Alternative zum Shure PGX Gitarrenfunksystem

von guitarman_2004, 22.06.05.

  1. guitarman_2004

    guitarman_2004 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.06.05   #1
    Hallo

    Da meine Kabel immer kaputt gehn und ich einfach keine Lust habe mir immer neue Kabel zu kaufen (hab Planet Waves) will ich mir ein Wireless-System zulegen.Ich bin ziemlich begeistert von dem Shure PGX, aber das ist schon etwas teuer und da es ziemlich neu auf dem Maarkt ist,werd ich es bei Ebay auch nicht wirklich billiger bekommen.
    Gibt es da ne günsteigere Alternative? Sollte natürlich schon gut sein also : True Diversity.


    Dann noch so ne kleine Frage: Wenn ich ein effektpedal verwende, dann gibt es ja keine andere Möglichkeit,als dass ich das Funksystem dann neben das Effektboard stelle,weil ins Rack kann ich ja dann nicht wirklich...oder muss ich dann die Effektschleife nehmen?
     
  2. punk-rocker

    punk-rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.06.05   #2
    Alternative in wie fern?
    - Sennheiser EW172

    funksysteme, die brauchbar sind, sind teuer...und müssen angemeldet werden, sofern man nicht im ISM-Bereich sendet (863-865 MHz).

    True Diversity sollte selbstverständlich sein, auserdem sind Anlagen im UHF Bereich (was ja eigentlich schon standart ist) sinnvoller -> wegen der Anmeldung...

    billige funksysteme verfälschen den frequenzgang. er hört sich dann z.B. dünn, ohne Bass oder schrill oder sonst irgendwie fürn arsch an...teure tun das zwar auch, aber kaum bis gar nicht hörbar.

    zur positionierung: klar kannst du ein Empfänger zum Effektboard legen - was soll es ändern ob er nun am Effektboard oder irgendwo sonst im sendebereich liegt?!?!?!
     
  3. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 22.06.05   #3
    man liest hier ja öfters vom Thema "Funksysteme"...
    Gibts dazu nicht irgendwo nen FAQ/Workshop? Oder zumindest nen Threat den man Sticky machen könnte. Wo halt mal alle wichtigen Dinge kurz aufgeführt sind, auf was man achten sollte und eine kleine Vorstellung der gängisten Geräte.

    Würde mich auch bereit erklären da was zu schreiben, aber ich hab leider weder das nötige KnowHow noch im Moment Zeit dazu (bereite mich noch auf meine Abschlussprüfung vor ;) )
     
  4. guitarman_2004

    guitarman_2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 22.06.05   #4
    Naja vielleicht geht das PGX doch in Ordnung,weil ich es in Amerika relativ günstig (auch durch die "schlechte" Dollar lage im vergleich zum Euro ).Also so ca. 130€ billiger,also so 310€ und das lässt sich dann doch machen.
    Ich hab über das Shure PGX bei allen tests nur gutes gelesen.
    Also sobald ich dann ein Wireless System hab, würd ich mich auch bereit erklären einen Testbericcht zu dem System dann zu schreiben.Da wäre ein gepinntes Topic gut!
     
  5. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 23.06.05   #5
    Auch wenn ich jetzt schläge kassiere:

    Ich habe das AKG Guitarbug System und bin sehr zufrieden. Klang verfälschung minimal. Ehrlich habe oft A/B vergleich gemacht.
     
  6. punk-rocker

    punk-rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.05   #6
    @dunkelelf
    wir ham mal zusammen mit King's Tonic gespielt und da hatte der Bassist auch so ein teil. Was genau weis ich net, aber war von AKG mit diesem kleinen Stecker...

    Der Bass war dick... :great: hat gebummt wie sau...
    verstärker war das vorgängermodell vom neuen Warwick Sweet 15...

    bei so teilen, genauso wie bei Verstärkern oder sonst irgendwelchem Equipment gilt immer, dass es DIR gefallen muss...
    -> einfach testen...
     
  7. guitarman_2004

    guitarman_2004 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.06.05   #7
    Naja,bei so 'nem kleinen Teil hab ich ehrlich gesagt Angst,dass ich's verlier :D
    Tortzdem Danke für den Tipp.
     
  8. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 23.06.05   #8
    Muss ich mich anschließen... Für mich schauen die Dinger so aus, wie wenn sie extra dafür konzipiert worden sind, beim wilden rumhüpfen raus zu fallen :rolleyes:
     
  9. Guitar Rocker

    Guitar Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    11.07.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    182
    Erstellt: 24.06.05   #9
    Ich hab das System auch. Ist für den Preis mehr als okay. Die Batterie hält ewig, der Bug ist klein, leicht und mir noch NIE rausgefallen! Sitzt absolut bombig. Das einzige Problem sind hier und da kleine Dropouts. Ist bei Non-Diversity aber normal, denk ich.
    Wer so schlampig mit seinem Kram umgeht, dass er glaubt, es zu verlieren, sollte doch eh lieber beim Kabel bleiben. Der verliert wohl auch nen normalen Taschensender! (sorry, aber ist doch so!)
     
  10. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 24.06.05   #10
    Naja, so krass würd ich das nicht sehen. Und einfach zu behaupten ich würde mit meinem Equipment schlecht umgehen ist auch etwas daneben.
    Es wirkt halt nicht so sicher, da diese kleinen Sesnder doch nur durch die Buchse gehalten werden. Und wenn ich bedenke wie leicht ich bei mir das Kabel aus der Gitarre ziehen kann, kann ich mir eben nicht vorstellen, dass so ein Sender da drinnen bombensicher hält.
     
  11. jazzz

    jazzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.05
    Zuletzt hier:
    14.01.16
    Beiträge:
    1.164
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    867
    Erstellt: 24.06.05   #11
    Da hast du absolut recht! Wenn man nicht gerade wie angewurzelt auf der Bühne steht, sondern ein bisschen Bewegung macht, ist das Dingelchen gleich draußen!

    Unser Bassist (und mehrere die ich kenne und dieses System haben) kleben den Bug noch zusätzlich mit Gaffa an der Gitarre fest - da ruckelt dann aber garnix mehr!!


    greetz
    jazzz
     
  12. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 24.06.05   #12
    Klar, würde dann halten. Aber das sieht halt net so ordentlich aus, wie wenn man so ein kleines Täschchen am Gurt hat, wo so eine süße kleine Antenne raus wackelt und ein kleines Kabel nach unten zur Gitarren-Buchse geht ;)
     
  13. Guitar Rocker

    Guitar Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    11.07.12
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    182
    Erstellt: 24.06.05   #13
    Sorry, hatte das wohl falsch verstanden. Du hattest "verlieren" geschrieben und ich dachte, du meintest damit, dass du das Ding verlegst und nicht mehr findest. Aber hast wohl "rausfallen" damit gemeint, oder? :o
    Es kann natürlich auch sein, dass das vom Gitarrentyp abhängt. Man hat ja 2 verschiedene Stecker und ich könnte mir vorstellen, dass der Fender-Stecker besser hält als der für LP-Type. Ich hab auch ne Tele, da hängt der Bug dann unten dran und kommt einem schonmal gegen's Bein, ähnlich wie beim Kabel.
    Außerdem kommt's auf die Buchse an. Bei älteren, ausgeleierten Buchsen fällt das Ding eher raus, da habt ihr recht. Aber ich finde, man sollte sie sowieso von Zeit zur Zeit mal neu machen. Kostet nicht viel und verhindert Kratzen.
     
  14. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 24.06.05   #14
    Also ich spiele damit Punk und Metal und hüpfew auch ganz gerne. Da bewegt sich nix.
    Ich weiß auch nicht wann die das geändert haben, aber ich brauche kein gaffa, da bei mir schon ein kleiner Klebepunkt mit Klettband beilag.

