ALTO 215 - Passivbox an Mix-Out?

von Limbos, 12.10.17.

  1. Limbos

    Limbos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Lutherstadt-Wittenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.17   #1
    Meine Alto 215 er Box läuft sonst gut, aber ich habe am Mix /XLR Ausgang eine passive FAME-Box verbunden, zum Anfang (ein paar Wochen zuvor) lief die Sache gut.
    Bei neuem Versuch, Anschluss der FAME-Box, ist Ruhe, nichts geht mehr ? Ich glaube es liegt kein Signal mehr an, warum ?
    möchte schon zu Music-Store zur Rep. (Garantie)zurück schicken. soll ich ? Grüße Limbos
     
  2. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    3.709
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    1.643
    Kekse:
    12.144
    Erstellt: 12.10.17   #2
    Hallo,
    Ich muss noch mal nachfragen: Du hast eine passive Box an den Mix-Ausgang der Alto gelegt und aus dieser passiven Box kam etwas an Sound raus, jetzt aber nicht mehr?
     
  3. Limbos

    Limbos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Lutherstadt-Wittenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.17   #3
    Ja, wie oben gesagt, eine passive FAME -Box angeschlossen. An Mix /XLR Ausgang----kein Ton mehr. obwohl es mal "lief" ?--Limbos ich---
    es ist ja angegeben, dass eine Box, Angeschlossen werden kann.......?
     
  4. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    26.386
    Zustimmungen:
    3.860
    Kekse:
    113.457
    Erstellt: 13.10.17   #4
    Hallo Limbos,

    die Alto 215 hat zwar einen Mix Out, aber daran lässt sich eine weitere Passivbox nicht direkt betreiben, denn das ist kein Leistungsausgang. Einzig mögliche Konfigurationen:
    Alto Mix Out -> Endstufe -> Passivbox
    Alto Mix Out -> Aktivbox
     
  5. Limbos

    Limbos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Lutherstadt-Wittenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.17   #5
    Hast Du denn im Flomarkt eine günstige Box --etwa 150 W ?----
     
  6. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    3.709
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    1.643
    Kekse:
    12.144
    Erstellt: 13.10.17   #6
    Okay, dann hatte ich doch richtig verstanden.
    Die viel spannendere Frage für mich lautet: Wie hast Du es geschafft, dass aus der Famebox jemals etwas rauskam? :D
     
  7. Limbos

    Limbos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Lutherstadt-Wittenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.17   #7
    keine Ahnung, geschehen noch Wunder ? habe mir deswegen eine passive Box gebaut, weil ich die Fame /dB Anlage verkaufen will ---
    na gut---was solls----
     
  8. Limbos

    Limbos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Lutherstadt-Wittenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.17 um 12:26 Uhr   #8
    Zu aller-letzt, gibt es (sicherlich) Einbauverstärker, für eine passiv Box ?
    bis zirka 150W --und günstig im Kauf---und ist es schwierig zu installieren (Löten usw.)
    schönen Sonntag---der Corty
     
  9. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    3.709
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    1.643
    Kekse:
    12.144
    Erstellt: 15.10.17 um 12:32 Uhr   #9
    Es tut mir leid, aber mir fällt es echt schwer, Deinen Beiträgen zu folgen.
    Verstehe ich es richtig: Du willst eine Endstufe in die Box.verbauen?
    Was spräche denn gegen eine gebrauchte Endstufe in 19"Format?
     
  10. Limbos

    Limbos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Lutherstadt-Wittenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.17 um 12:41 Uhr   #10
    Ist doch nicht soo schwer, finde ich.
    die passive Box die ich Anschliesen wollte, an ALTO 215 ---geht nicht, weil sie passiv ist.
    nun dachte ich mir, in den aktiven Boxen, ist ein Verstärker drin, also muß es solche auch zum Einbauen geben. schwer ?
    eine Endstufe ist mir alles zu viel, ich will nur noch etwas mehr Power beim Spielen usw. und nicht so viel Aufwand oder so.
    Also dann.....Corty;)
     
  11. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    3.709
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    1.643
    Kekse:
    12.144
    Erstellt: 15.10.17 um 13:11 Uhr   #11
    Was macht denn eine Endstufe schwerer, wenn sie neben einer Box steht? :D
    (In den aktiven Boxen sind auch Endstufen verbaut - um Gewicht zu sparen welche mit Schaltnetzteil)
    Bei der geringen Leistungsanforderung (150W) ist es aber fast egal.
     
