10.02.05   #5
    geht das, oder geht das net?
     
Die Seite wird geladen...

mapping