Alternativen zu Technics MKII und Dynacord M1

von robiotor, 27.06.04.

  1. robiotor

    robiotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.04
    Zuletzt hier:
    27.06.04
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.06.04   #1
    hoi mein aller erster beitrag, ich hoffe auf sehr viel resonanz hier

    jungs und mädels jeder weis eigentlich bescheid das Technics SL 1200 MK II und Dynacord M1 niergends wo fehlen sollten. Was gibt es aber für alternativen.
    Ich meine zb. Technics MK II vergleichbar mit ..... und Dynacord M1 vergleichbar mit ..... und was benutzt ihr eigentlich so selbst an equipment ?
     
  2. silverbeat

    silverbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    24.05.08
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 27.06.04   #2
    für den technics 12xx mk2 gibts als alternativen die nachfolger sl12xx mk5 und sl12xx m5g, von anderen herstellern is z.b. der numark ttx ein top-turntable. bei alternativen für das dynacord m1 bin ich überfragt, alles was über einen 4-kanal (allerhöchstens 5-kanal)-mixer hinausgeht is nicht mehr mein gebiet. flagschiff in sachen 4-kanal is z.b. der club-standard von pioneer, der sich djm600 nennt, aber auch das djm500 trifft man öfters an.

    mein equipment is zur zeit aus finanziellen gründen noch eher mies. ich lege mir - sobald lieferbar - einen numark 5000fx mixer zu, ansonsten hab ich zwei reloop rp2000 mk3 chrome turntables, ein omnitronic cdp450 doppel-cd-deck und ein alesis airFX-effektgerät. ich werde mir jedoch früher oder später, sobald halt die finanzen mitspielen, zwei (vielleicht auch drei) technics und zwei pioneer cdj1000 mk2 zulegen, dann hätt ich eigentlich ein traumequipment beisammen.
     
  3. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 27.06.04   #3
    Dynacord war vielleicht vor 10 Jahren das Mass der Dinge. Heutzutage kann sie mit den Techniken der Deejays nicht mehr mithalten. Faderwege zu lange. Fadercaps zu studiolike. Das einzige, was an dem Ding noch gut ist, sind die unzähligen Kanäle und die extrem gute Robustheit (sind nicht kaputt zu kriegen!). Die besten Alternativen dazu wäre:

    Allen & Heath Xone:62 (wenn man 6 Kanäle braucht und etwas Komfort verzichten kann, ist der Mixer das absolute Muss!)

    Allen & Heath Xone:92 (Hat 4 Kanäle, und von der Bedienung ist es absoluten Spitzenklasse, ich hab ihn getestet, es ist einfach der Traum!)

    Wer sich einen Dynacord leisten kann, hat auch das Geld für diese zwei Alternativen. Absolute Deejaytauglichkeit und unvergleichbarer Studioklang zeichnen Allen & Heath Mixer aus.

    Zu Technics gibt es zwei Alternativen:

    Vestax PDX-2300 (sehr gut für Scratcher)

    Stanton St-150 (bis dato das einzige Turntable, das mit einem Technics schritthalten kann in allen Punkten und extrem stark ist)

    Hier gilt wieder, wer sich einen Technics SL-12xx MKII bis M5G leisten kann, kann sich auch diese zwei leisten. Es herrscht aber immer noch der Technics, weil er 19 jahre Profieinsatz überstanden hat, womit kein Laufwerk aufwarten kann.
     
  4. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 09.08.04   #4
    ich hoffe@ robiotor, dass du noch ab und zu vorbei schaust.
    wie rjmd schon gesagt hat, das m1 hat ausgedient.
    ich selber benutze zwei technics m5g und einen vestax pmcxx und kann sagen, dass das die beste alternative für mich wäre/ist.
    mehr als 3 kanäle benötigen die meisten aller dj´s nicht, aber es gibt natürlich auch die, die mit einem m1 nicht mehr auskommen. :-)
    was hast du denn???
     
  5. silverbeat

    silverbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    24.05.08
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 09.08.04   #5
    du, ich glaub der kommt nicht mehr. vergleich mal datum/uhrzeit seines letzten besuchs mit dem von seinem post
     
  6. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 09.08.04   #6
    war ja nicht gerade der fall, deswegen wahrscheinlich.
    c´est la vie
     
  7. silverbeat

    silverbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.04
    Zuletzt hier:
    24.05.08
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 09.08.04   #7
    doch, war der fall! hier herrscht mehr resonanz als bei meinen reloop-TTs, und das will was heißen... außerdem, wenn das der grund gewesen wäre, hätte er zumindest nochmal reingeschaut, nachdem er gepostet hat. der hat das board sicher via google gefunden und die url vergessen.
     
  8. R J-M D

    R J-M D Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 12.08.04   #8
    Na das ist ja mal eine Neuigkeit, Splinter! Mal so ganz nebenbei erwähnst du, das du zwei M5G's hast??? Hast du vielleicht ein bisschen Geld zuviel? Ich mein, ultimate Vestax Mixer plus zwei giant Technics M5G... Du machst mir Angst.....
     
  9. Mr.Splinter

    Mr.Splinter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.10
    Beiträge:
    1.788
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    281
    Erstellt: 12.08.04   #9
    @rjmd.
    ich bin doch der technicsmörder. :eek: :o ich hab meine mg geschütze doch schon länger. ich hab doch mal nach einer adresse gefragt/oder sowas in der art wo man das finnish erneuern lassen kann.
     
Die Seite wird geladen...

mapping