  12. Limbos

    Limbos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Lutherstadt-Wittenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.17 um 18:07 Uhr   #12
    Schade, lass mer`s, meine passive Box evtl. mit Einbauverstärker sollte, unter der ALTO auf einen Ständer stehen. Ohne nun irgendwelche Zusatzgeräte (Endstufe)
    ich were mal schauen, mich bemühen um eine aktive Box. danke und Schiss dann ----der kleine Corty
     
  13. Der-Plattenleger

    Der-Plattenleger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Zuletzt hier:
    18.10.17
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Freiburg; BW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2
    Erstellt: 16.10.17 um 10:35 Uhr   #13
    Hallo Limbos,
    was für eine FAME Box ist es denn?
    Eine zweite Box wie die Alto 215 also mit Hoch und Tiefton Lautsprechern drin unter die aktive Ato Box zu stellen ist nicht wirklich ratsam, durch die Überschneidungen bekommst Du Auslöschungen. Kurz gesagt es wird sich nicht gut anhören.
    Einen Subwoofer wiederum wäre okay wenn eine entsprechende Frequenzweiche vorhanden wäre.
    Um Die helfen zu können wäre interessant was für ein Lautsprecher von Fame das ist und was du damit anstellen möchtest.
     
  14. Limbos

    Limbos Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.12
    Zuletzt hier:
    16.10.17
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Lutherstadt-Wittenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.10.17 um 11:28 Uhr   #14
    Nö, alles verkehrt-----habe ich mich so schlimm ausgedrückt ?
    nur kurz, ich dachte, man kann an die ALTO Box eine Box anschliesen, geht nicht, weil die Box aktiv sein muss ---nun suche ich eine (günstige)aktiv Box--
    so meine ich es----macht`s gut Limbos
     
  15. Der-Plattenleger

    Der-Plattenleger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Zuletzt hier:
    18.10.17
    Beiträge:
    170
    Ort:
    Freiburg; BW
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2
    Erstellt: 16.10.17 um 11:50 Uhr   #15
    Gefragt habe ich wegen der Aussage oben...
    Wenn Du eine zweite Box bzw. Lautsprecher verwenden möchtest, würde ich die gleiche die Du schon hat wieder kaufen, dann passt alles zusammen. Dann auch gleich aktiv .
    Viele Grüße
    Peter
     
  16. mix4munich

    mix4munich Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.02.07
    Zuletzt hier:
    20.10.17
    Beiträge:
    4.081
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.570
    Kekse:
    27.898
    Erstellt: 16.10.17 um 12:07 Uhr   #16
    Schlimm nicht, nur vollkommen unvollständig. So kann Dir leider kein Mensch helfen, der nicht über eine Glaskugel oder hellseherische Fähigkeiten verfügt. Und sich Infos aus ungefähr vier Beiträgen rauszusuchen, diese dann richtig interpretieren und dann zu antworten - da ziehen es halt viele vor, auf deutlicher formulierte Fragen zu antworten.

    Womit Du nahezu garantiert ganz schnell eine passende Antwort bekommst (oder zumindest gezielte Rückfragen), ist eine Beschreibung ungefähr so:

    "Ich habe die folgenden Geräte:
    Gerät A (Hersteller, Modell) und
    B (wieder Hersteller und Modell).
    Aus dem Ausgang X vom Gerät A gehe ich in den Input Y vom Gerät B.
    Nun erwarte ich als Ergebnis eigentlich, dass folgendes passiert ..., ich bekomme aber ... - kann mir jemand helfen?".

    Ich verdiene mein Geld in dem Bereich, und ich muss Dir sagen, die Antwort wird nur so gut wie die Frage.

    Gruß
    Jo
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping