Amorphis

von The Dude, 04.12.07.

  1. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 04.12.07   #1
    Ich dachte es wäre an der Zeit Amorphis hier einen Thread zu widmen.

    Ich persönlich kenne keine Band, die mich immer wieder so begeistern kann. Egal ob zu "Tales from the thousand lakes" oder "Far from the sun" Zeiten, sie sind und waren eine Klasse für sich und das nicht nur auf Platte, sondern auch auf der Bühne.

    Ich habe in meiner ganzen Zeit, in der ich mich mit Metal beschäftige, keine Band kennengelernt, die mit Amorphis vergleichbar wäre.
    Die Entwicklung, die sie durchlaufen haben ist schon bemerkenswert und noch bemerkenswerter finde ich, dass sie trotz unterschiedlichster musikalischer Ausrichtungen immer nach sich selbst geklungen haben und einen wahnsinnig hohen Wiedererkennungswert besitzen.

    Es gibt so viel, über was man sich bezüglich Amorphis unterhalten könnte und ich möchte euch herzlich dazu einladen hier mitzudiskutieren, schwärmen, kritisieren oder einfach nur über Erlebnisse mit der Band oder deren Musik zu berichten.

    Würde mich über eine rege Beteiligung sehr freuen, also lasst hören!:)
     
  2. dupree

    dupree Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.07
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    28
    Kekse:
    881
    Erstellt: 05.12.07   #2
    Hi,

    ich würde mich nicht unbedingt als Die-Hard Amorphis Fan sehen, aber die Jungs haben wirklich über die Jahre hinweg gute Alben abgeliefert.
    Ein wirkliches Plus der Band ist, wie du ja schon angesprochen hast, der hohe Wiedererkennungswert. Das muss man als Band ersteinmal hinkriegen...und die musikalischen Fähigkeiten sind ja eh erste Sahne!

    Für mich persönlich sind mit Amorphis auch immer Erinnerungen verbunden und so freu ich mich, wenn ich von den Jungs was höre.
    Live konnte ich sie leider noch nicht sehen:eek:........hoffe das wird mal bald.

    tschöö
     
  3. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 05.12.07   #3
    Also ich finde nur die letzten zwei Alben und die erste zu etwa härteren Zeiten wirklich gut. Mit dem Progressive-Zeug dazwischen kann ich nix anfangen.

    Aber vor allem Eclipse und Silent waters gehören zu meinen Lieblingslben.
     
  4. FloVanFlowsen

    FloVanFlowsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    822
    Ort:
    Passau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    326
    Erstellt: 05.12.07   #4
    seh ich genauso wie longlosthope. genau so.
    hab amorphis mit eclipse kennengelernt, die hat auch recht gut bei mir eingeschlagen. ansonsten kann ich mich nur noch mit silent waters so richtig anfreunden, in denr est hab ich zwar ma reingehört, was mich aber nicht sonderlich umgeworfen hat.
     
  5. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 05.12.07   #5
    Ich mag Lieder wie "My Kantele". Das, was vom neuen Kram Promomäßig ans Licht kam fand ich nervig...
     
  6. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 05.12.07   #6
    Wann haben Amorphis denn Prog gemacht? :confused:

    Also mit den Death Metal Scheiben kann ich mich nicht so anfreunden, sind nicht schlecht, aber es gibt wirklich besser DM. ;)

    Am Universum gefällt mir noch am besten. Alone, Godess(Of a Sadman) und Drifting Memories sind für mich einfach Übersongs und werden bei mir nie langweilig.

    Silent Waters und Eclipse kommen gleich nach Am Universum bei mir. Finde Tomi (so heisst doch der neue Sänger?) wirklich gut. Er hat eine sehr varrianten Reiche Stimme, von gegrowle bis zum gefühlfollen Gesang ist bei ihm echt alles drin!

    Gute Band!
     
  7. The Dude

    The Dude Threadersteller HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 05.12.07   #7
    Vor allem die Akustik-Version ist der Überhammer. Das ist so ein Song, der einfach zeitlos ist und der auch noch nach dem 100. Mal anhören nicht nervig wird.
    Wenn man mal bedenkt, dass da sogar ein Akkordeon-Solo drin ist......:D
     
  8. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 05.12.07   #8
    Amorphis sind wirklich super.
    Leider kenne ich sie erst seit kurzem, weil mich der Name immer abgeschreckt hatte. :D
    Jetzt habe ich sie live gesehen und hab mir auch eine Platte gekauft.
    (Name kommt mir im Moment nicht... liegt im Auto ^^)
    Ich hoffe, dass die musikalische Veränderung nicht so arg war, weil mir das gefältt was ich da höre. :D
    Ich glaube, dass die Platte relativ neu ist.

    Gruß
    Dime!
     
  9. The Dude

    The Dude Threadersteller HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 05.12.07   #9
    Die musikalische Veränderung ist eigentlich schon recht heftig.
    In den Anfangstagen waren sie eigentlich noch ne lupenreine Death Metal Band und haben sich dann Schritt für Schritt hin zu einer naja, nennen wir's mal Dark Rock Band entwickelt mit leichtem 70s psychadelic Einschlag.
    Der Höhepunkt dieser Entwicklung wurde mit "Far From The Sun" 2003 erreicht.
    Danach wurde der Sänger gewechselt und auch der Sound wurde mit "Eclipse" 2006 wieder härter. Dennoch hat es nicht zwingend etwas mit der alten DM-Phase zu tun, sondern hat sich vielmehr weiterentwickelt, indem man die Stärken aller Phasen miteinfließen ließ und zu dem Sound gelangt ist, der auch auf dem aktuellen Werk "Silent Waters" zu hören ist.
    Aber ich kenne die Band nun schon so lange, dass ich mir ziemlich sicher bin, dass die musikalische Entwicklung noch nicht abgeschlossenist und wir wahrscheinlich noch die ein oder andere Überraschung zu hören bekommen.

    Wenn du an weiteren Werken interessiert bis, kann ich dir "Elegy" ans Herz legen. Anzusiedeln zwischen Death Metal und der rockigeren Ausrichtung, quasi ein Übergangsalbum mit Übersongs wie "My Kantele", "Against Windows" oder "Better Unborn".

    Charakteristisch klangen sie aber über ihre gesamte Schaffenszeit hinweg. Wenn man einen Amorphis Song hört, weiß man idR sofort, von wem er ist, egal ob Death Metal oder 70s Rock. Vielleicht sind es die kleinen, aber feinen Folkeinflüsse, die sie immer wieder in die Songs intergrieren, dabei aber so dezent, dass es nicht aufgesetzt wirkt, wie man das von anderen Bands leider oft gewohnt ist.

    Für mich steht spätestens seit "Silent Waters" fest, dass Amorphis zu den großartigsten Metal bzw. Rockbands der letzten 20 Jahre gehören....:)
     
  10. mettob

    mettob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 14.03.08   #10
    Hoi,

    bin durch den Texte im Metal Thread auf den Namen Amorphis gestoßen und hab mir daraufhin mal auf myspace die Sachen angehört, gestern bin ich dann in nen Plattenladen, hab mir die Silent Waters und die Eclipse durchgehört und sofort gekauft. Seitdem laufen die beiden Alben auf Dauerrotation und ich kann einfach nicht genug bekommen :).
    Die früheren Sachen kenn ich jetzt nicht, aber die beiden neuesten Alben fesseln mich immer mehr ;).
    Eine wirklich übelst geniale Band, von der man sich auf jeden Fall mal n Album anhören sollte, denn die Songs auf myspace repräsentieren nur einen kleinen Teil dessen, was diese Band kann. :)
     
  11. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 14.03.08   #11
    hör dir mal die tales from the thousand lakes an. ist ganz anders, aber auch geil.
     
  12. Dav_MiS

    Dav_MiS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    19.03.08
    Beiträge:
    2
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.08   #12
    Ebenfalls einer meiner Lieblingsbands. Mit der Einschränkung, daß ich so meine Probleme mit der Zwischenphase hatte und auch das neue Album nicht ganz so stark finde.
     
  13. Klobuerste91

    Klobuerste91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.014
    Ort:
    Duisburg
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    1.544
    Erstellt: 14.03.08   #13
    Naja Eclipse ist ja wohl wirklich eines der schlechtesten Alben der Dm Szene, meiner Meinung nach.
     
  14. Big Exit

    Big Exit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    18.03.16
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    2.940
    Erstellt: 14.03.08   #14
    :eek:
     
  15. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 14.03.08   #15
    ich schließe mich an: :eek:

    Wo is Eclipse denn DM? Du meinst doch Death Metal?

    Also, die Leute, die Amorphis mögen, sollten ma "Green Carnation" anchecken. Mir gefällt die Musik sehr gut von den Jungs und passt ganz gut zu Amorphis, meiner Meinung nach.

    http://youtube.com/watch?v=zd9vNDGdaBo -> "As Life Flows By". Zusammen mit "Light of Day, Day of Darkness", auch von GC, einer meine Lieblingslieder zur Zeit.
     
  16. Dav_MiS

    Dav_MiS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.08
    Zuletzt hier:
    19.03.08
    Beiträge:
    2
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.03.08   #16
    Green Carnation hab' ich mal als einer von ungefähr 5 zahlenden Besuchern gesehen (keine Ahnung wer Personal war und wer Gast). Sehr spezielles Erlebnis :D Die Besucherzahl rührte von der Tatsache her, daß der Gig unter der Woche war, schlecht gefüllt, die meisten Leute wegen den Vorgruppen kamen und CG erst um ca. 0:00 Uhr anfingen.

    Aber defintiv gute Band. "Light of day..:" hat mir seinerzeit aussergewöhnlich gut gefallen.
     
  17. Ataca del Rasha

    Ataca del Rasha Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.030
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.513
    Erstellt: 15.03.08   #17
    Tales from the thousand lakes ist bis jetzt das einzige Album von den Jungs was ich mir richtig angehört hab aber das find ich toll.

    Schon komisch was die Band für ne Entwicklung gemacht hat, da fällt mir aus irgendeinem Grund immer Anathema ein wenn ich Amorphis hör.
     
  18. TBass

    TBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.08
    Zuletzt hier:
    9.03.14
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 15.03.08   #18
    Ich hab Amorphis auch (leider) erst vor ein paar Wochen durch Zufall kennengelernt, aber das was ich hörte hat mich total begeistert. Hab mir dann sofort die Elegy und Eclipse ersteigert. Mit der Elegy bin ich bisher noch nicht so warm geworden, aber die Eclipse ist schön ein hübsches Ding[​IMG]
    Irgendwie hab ich mir bei dem Bandnamen immer was anderes vorgestellt, keine Ahnung warum:nix:
    Die Silent Waters muss ich mir dann wohl auch baldigst zulegen, bin momentan sehr angetan von dieser Art von Metal
     
  19. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 15.03.08   #19
  20. LongLostHope

    LongLostHope Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    3.476
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    8.981
    Erstellt: 15.03.08   #20
    Mann ich galube das ist eine der lächerlichsten Aussagen, die ich je in diesem Forum gelesen habe :D
     
Die Seite wird geladen...