Amp-Einstellung

von Tuschi, 03.09.04.

  1. Tuschi

    Tuschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.02.05
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.04   #1
    wie sollte man seinen verstärker einstellen (also ich meine middle, treble, bass, gain), damit man ein allgemeinen guten sound hat und nich auf eine spezielle musikrichtung beschränkt ist... also rock spiele ich... aber da jede richtung

    wahrscheinlich is das auch bei jedem amp wieder unterschiedlich, aber vielleicht bringts mir ja trotzdem was?!

    und wenns gar nich anders geht, dann ne emocore-einstellung :great:

    vielen dank
     
  2. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.09.04   #2
    Ich würde sagen
    1. ist das bei jedem Verstärker anders
    2. Stell den Sound ein, der dir am besten gefällt und spiel damit einfach alles, da hastene persönliche Note.
     
  3. TM89

    TM89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.09.04   #3
    Was für´n AMP hast du ?
     
  4. Tuschi

    Tuschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.02.05
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.04   #4
    roland cube 15
     
  5. TM89

    TM89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.09.04   #5
    Ich würde ales auf 10 stehlen auser Lautstärke und Mide ich würde Mid auf
    0 sthlen das ergibt ein schön Havey Matel Sound :rock:
     
  6. Tuschi

    Tuschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    23.02.05
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.04   #6
    ääh... also havy metal spiel ich nich so... eher emocore...
     
  7. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 03.09.04   #7
    1. er will aber einen universellen rocksound
    2. alles auf 10 und mitten auf 0 würde ich nicht heavy nennen sondern unausgewogen :cool:
     
  8. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 03.09.04   #8
    jup ; ) ... aber was ne frage wiedermals ... :rolleyes:

    uuuh boys
     
  9. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 03.09.04   #9
    Ich hab auch nen Cube und finde man bekommt damit nen ziemlich ausgewogenen sound:
    Treble: 4
    Middle: 12
    Bass: 2-2.30
    Angaben sind wie Uhrzeit zu lesen! ;)
     
  10. E-Wok

    E-Wok Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    4.02.07
    Beiträge:
    1.678
    Ort:
    Stadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.09.04   #10
    Nein, das is der "IcbinsowiesotaubundwillmitBassundSchlagzeugumdieFrequenzstreitenNuMetalSound" ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping