American Stratocaster

von Lil' Jimi, 12.12.04.

  1. Lil' Jimi

    Lil' Jimi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.05
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.12.04   #1
    Was mir irgendwie hier so auffällt is das so viele nur Von Gibson LPs und SGs sprechen. WO bleibt denn da Fender? Mich würd gerne ma interrsieren wer von euch hier eine Fender American Stratocaster spielt am besten eine 50th Anniversary version(die hab ich nämlich :) ) Welche Tipps habt ihr? Wie man den Klang voll ausnutzen? (Welche Saiten, Amp- Gitarren-einstellungen)
     
  2. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 12.12.04   #2
    Welchen Amp haste denn?
    NAja,da ich denke,du willst nach Hendrix klingen,dann musste alles voll aufdrehen,dann nen FuzzFace u. nen Vox Wah dazwischen packen,dann kommste dem Sound nahe.

    Ich selber spiel keine Strat,da ich sie hässlich finde,aber gegen ne schöne Tele hätte ich auch nix.
     
  3. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.12.04   #3
    <meld>

    Pfft, immer diese Angeber ;)......dabei ist das doch (wenn du nicht das 54er Modell hast) eine normale US-Deluxe. Gleiche Features. Nur ein anderes Schlagbrett und der Tweedkoffer :-)

    Aber ne heisse Axt. Richtig gutes Material, verdammt geniale PUs, noch genialeres Switching, toller Hals....momentan meine Traumklampfe. Aber lieber in Heritage Cherry als in diesem doch sehr braunen sunburst.

    Ne Deluxe-Fender klingt an jedem Amp. Ob ultraclean am JC oder an ner leichten Class A Zerre oder am recti. Und durch das S1-Switching kannste eh alles rausholen, was du nur willst.


    PS: Tweedkoffer rulez! :)
     
  4. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 12.12.04   #4
    Ich hab auch ne 50th, zumindest steht das auf dem Metallteil, an dem der Hals angeschraubt ist ;), allerdings wohl nur ne Standard.
    Equipment siehe unten.
    Ich finde das Ding ist für mich die Offenbarung, so gut hab ich mich noch nie in der Band durchgesetzt klanglich und sie fühlt sich prima an. Ist in diesem Clapton Design, black, white pickguard and mn, wollt ich schon immer mal ;)
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.12.04   #5
    Heisst nix.

    Auf meiner steht gleich doppelt 40th anniversary. Trotzdem isses nur ne Am.Standard. :-)

    Biete rot mit perloid-pickguard und viel Chrom......und natürlich auch mn... :-)
     
  6. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 12.12.04   #6
    Wie zum Henker sieht denn Perloid aus? So wie diese Hemdenknöpfe?
    /edit: Perlmutt meine ich ;)
     
  7. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 12.12.04   #7
    Darf man sich als armer Schüler mit einer Fender Squier Protone und SRV-Pickups und Mint-PG auch melden? :D

    Diese Gitarre ist die Erfüllung meiner Träume, der Klang ist unglaublich. Da sind alle anderen Strat-Kopien nix gegen. Sehr geil. Hab zwar bisher noch keine American Fender in der Hand gehabt, aber ehrlich gesagt will ich das auch garnicht :)
    Hab meine liep :)

    Aber kann es sein, dass die Strat sehr schwer zu beherrschen ist?!

    Mal klingt es und mal nicht, ich brauch noch seehr viel Geduld und Übung mit ihr glaub ich :)
     
  8. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 12.12.04   #8
    Wollte ich nun phrasendreschen, würd ich sagen, dass die Strat so ehrlich klingt wie der ihr zugehörige Röhrenamp :)
    Ich würd aber eher mal sagen, dass sie weil sie idr SCs besitzt, transparenter klingt und von daher Nuancen besser hörbar sind. Nebst der längeren Mensur, die doch etwas mehr Kraft braucht, beim Bending und so :cool:
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.12.04   #9
    Perloid ist Permutt für arme. Billig, zäh, bricht nicht so leicht, gut zu schneiden........aber nicht ganz so schön wie Permutt, das je nach Lichteinfall eben anders spiegelt (Regenbogenfarben).

    Aber echtes Perlutt wird kaum verbaut. Viel zu teuer. Für Schlagbretter eh, is ja ne riesige Fläche. Aber auch Block-Inlays sind heute fast immer aus Perloid.

    Meine sieht in etwa so aus, nur ist das perloid nicht ganz so weiss (hat nen leichten vintage-stich) und die Knöpfe sind Chrom, die PU-Kappen auch. Dafür hab ich kein Wölkchenahorn.... :-)

    [​IMG]
     
  10. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 12.12.04   #10
    Das liegt daran, dass das eben keine "Kopie" ist. Die Protones waren einfach nur Testläufe mit gutem Material. Die Tele Thinline gabs dann ja, ganz zuuuufällig, ein jahr später in den USA für den 4-fachen Preis....

    Vom Niveau ist das pi mal Daumen Mexico Deluxe oder sogar höher. Und das quasi ohne Streuung. Die Protones sind einfach alle gut, Punkt, keine Diskussion! :)

    SC überträgt natürlich gnadenloser als ein HB, v.a. sehr höhenreiche SCs. Da wird nix vertuscht. Dazu die direkte Ansprache...

    Bei der Tele isses imho noch stärker. Die mit ihrem straighten, ungeschliffenen Sound. Da hört man jeden Patzer.

