"Amnesia" - Vorsicht, ballert.

von MWKT, 17.07.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. MWKT

    MWKT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.18
    Zuletzt hier:
    17.08.19
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.07.19   #1
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.481
    Zustimmungen:
    2.256
    Kekse:
    8.095
    Erstellt: 17.07.19   #2
    das Riff gefällt mir. Der jeweilige Melodiepart ( also das, was zB direkt am Anfang kommt ) klingt voll Indiemäßig, eher so in Richtung Pixies oder Love Like Blood. Interessante Mischung
     
  3. Gogeta2oo2

    Gogeta2oo2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    16.08.19
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    926
    Erstellt: 17.07.19   #3
    klingt saustark, bissle mehr dynamik wäre gut. ich nehm mal an die drums sind programmiert?
     
  4. MWKT

    MWKT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.18
    Zuletzt hier:
    17.08.19
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.07.19   #4
    Sind sie :D

    Inwiefern meinst du Dynamik? Vom Gesamtmix? - weil der pegelt schon fast durchgehend bei 100%, das stimmt. - Oder von den Drums?
     
  5. Gogeta2oo2

    Gogeta2oo2 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    16.08.19
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    926
    Erstellt: 17.07.19   #5
    So genauer kann ich es dir leider gar nicht sagen, einfach ne gefühlssache, wobei das eben an den Drums liegen könnte die relativ linear dann natürlich sind (nicht kritisch gemeint, find sie eigentlich schon ganz gut)
     
  6. Kluson

    Kluson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.14
    Beiträge:
    5.481
    Zustimmungen:
    2.256
    Kekse:
    8.095
    Erstellt: 17.07.19   #6
    Vielleicht ist gemeint, dass man bestimmte Teile zB per Automation etwas leiser machen kann als andere. Wäre mir jetzt so gar nicht aufgefallen, habs aber nur über ein kleines Headset hören können.

    Ich schätze dem Vorredner kommt es gar nicht auf den Gesamtpegel an ( das wird in der Regel ohnehin immer sehr stark Richtung 0dB komprimiert ), sondern darum, dass manche Parts ggf etwas leiser gespielt werden. Selbst wenn diese dann auch durch einen Summenkompressor hochgezogen werden, ergibt sich alleine durch zB einen leiseren Anschlag ein anderes Klangbild - selbst wenn alles gleich laut gemastert ist.
     
  7. MWKT

    MWKT Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.18
    Zuletzt hier:
    17.08.19
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.07.19   #7
    Klingt logisch, die velocity der Hits sind bei einigen Parts wohl noch ausbaufähig.

    Werd ich in Zukunft mal dran denken.
    Immer gut wenn noch wer druberhört und Kritik gibt, danke :great:
     
  8. ChP

    ChP Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.12.17
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    319
    Kekse:
    275
    Erstellt: 19.07.19   #8
    Mir gefällt es gut. Kann mir gut vorstellen wie das mit Gesang drüber eine richtig runde Metalcore-Sache wird:m_git2:
     
  9. Bruce_911

    Bruce_911 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.16
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    733
    Kekse:
    3.753
    Erstellt: 19.07.19   #9
    Sorry, aber ich finde es nichtssagend* und zudem soundtechnisch nervend wie nichts.
    Mich ballert gar nichts.

    (*nichts, was über eine Metalrhythm-Fingerübung hinausgeht)
     
Die Seite wird geladen...

mapping