Amerika Import, Klappe die x-te

M
Manuel
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.06
Registriert
12.07.04
Beiträge
779
Kekse
600
Hi!

Er wurde ja nun bereits öfter über Amerika Imports gequaselt. Meine Frage: Wenn ein Verwandter von mir in Amerika auf ebay einen Amp ersteigerte, und mir diesen quasi als "Geschenk" schicken würde, ist dann Zoll drauf oder wird irgendwas billiger?

Danke
 
Eigenschaft
 
Primex
Primex
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.15
Registriert
09.03.04
Beiträge
1.201
Kekse
429
Ort
Kassel
Manuel schrieb:
Hi!

Er wurde ja nun bereits öfter über Amerika Imports gequaselt. Meine Frage: Wenn ein Verwandter von mir in Amerika auf ebay einen Amp ersteigerte, und mir diesen quasi als "Geschenk" schicken würde, ist dann Zoll drauf oder wird irgendwas billiger?

Danke


Das würde nicht klappen, da bin cih mir ziemlich sicher! Die Zollbeamten schauen in die Pakete rein und wissen ganz genau, wie sie solche Pakete zu schätzen wissen!
 
M
Manuel
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.06
Registriert
12.07.04
Beiträge
779
Kekse
600
Das war vielleicht missverstänldich: Ich meine es ganz offen und ehrlich als "Geschenk" zu verschicken... das dürfte doch kein Problem sein oder?
 
S_O_M_D
S_O_M_D
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.09.16
Registriert
04.02.05
Beiträge
307
Kekse
1.168
Ort
Traben - Trarbach
hm also ich galube schond das das geht!

am besten frag dein verwandter mal in USA bei der post(oder wie auch immer) nach ob du das dann verzollen musst.

oder du fragst mal ganz unverbindlich hier beim zoll nach wie das mit geschenken aussieht.
 
guitarstar
guitarstar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.04.09
Registriert
03.11.03
Beiträge
90
Kekse
15
Ich hab mir mal ne E-Gitarre in Amiland bestellt, weil sie dort ein gutes Stück billiger war! Allerdings musste ich dann noch Zoll bezahlen, bekommst dann ne Rechnung zugeschickt von UPS (wenn es denn mit UPS verschickt wird). Das Paket wird garantiert geöffnet: Auf meinem Paket stand groß drauf, dass es ne E-Gitarre vom Typ IbanezRG1570 Prestige ist, Zollbeamten habens trotzdem geöffnet! Ansonsten isses mit dem Import eigentlich kein Thema... :great:
 
N
noodeling
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.05
Registriert
05.02.05
Beiträge
1
Kekse
0
Mein erster Beitrag.
Zur Sache: Habe über ebay in USA einen cae3+ preamp ersteigert. Der Verkäufer hat extra "Gift", also "Geschenk", als Inhalt angegeben. Das Paket wurde aber trotzdem vom Transportunternehmen geöffnet und nicht ausgeliefert! Erst nachdem ich eine Verzollungsvollmacht erteilt hatte, wurde mir das Paker zugesand. Letzte Woche kam dann die Rechnung von der Zollbehörde: 300 € Nachzahlung bei einem Kaufpreis von ca. 1600 € :-( Also Vorsicht bei solchen Deals.
 
M
Manuel
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.06
Registriert
12.07.04
Beiträge
779
Kekse
600
Wie bekommt man einen Freifahrtschein?
 
B
bloodyzoo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.03.12
Registriert
22.06.04
Beiträge
355
Kekse
62
Ort
zwickau
was du auch noch beachten solltest ist, dass die in den USA 110 Volt Netzspannung haben, d.h. du kannst den Amp (außer er hat nen Spannungswahlschalter) nicht einfach in Deutschland benutzen.

Abgesehen davon sehe ich nicht so das Problem drin, wenn du nen Verwandten in den USA hast. Ich würde evtl. erstmal beim Zoll nachfragen, wie das aussieht...
 
Scholty
Scholty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.01.07
Registriert
04.02.05
Beiträge
191
Kekse
7
wie ist das wenn man sich Sachen wie z.B. ne Gitarre oder nen Amp von nem Kumpel aus Amiland mitbringen lässt....also wenn der Kumpel Ami ist und Urlaub in Deutschland macht....Kommt der durch wenn der den Zollbeamten was von wegen "ja ich bin Musiker und spiel paar kleine Gigs in Deutschland und das is halt mein Zeug hier" erzählt?
 
F
Fender1986
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.08.13
Registriert
10.04.04
Beiträge
174
Kekse
0
Ich habe meine Gitarre auch aus den USA und musste bei der Einreise auch Zoll und Steuern nachzahlen. Wenn du Glück hast findest du aber in den USA ein günstiges Angebot, dass zuzüglich Steuer und Zoll trotzdem noch ein gutes Stück günstiger ist als hier...

MFG
 
hoschi
hoschi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.21
Registriert
20.08.03
Beiträge
366
Kekse
2.081
Ort
Nürnberg
Hallo,

das mit dem Geschenk geht zwar, aber der Betrag ist begrenzt. Ich glaube er liegt unterhalb von 100 USD.

Bringt also auch nichts.

MfG Hoschi.
 
