Amp ausbauen bx300 -.-

von Hybrid_ep, 12.06.06.

  1. Hybrid_ep

    Hybrid_ep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #1
    hallo ich wollt eigentlich den verstärker aus dieser mega geilen combo (-.-) ausbauen ... ich brauch halt den amp... aber ein problem ... die box ist irgendwie komisch angeschlossen, da gehen 2 dünne kabel in den amp rein ... kann ich den jetzt überhaupt ausbauen ???
    oder mach ich das nur kaputt (is ja nicht der erste bx300^^)

    bitte um antwort
    schönen tag
     
  2. Tornado88

    Tornado88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Naumburg an der Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 12.06.06   #2
    also ich kenne das nur vom bx600: da ist es so, das der amp selbst auf einem offenen blech is, wo man dann alle bauteile sehen kann und das boxenkabel (mit nem stecker) abziehen kann von der endstufenplatine. da isn spritzer von der heißklebepistole dran, aber das dürfte kein hinterniss sein :)... musste einfach malk die schrauben vom oberen teil des amps entfernen, auch die beiden schrauben des griffs, dann kann man denamp selst nach hinten rausziehen, dann einfach bei der hälfte (da hängt dann nämlich das kabel *g*) abziehen. das is son kleiner weisser klippartiger stecker auf einer der niedlichen platinen, have fun.

    ps: was passieren dürfte da nich. nur dir, und zwar wenn du den stromstecker dabei dran lässt :D :p

    mfg
     
  3. Hybrid_ep

    Hybrid_ep Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #3
    hmmm stimmt danke ... nur ich hab ja weder line out noch sonst was ... wike soll ich da ne neue box anschliessen ?
     
  4. Tornado88

    Tornado88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Naumburg an der Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 12.06.06   #4
    da würde ich ein gehäuse bauen (haste doch sicher vor oder) mit ner extrablende hinten. da kannste dann meinetwegen 10 anschlüsse reinknallen....najut, 1 speakon und ne klinkenbuchse müsste reichen...und das ganze musste dann irgendwie an dem vorhandenen stecker-anschluss auf der plati´ne festbekommen. sicher ist das der schwierigere teil, aber dafür is der amp ja auch nich wirklich vorgesehen oder?;)
     
  5. Hybrid_ep

    Hybrid_ep Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #5
  6. Tornado88

    Tornado88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Naumburg an der Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 12.06.06   #6
    ich denke mal, das es sicher besser ist, nen ordentlichen amp zu kaufen, als den behringer zu nehmen. denn mit 30 watt wirste net lange freude haben. ich selbst habe den mit 60watt und 12"er. klingt voll aufgedreht eigentlich ganz lustig, wenn die membran fast am zerreissen ist :p. was zoggstn du für musik? das müsste man da schon wissen, sonst kann dir hier sicher keiner ein topteil empfehlen oder sagen, ob der profet gut klingt. ich persönlich finde ihn schön tieftönig und warm, siehe Nightwish^^... kleiner tipp: schmeiss doch mal irgendeine deiner "großen" boxen an den kleinen, dreh mal auf deine erforderliche lautstärke und schau, ob der kleine behringer das mitmacht oder ob er den geist aufgibt. für 60eur würdsch dir auch meinen 60watt-behringer übergeben. für 20euro mehr lass ich professionell ein schickes gehäuse bauen mit stahlecken, dekorieren (griffe, farbe/lack oder filz) kannste ja selber machen. mfg
     
  7. Hybrid_ep

    Hybrid_ep Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    24.07.16
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.06.06   #7
    sinn der musik ist schon metal , wobei ich halt auch gern rhcp und so spiel, was sich aufm behruinger ja gar net ma schlecht anhört , aber ich denk ich kauf mir nen guten amp für 15 €oder so und dann wirds schon hinhauen oder ?
     
  8. Tornado88

    Tornado88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    22.06.09
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Naumburg an der Saale
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 12.06.06   #8
    15EUR??? meinst wohl sicher 150EUR oder? naja,solls für n proberaum, bühne oder was sein? wiegesagt, mein angebot mit dem "bx600 topteil" steht ;)

    mfg
     
  9. Basstom

    Basstom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Zustimmungen:
    154
    Kekse:
    3.080
    Erstellt: 12.11.06   #9
    ... gelöscht ...
    Versehentlich im falschen Thread geantwortet.
     
Die Seite wird geladen...

mapping