    Man klettet jetzt den Bug direkt an die Klampfe.

    Und es ist viel bequmer wenn man die Gitarre hinstellt. Wie oft, habt ihr euren Sender schon aus dem Gurt gerissen, als ihr ihn abstelltet, nur weil ihr ihn vergessen habt.

    Drop Outs habe ich auch keine Probleme, da True Diversity.
     
  15. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 24.06.05   #15
    Das ist mir jetzt neu. Dann schaut das alles ja shcon wieder anders aus ;)

    noch nie! :great: Könnt aber dran liegen, dass ich kein Wireless-System hab :o
     
  16. Ed die Hyäne

    Ed die Hyäne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Naila
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    749
    Erstellt: 26.06.05   #16
    Hallöle. Ich hätte da mal was aufm Herzen und vielleicht findet sich ja sogar ein Leidensgenosse, dem es ähnlich geht.
    Ich habe mir letztes Jahr mal was fürs Ego geleistet und mir den SHURE ULX-P4 Empfänger mit dazugehörigem ULX-1 Bodypack gekauft. An sich ne tolle Sache, bis mir irgendwann aufgefallen ist, dass der Bodypack bei Highgain-Betrieb Klopfen und Gurtgeräusche genauso(laut) überträgt wie ein Mikro. da hilft nicht mal mein BOSS NoiseSuppressor. Man braucht nicht mal ein Instrumentenkabel für diesen tollen Percussion-Effekt. Ich hatte das Teil dann garantietechnisch gleich mal eingeschickt (vorher hatte ich auch mal einen Ersatzbodypack mit selbigem Effekt ausprobiert). Es kam was kommen musste: nämlich mein Sende-Set nach 1.000 Wochen und der Meldung, dass nichts gefunden wurde zurück. Auf eine verzweifelte E-Mail an SHURE Deutschland selber, wo mich zum Schluss mit meinen Emotionen hab hinreißen lassen und am Schluss angeprangert habe, was sie für einen überteuerten Scheiß herstellen (und noch ganz andere Sachen ...), kam nicht einmal eine Anzeige als Reaktion. Die größte Frechheit ist der Antennenumsetz-Kit für Rackmontage, d.h. ein Paar Kabel und Anschlüsse (Blende war großzügigerweise schon mitgeliefert) knapp 70€.
    Gibts hier vielleicht noch jemanden, der selbes Wireless-System oder Probleme hat? Ich wünsch es ja keinem ...
     
  17. Steve-23

    Steve-23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    20.05.10
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.05   #17
    Ich benutze das Sennheiser EW372.
    Bin bis jetzt absolut zufrieden mit dem Teil. Im gegensatz zu Shure benutzt Sennheiser keine Plastikgehäuse. Dadurch sind sie natürlich Robuster. Aussetzer hatte ich bis jetzt keine.
    Nachteil ist der etwas hohe preis von +- 640€
    Allerdings würde ich auch keine 300€ ausgeben für ein system was nicht funktioniert.
     
  18. SonOfAGun

    SonOfAGun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    9.08.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.05   #18
    Guten Tach,

    hab das jetzt hier alles mal gelesen.

    Interessiere mich derzeit auch dafür vom Kabel weg zum Funk zu kommen :)

    was haltet ihr von diesem Gerät:
    Sennheiser
    [size=+2]E[/size]W [size=+2]1[/size]72 [size=+2]G[/size]2


    Kennt das jemand?

    Auf was muss man bei den Frequenzen achten, damit der Sound nicht "geklaut" wird...usw.????
     
  19. Steve-23

    Steve-23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    20.05.10
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.05   #19
    Damit machs du sicher nichts falsch. Ist ein wessentlich besseres system als das Samson Airline, oder Shure (The Guitarist )
     
Die Seite wird geladen...

mapping