Alternativen zum 18Sound 15ND930 / 15LW1401

von djb, 27.04.06.

  1. djb

    djb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.06   #1
    Hallo Leute,

    ich habe ein Leergehäuse eines Achenbach Sub 15 (http://lsv-achenbach.de/images/lautsprecher/plaene/pdf/18s-100.pdf) und möchte ihn neu Bestücken. Ich habe gelesen, daß der 15ND930 im Bassbereich nicht die optimale Lösung ist und der 15 LW1401 ordentlich Dampf auf die Spule braucht bevor er richtig arbeitet.
    Ich benötige ihn für kleinere Va (max. 100 Pers.) zur Unterstützung von zwei 12/1 Topteilen.
    Nun meine Frage: Welche Alternativen gibt es in der Preisklasse?
    Ich dachte so an B&C (habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht) oder Oberton.

    Danke!

    MfG
    Brend
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 27.04.06   #2
    Herzlich willkommen hier im Forum ! :)
    Du siehst mich arg verwirrt, da ich den Sinn deiner Frage nicht verstehen kann ! :confused:
    Welchen Sinn sollte es machen, einen anderen Speaker in ein Gehäuse zu setzen, als den für den das Gehäuse speziell entworfen wurde ?
    Das führt doch nur zu einer Fehlabstimmung, und somit zu einem schlechteren Ergebniss !
    Daher mein Tipp: "Setze genau den Speaker ein, den Herr Achenbach auf seiner Page für dieses Gehäuse empfohlen hat, und schon wird alles gut !"
     
  3. djb

    djb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    28.04.06
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.06   #3
    Danke Paul für die schnelle Antwort!:)

    Ich habe nun einmal das Gehäuse und habe gedacht, daß ich auch einen anderen Speaker einbauen kann, da der 15ND930 nicht den besten Tiefbass bringen soll.
    Meinst du der 15 LW1401 ist die bessere Lösung?

    Gruß
    Bernd
     
  4. lini

    lini HCA PA-Praxis & LS-Selbstbau HCA

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    30.07.12
    Beiträge:
    2.426
    Ort:
    95032 Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.627
    Erstellt: 28.04.06   #4
    Der 15lw1401 ist der ideale Treiber für das Gehäuse. Er braucht zwar ordentlich Leistung, setzt sie aber auch entsprechend um.
     
Die Seite wird geladen...

mapping