    Dafür hat man viel Individualität. Jeder Mikrometer Winkeländerung bei der Plekhaltung macht schon nen anderen Ton. :-)
     
  11. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.394
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    4.464
    Kekse:
    35.620
    Erstellt: 12.12.04   #11
    Hallo Jungs,
    ich hab mir eine Strat bei Haar in Holland bauen lassen, das Ding ist die beste Strat, die ich bisher in die Finger bekommen habe, vor allem auch, weil das Halsprofil so ist, wie ich es bei Fender nur vom Custom Shop bekommen hätte, Compound Radius von 12 bis 16 ", fühlt sich an wie eine Charvel San Dimas. Schöner Birdseye Hals mit Rio Fretboard, Suhr PUs, Vintage Vibrato mit Steelblock und ein sehr dünner und harter Nitrolack. Das alles bekommt man da für weniger als 1500 Euro, also wer nicht unbedingt auf grosse Namen steht, sollte das auch mal in Betracht ziehen, zumal jede Gitarre wirklich ein Einzelmodell ist und von Hand gefertigt wird, also sind da auch alle Extrawünsche drin zB. fender deluxe switching oder HSS Bestückung oder generell andere PUs (der verbaut auch Fralin..) oder modederne Vibratos (Gotoh oder Wilkinson)...
    Ich hab mir da jedenfalls gedacht, wäre doch bescheuert, dreimal so viel für eine Fender Custom Shop masterbuilt zu zahlen, wenn ich das auch woanders bekomme. Zwischenhändler ist Realguitars in Leverkusen, wer mal testen möchte. Auch in der Gitarre&Bass 10/04 ist ein Modell im Test unter den Edelstrats, wobei das wohl ein etwas leichteres spritziges Modell ist. Meine klingt richtig dunkel und erdig, um nicht zu sagen angezerrt echt fett, ich spiel auch sehr gerne nur den Steg PU, und da is nix mit Eierschneidersounds.
    Schönen Gruß an alle Stratcats ; )
     
  12. Lil' Jimi

    Lil' Jimi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    18.06.05
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #12
    Cool das sich wer meldet :). Danke für die Tipps :) .
    Also ich find das design von der Stratocaster is das coolste :) aber über Geschmack lässt sich ja streiten. Was icha uf keinen Fall will is angeben. Ich hab einfach schwein gehabt das ich sie RELATIV günstig bekommen habe weil der dollar ja so schwankt und das mein vater die auch supa toll findet. Ich bin unendlich dankbar so ne gitarre zu besitzen einfach ein traum. :)
     
  13. Godsound

    Godsound Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.12.04   #13
    Ich auch Strat...57er mit EMG DG 20 Set. GHS Saiten von 0.10-0.52.
    Volumepoti habe ich etwas versetzt und bin VÖÖÖÖLLLLIIGGG zufrieden!
     
  14. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.12.04   #14
    <blanker Neid>
     
  15. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    585
    Erstellt: 13.12.04   #15
    hier auch seit neuestem strat spieler :) zwar "nur" mexico aber vollends zufrieden^^
    mit meiner proco ratte hab ich DEN sound.. mein sound halt^^
     
  16. Erik B.

    Erik B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    8.02.05
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 13.12.04   #16
    Wenn's hier nicht nur um Americans geht - meine Mexico 60's würd ich auch um kein Geld der Welt hergeben. Grade weil die manchmal zickig mit'm Ton ist - reagiert sowas von sensibel ...
     
  17. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 13.12.04   #17
    hier meldet sich auch ein Stratfan :D

    für mich isses bissher nur ne HB Stratkopie, jedoch gäbe es nichts schöneres für mich als ne ehte strat... bin einfach begeistert von dem Sound der Strats... alles hat angefangen als ich rusciante das erste mal hörte... danach war meine eigentlich heiss geliebte SG vergessen :D

    nunja, wenigstens hat meine Strat, auch wenns nur ne billige ist, nen einigermassen guten sound dank dem Red Stuff Custom Blues-SC
    Der hat nich so viel höhe, klingt einfach sanft und erdig... naja, in manchen fällen fehlen ihm aber die höhen... dafür ist er dank bauweise wie die Noiseless-SC's brummfrei und durch komplettes eingiesen in epoxidharz (???) pfeiffrei... war dazu nicht mal allzu teuer...

    achja, sehen könnt ihr die beiden in meinem avatare :D
     
  18. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 13.12.04   #18
    Mir is grad mal was in den Sinn gekommen... is jetzt n bißchen off-Topic, aber is mir echt zu blöd, jetzt dazu nen eigenen Thread aufzumachen.
    Es gibt sooo viele Leute, die auf den Stratlook und den LP Sound stehen... warum baut man nicht mal ne Strat mit Mahagoni Hals und Korpus und geleimten Hals und Humbuckern usw...?! Spricht da irgendwas gegen, oder liegt das nur mal wieder an den veralteten Vorstellungen der Gitarristen?! :screwy:
    Helft mir!

    Tack
     
  19. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 13.12.04   #19
    Nö.

    Gibts ja auch. :-)
     
  20. Tack

    Tack Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    13.02.11
    Beiträge:
    652
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    38
    Erstellt: 13.12.04   #20

    Wo?! *zehnzeichenvollmach*
     
Die Seite wird geladen...

mapping