Amerikanisches Topteil

von kalb, 14.02.07.

  1. kalb

    kalb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    412
    Erstellt: 14.02.07   #1
    Kann ich mit Hilfe von Adaptern ein amerikanisches Topteil einfach in Deutschland betreiben oder ist das ein größerer Aufwand, bzw. überhaupt nicht möglich?
     
  2. Mini-Me

    Mini-Me Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    21.01.12
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Raibach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    29
    Erstellt: 14.02.07   #2
    es ist schon en größerer aufwand da wie hier in deutschland 230 V Netzspannung haben
    und die im Amiland 130 glaub ich
     
  3. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 14.02.07   #3
    An sich ist das kein großer Aufwand. Die einfachste Lösung: Man nimmt ein Vorschalttrafo der die deutschen 230V Spannung auf amerikanische 115V runtertransformiert.

    Greets.
    Ced
     
  4. ets-otto-2

    ets-otto-2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.061
    Erstellt: 14.02.07   #4
    Soweit ich weiß sind in den USA 110/120 V üblich bei uns dagegen so 230 V

    Deshalb kann man bei einigen Geräten hinten den Volt-betrieb umstellen.
    Wenn das aber nicht bei dir der Fall ist wäre ich sehr vorsichtig, sonst kannst dir eventuell deinen Amp zerstören. Es gibt aber bestimmt auch Stromwandler zu kaufen

    edit: zu spät:mad:
     
  5. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 14.02.07   #5
    Wenn das nicht geht und du schickst 230V in ein für 115V vorgesehenes Gerät, fackelt dir die halbe Elektronik weg. Mein ehemaliger Discman musste das vor 7 Jahren erfahren: Discman in Zigarettenanzünder im LKW gesteckt... Discman vertrug wohl was um die 12V... Zigarettenanzünder llieferte 24V... es roch unangenehm... :screwy: :D

    Greets.
    Ced
     
Die Seite wird geladen...

mapping