Alternativen zu G-major

von wary, 04.02.06.

  1. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 04.02.06   #1
    Hallo,

    ich suche derzeit ein 19 Zoll Effektgerät. Es braucht keine Distortionsounds zu haben und soll Midischaltbar sein. Das G-Major wäre im Grunde die richtige Wahl, allerdings ist da der Gebrauchtpreis kaum unter dem Neupreis. Da ich aber lieber gebraucht kaufe, frage ich mich jetzt welche Alternativen es auf dem Gebrauchtmarkt gibt.

    Es sollte auf keinen Fall mehr als 400 Euro kosten, am liebsten so im Bereich von 250 Euro liegen. Das hier keine endgültige Beratung möglich ist, da meine Anforderunegn viel zu allgemein formuliert sind, ist mir klar. Aber eine kleine Übersicht, am besten mit Erfahrungsberichten wäre schon klasse!

    Als Vergleich : Ich habe ein Art SGE Mach II, das zwar ganz nette Effekte bietet, aber sehr rauscht und den Klang kaputt macht. Die Effekte in meinem Digitech RP14D finde ich wirklich schon sehr gut, allerdings kann ich die nicht ohne das Ampmodeling nutzen, und ich kann es nicht fest verkabeln, da es ein Floorboard ist.

    Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe
     
  2. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 04.02.06   #2
    Rocktron Intellifex. Super Chorus (gefällt mir besser wie bei G-Major), klasse Hall-Algorithmen, die patentierte Hush-Technologie (NoiseGate) und recht oft zu finden auf eBay...

    Aber schau, dass du lieber eines von den älteren erwischst. Sind auch allgemein bekannt als "Blackface" (wegen der schwarzen Front). Die LTD-Versionen sollen keinen 8stimmigen Chorus an Board haben, also lieber Finger weg ;) (diese Angabe aber ohne Gewähr :D )
     
  3. wary

    wary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 04.02.06   #3
    danke, das werde ich mir auf jeden Fall schon mal anschauen :great:
     
  4. bobbypilot

    bobbypilot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.03
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Hofheim am Taunus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 04.02.06   #4
    Moin,

    ich nehme an, das mit dem "am liebsten gebraucht kaufen" hat nur was mit dem Preis zu tun...?





    cheers -Stephan
     
  5. wary

    wary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
  6. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 04.02.06   #6
    habe beide schon mal gehabt. also das g-major verfälscht den klang nicht so stark wie das replifex. dafür finde ich die effekte beim repli besser. sind beide in der gleichen preislage. das replifex ist auf jeden fall neuer als das blackface und hat alle effekte an board. alternativen wären das xpression, multivalve (ist wie das replifex nur mit ner röhre an board).

    x-man
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 04.02.06   #7
  8. wary

    wary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 04.02.06   #8
    stimmt, das wäre noch eine Alternative. Aber irgendwie mag ich es nicht ein Gerät zu kaufen, das ich dann nur halb nutze :D

    ausserdem wäre mir ein Gerät mit nur einer HE ganz lieb, da mein Amp 1 HE Einschub für ein 19 Zoll Gerät hat. Dann kann ich das fest verkabelt darin eingebaut lassen, und muss kein extra Rack anschaffen. Allerdings läuft es irgendwann wahrscheinlich doch noch auf ein Zusatzrack hinaus, da ich noch ein par andere Spielereien plane :)
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 04.02.06   #9
    Es gab von Digitech auch das eine oder ander 1 HE Geraet, wurde auch etwa zur selben zeit gebaut (z.B. "GSP Legend", oder so aehnlich).

    Schau einfach mak bei:

    http://www.digitech.com/discontinued.htm

    Nach den Sachen mti "GSP", das duerfte die Rackserie gewesen sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping