Amp aus Amerika ?

von agentpain, 02.02.05.

  1. agentpain

    agentpain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    53
    Erstellt: 02.02.05   #1
    Hallo !
    Was muss ich machen, damit ein amerikanischer Amp hier läuft ? Reicht es, wenn man ein Netzteil kauft, oder muss sonst noch etwas am Amp gemacht werden. Es gibt nämlich einige Amps wesentlich billiger in den USA !

    Oder kann ich sogar den Amp so "umbauen" lassen, dass er gleich mit nem deutschen Kaltgerätekabel läuft ? Oder wär das zu teuer ?
     
  2. dunkelelf

    dunkelelf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.04
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.161
    Erstellt: 02.02.05   #2
    Bei Conrad gibt es Wandlernetzteile. Du musst aber folgendes Beachten:

    Kaufpreis in Amerika +
    16 % MwSt +
    Versand ca. 300 € +
    Spannungsversorgung 150 €

    ist es dann immer noch billiger?
     
  3. agentpain

    agentpain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    53
    Erstellt: 02.02.05   #3
    Also 150 Euro kostet so ein Netzteil !?
    Naja, es geht mir um den Randall Cyclone. Ich hätte schon Bock auf das Teil, hab aber keine Lust knapp 1000 Euro dafür zu bezahlen. Bei Musician`s Friend hauen die den für 599 $ raus, also ungefähr 460 €. Das is schon eher ein guter Preis. Versandkosten würden für mich entfallen, von daher wärs schon ein Deal !
     
  4. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 02.02.05   #4

    Warum sollten diese für dich entfallen?
     
  5. eL Tomo

    eL Tomo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.05   #5
    naja also wenn die entfallen dann wärste ja schonma unter 1000€....so gesehen würdes sich dann für dich ja lohnen!
     
  6. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 02.02.05   #6
    sowas nennt man vitamin c...
    oder?
    .greez.
     
  7. agentpain

    agentpain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    53
    Erstellt: 02.02.05   #7
    könnte man so sagen :)
     
  8. LordCurtiss

    LordCurtiss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.03
    Zuletzt hier:
    29.03.07
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.05   #8
    na ja was amchst du im Falle eines Garantiefalls?
    Je nach dem wo bzw. ob Randall einen Reperaturservice in Deutschland hat werden hohoe Versandkosten anfallen, im Extremfall wieder zurück in die USA.
     
  9. Schollenfilet

    Schollenfilet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    17.06.16
    Beiträge:
    260
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    214
    Erstellt: 02.02.05   #9
    Man sollte auch 3-5% Zoll nicht vergessen...
     
  10. Freelander

    Freelander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    14.06.08
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 02.02.05   #10
    Mir fällt gerade was ein:
    Ich hatte mir mal überlegt einen Dual Rectifier (3 Kanäle) zuzulgen und hab mal just fo fun ins amerkanische ebay geschaut und gesehen, dass die dinger da ( nicht mal 2 jahre alt) unter 1200 Dollar weggehen.
    Das heißt eine grenze von vllt. 950 Euro. Teilweise kosten die da sogar nur
    800 Euro ( ungefähr 1000 dollar). hier kriegt man einen evtl. mit ein bischen Glück für 1600 Euro. Mit wie viel aufschlag von wegen zoll versand etc. müsste ich denn da rechnen?
    noch was:
    Wenn ich einen Kumpel hab, der mir das teil als gepäck mit nehmen kann, würde mich das teil angeblich, wenn's älter als 1 Jahr ist, kein zoll kosten.
    Stimmt das? wenn ja dann müsste sich das doch sogar lohnen oder?
     
  11. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 02.02.05   #11

    Hi,

    das mit dem Alter habe ich noch nicht gehört. Macht rein Zolltechnisch aber keinen Sinn, da der Zoll ja wegen den unterschiedlichen Preisen in den beiden Ländern erhoben wird.

    MfG Hoschi.
     
  12. Freelander

    Freelander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    14.06.08
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 02.02.05   #12
    stimmt schon, da hast du auch wieder recht.a
     
  13. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 02.02.05   #13
    Aber gebraucht ist sone Sache. Ich hab auch das GEfühl das ich das mal gehört habe. Find aber keine Infos im Internet.
     
  14. hoschi

    hoschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    12.12.15
    Beiträge:
    367
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.091
    Erstellt: 03.02.05   #14
    ich kann Dir nicht folgen. Was hast Du schon mal im Internet gelesen ?

    MfG Hoschi
     
  15. agentpain

    agentpain Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    53
    Erstellt: 03.02.05   #15
    Da muss ich halt drauf Vertrauen, dass alles in Ordnung ist. Wenn was an dem Teil wär, würd ich den halt da reparieren lassen, wo ich das immer mache. Aber da hast du schon recht, das ist ziemlich blöd mit der Garantie.
    Is halt total dämlich, dass Randall keinen gescheiten Deutschland Vertrieb hat, und dass die Dinger so selten sind, dass man auf Ebay auch keine bekommt. Ausser die kleinen RH`s .
     
  16. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 03.02.05   #16
    Ich meine schon von einem Fall gehört zu haben, wo einer eine gebrauchte (2 Jahre alte) E-Gitarre, mehrwertsteuerfrei, importieren konnte. Man muss es nur nach weisen. Aber ich kann mich jetzt auch drastig irren.
     
  17. tomdelonges-son

    tomdelonges-son Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    187
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.05   #17
    HI!
    bin in letzter zeit auf den THETA VECTOR von Waller gestossen..fand den sehr attraktiv...fand aber leider keinen shop!
    Wenn jemand von euch einen findet, dass wäre sehr nett!
    gruß Jonat´han
     
Die Seite wird geladen...

mapping