M
Manuel
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.01.06
Registriert
12.07.04
Beiträge
779
Kekse
600
hoschi schrieb:
Hallo,

das mit dem Geschenk geht zwar, aber der Betrag ist begrenzt. Ich glaube er liegt unterhalb von 100 USD.

Bringt also auch nichts.

MfG Hoschi.

Stimmt du hast Recht. Ich erinnere mich daran, dass ich bei den California Candys die ich mitgebracht habe, darauf achten musste dass sie unter 100 USD sind.

Aber wie sieht das nun aus mit dem "Ich brauch das für nen Gig den wird spielen"? Ich mein die können doch kein Zoll dafür nehmen dass man sein Equipment woanders braucht. Klärt mich auf!
 
Mick #7
Mick #7
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.11.13
Registriert
03.02.04
Beiträge
603
Kekse
177
Ort
Frankfurt/Maintal
Manuel schrieb:
Aber wie sieht das nun aus mit dem "Ich brauch das für nen Gig den wird spielen"? Ich mein die können doch kein Zoll dafür nehmen dass man sein Equipment woanders braucht. Klärt mich auf!
Genau DAS interessiert mich jetzt mal so richtig... wäre ja ne echt geile sache, hab gerade 2 freunde die in amerika sind, da sollense mir mal was mitbringen :)
 
hoschi
hoschi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.01.21
Registriert
20.08.03
Beiträge
366
Kekse
2.081
Ort
Nürnberg
Mick #7 schrieb:
Genau DAS interessiert mich jetzt mal so richtig... wäre ja ne echt geile sache, hab gerade 2 freunde die in amerika sind, da sollense mir mal was mitbringen :)

Hi,

ich glaube das läuft leider auch nicht.

Du kannst nur Instrumente in der EU zollfrei einführen, wenn Du genau diese Instrumente auch vorher ausgeführt hast. Man muss da bei der Ausfuhr auch die Seriennummer angeben. Deshalb kann man auch keine Fender Squier XY ausführen und eine American Stratocaster Custom Shop wieder einführen.

Ich glaube es gibt kein Schlupfloch, allerdings ist der Dollar im Moment so günstig, dass sich der Kauf auch inkl. Zoll noch lohnen kann.

MfG Hoschi
 
M
Mama-Leone
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.02.05
Registriert
07.02.05
Beiträge
1
Kekse
0
ich meine es sind 200 USD grenze...

werd mich mal erkundigen, wenn ich wieder dort bin...
 
Fredson
Fredson
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.09.13
Registriert
11.11.04
Beiträge
111
Kekse
0
Ort
Regensburg
Hab meine Fender damals auch aus Amiland mitgenommen. Erst hab ich mein Hlabakkutik aus D mitgenommen und als Sondergepäck eingecheckt. Drüben hab ich mir dann die Fender gekauft und nach nem Jahr wieder mit nach D genommen. Die Akkustik haben meine Eltern einige Wochen vorher mitgenommen! Musste nie irgendwas zahlen oder so. Vielleicht hatte ich nur Glück.
Fredson
 
S
S0ad_Wa!!er
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.05.09
Registriert
26.12.04
Beiträge
1
Kekse
0
Moin Moin

- Ich flieg in 2 wochen nach amerika und bin jetzt irgendwie scharf auf sowas wie ne Schecter Omen 6 - hab mir sagen lassen die soll ser gut sein ( in Deutschland : 400€ in Amiland : 300 USD ) es würde sich zwar trotz verzollung noch lohnen aber dann fällt die garantie weg und so ...
Mir wurd erzählt man könnte die im Handgepäck mitnehmen und könnte die dann zollfrei einführen ?? - halt ich selbst fürn gerücht :)
Könnte man sich evtl in Amerika die rechnung " falsch " auststellen lassen - sodass in der rechnung 99$ angegeben sind und man die somit zollfrei einführen kann ? - oben wurd gesagt dass man bis zu 100$ geschenke zollfrei durchkriegt
 
De$tructeur
De$tructeur
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.12.10
Registriert
07.01.04
Beiträge
1.905
Kekse
763
Ort
In der Nähe von Mainz.
Es gibt Menschen, die haben Glück und spatzieren mit der Klampfe einfach am Zoll vorbei...oft iss auch kein Zollmensch da. Normalerweise würdest du aber im Falle des Mitnehmens einer Gitarre in die USA eine Quittung bekommen, die du dann bei der Ausreise wieder zeigen musst, sonst wird sie lustig ver(s)teuert. Es soll Leute geben, die mit sowas ein schönes Schnäppchen gemacht haben...nicht, dass ich so jemanden kennen würde...du verstehst. Probieren geht über Studieren!
 
D
Doody
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.05.20
Registriert
27.08.03
Beiträge
411
Kekse
136
Ort
Hamburg
Bei ner Klampfe mit geschraubten Hals einfach das ding auseinanderschrauben und ab in den Koffer :D

Wenn man Kohle beim Zoll sparen will, kann man auch den Versicherungswert einfach etwas geringer angeben, so zahlt man weniger Steuern.....ist allerdings auch im Falle eines Falles unterversichert.
 
whatever...
whatever...
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.08.05
Registriert
11.07.04
Beiträge
256
Kekse
23
naja man wird dir nicht abkaufen, das es ein geschenk ist wenn eine Rechnung drin liegt...(neukauf)
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben