Amp abnahme mit Toneport

von Mr.Jack1, 18.02.06.

  1. Mr.Jack1

    Mr.Jack1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.06
    Zuletzt hier:
    30.09.07
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.06   #1
    Hi, hat jemand schonmal probiert seinen Amp "klassisch" also mit mikro über den Toneport abzunehmen ? Finde das es auf alle fälle besser klingt als die presets (also was Dynamik usw. betrifft) !
    MfG. Dr
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 19.02.06   #2
    Ich verstehe nicht ganz - hast Du es probiert? Wirklich interessant wäre dann zu wissen, mit was für einem Mikro Du aufgenommen hast, wie Du es positioniert hast etc. Denn das Toneport spielt dabei so gut wie keine Rolle, mit anderen Interfaces wird es wohl kaum anders klingen. Ich finde aber, dass das Toneport seinen Sinn verliert, wenn man es sich kauft, um seinen Amp mit dem Mikro abzunehmen ;-) Obwohl, viel biligere Interfaces mit Mikropreamp gibt es auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping