Altes Logic für Apple

von palmann, 04.08.05.

  1. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 04.08.05   #1
    Hallo,

    habe eine Frage. Ich würd mir mal gern zum testen eine ältere Version (5 od. 6) von Logic für meinen Apple zulegen. Wo kriegt man sowas zu kaufen, Ebay sieht ja eher schlecht aus. Mit welchem Preis muss ich da so ungefähr rechnen?

    Ich habe ein Powerbook (1.33 MHz) und wollte für den Anfang die eingebaute Soundkarte verwenden. Benutzen wollte ich das ganze für Demoproduktion und Songwriting. Es gibt ja auch noch Logic Express, im Education Store recht günstig zu haben. Langt da mein Powerbook, so leistungsmäßig?

    Ich möchte gern Logic benutzen, da in dem Studio in dem wir produzieren auch Logic verwendet wird.

    Danke für alle Antworten, Pablo


    EDIT: Kann man Garagebandsongs verlustfrei in aktuelle Versionen von Logic importieren?
     
  2. Cmdr

    Cmdr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    20.12.14
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    98
    Erstellt: 04.08.05   #2
    Ohne davon gelesen oder es ausprobiert zu haben: ich würde stark davon ausgehen, dass das reicht.

    Es gibt ein Programm namens BandToLogic, das das ermöglicht. Aber der Beschreibung nach nicht unbedingt verlustfrei.
     
  3. palmann

    palmann Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 04.08.05   #3
    Danke, diese Tool kannte ich bereits. Apple wirbt bei den neuen Logic Versionen damit, das GB Importe möglich seien. Jetzt weis ich nicht ob der Importfilter besser geworden ist, oder ob sich das GB Fileformat inzwischen geändert hat. Ich hab noch Ilife von 2004, ich glaube inzwischen gibt's 'ne neue GB Version.

    Naja, wie gesagt, ist eventuell Logic 5.X 'ne Alternative und wo kann man so was herbekommen?

    Gruesse, Pablo
     
  4. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 05.08.05   #4
    Wird aber so sein, dass ein altes Logic auf dem neuen OS X System nicht oder nicht gut läuft sondern nur auf einem älteren (Classic Modus). DAs Problem gibt es vielen Programmen. Falls konkret jemand weiß, dass ich im Falle Logic Unrecht habe, bitte korrigieren.
     
  5. Cmdr

    Cmdr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    20.12.14
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    98
    Erstellt: 09.08.05   #5
    Zumindest Logic 6 läuft nativ unter MacOS X. Bei Logic 5 weiß ich es nicht, aber das kann man bestimmt auch nachsehen.

    Falls nicht, dann ist das tatsächlich ein Problem, da möglicherweise MIDI-, Audiointerfaces und dergleichen innerhalb der Classic-Umgebung nicht richtig funktionieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping