ALTO MC250.4 Verstärker mit EV Evid 6.2 System

von kingmar, 13.01.16.

Sponsored by
QSC
  1. kingmar

    kingmar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.12
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    131
    Ort:
    Sauerland
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    49
    Erstellt: 13.01.16   #1
    Hallo zusammen, ich habe einen Verstärker von ALTO MC250.4 - Hier gibt es das Datenblatt: http://www.altoproaudio.com/downloads/MC2504.pdf
    Zudem haben wir 4 bzw. 6 Boxen der EV Evid 6.2 Serie (http://www.electrovoice.com/product.php?id=128) und einen entsprechenden Subwoofer. Diese möchten wir gern an den Verstärker anschließen. Auf der Rückseite sind 4 Eingänge und 4 Ausgangskanäle. Wie kann man diese am besten darüber anschließen. Gedacht ist es, die 4 "Tops" und den Subwoofer an den Verstärker anzuschließen. Wie mache ich das und wo kommt der Subwoofer dran? Was für ein Mode ist demnach einzustellen? Es soll zur Hintergrundbeschallung eingesetzt werden. Also nicht die ganze Zeit Vollgas!
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    8.10.18
    Beiträge:
    6.966
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.793
    Kekse:
    37.523
    Erstellt: 19.01.16   #2
    Kein Wunder, dass da bisher noch keiner drauf geantwortet hat - das ist schon etwas knifflig! :gruebel:

    Wichtig beim Anschluss der AVID 6.2 - die haben 8 Ohm - nicht alle an einen Kanal parallel anschließen. Ich würde je zwei an einen Ausgang anschließen!
    Scheinbar hat die Endstufe ein Low-Pass-Filter - sicher bin ich aber nicht! Dann würde ich unterhalb von 75 Hz (wenn's geht) den Sub anschließen, und dann mal hören, wie es klingt. Vielleicht weiß jemand von Alto mehr über die Endstufe und kann Tipps geben - hier die Adresse:

    inMusic GmbH
    Harkortstraße 12-32
    D-40880 Ratingen GmbH
    Deutschland
    Tel: +49 (0)2102 / 7 40 22 0-0
    Fax: +49 (0)2102 / 7 40 22 00-11
    sbaron@inmusicbrands.com
     
  3. chris_kah

    chris_kah HCA PA- und E-Technik HCA

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    19.10.18
    Beiträge:
    3.498
    Ort:
    Tübingen
    Zustimmungen:
    1.954
    Kekse:
    43.409
    Erstellt: 19.01.16   #3
    Wenn ich die Bedienungsanleitung nicht völlig falsch interpretiere hat die Endstufe pro Kanal einen umschaltbaren Low Cut = Hochpass Filter, um die tiefen Frequenzen abzuschneiden. Offensichtlich zum Schutz von Installationslautsprechern.
    Für den Betrieb mit Subwoofer ist eine externe Frequenzweiche nötig.
    Maximal 2 der Evid Boxen können pro Kanal betrieben werden, da die je 8 Ohm haben und der Verstärker mit 4 Ohm minimal angegeben ist (wenn er weniger könnte, wäre das groß angegeben).
    Für mehr Infos müsste bekannt sein, welche Daten der Subwoofer hat.

    Gruß
    Christoph
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping