Amp für 2 Gitarren

von Luminous, 11.09.04.

  1. Luminous

    Luminous Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 11.09.04   #1
    Hallo!

    Ich habe schon einen solchen Beitrag gesucht aber keinen gefunden...Also, ich habe jetzt mit Kollegen eine Band (eher Projekt) ;)
    Damit wir nicht beide 2 Amp's kaufen möchten, wollen wir einen für mehrere Gitarren. In der Schule bei uns hat es einen für 3 oder 4 Gitarren :eek: Ich habe aber im Internet noch nie einen mit 2 Input gesehen. Zuerst dachte ich es wäre 2 Kanalig, aber das ist ja auch was anderes und Combo glaub auch...

    Könnt ihr mir sagen wie man die nennt, und wenn möglich welche für Metal gut sind?

    Danke,

    Cruachan :rock:
     
  2. Maddin

    Maddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #2
    Also.. ich weiß nicht, wie der Amp heißt, aber ich weiß, dass es auf jeden Fall einen von Fender gibt, der 2 Inputs hat.
    Es gibt auch an einigen älteren Amps Hi-Gain- und Lo-Gain Inputs (aber k.A. an welchen)..
     
  3. PODrocks

    PODrocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    11.11.09
    Beiträge:
    434
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    52
    Erstellt: 11.09.04   #3
    Such am besten noch einmal. ICh habe nämlich die selbe Frage auch schon einmal gestellt ;) .
    Georg

    PS: Ich hab letztens einen gesehen über den man die ganze Band hätte laufen lassen können. Hatte aber keinen Gain regler.
     
  4. Luminous

    Luminous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 11.09.04   #4
    Hmm...Also wisst ihr den "allgemeinen" namen dafür nicht?
    Aber danke für die Antworten.

    :rock:
     
  5. Pcorpse

    Pcorpse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    9.04.07
    Beiträge:
    1.058
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    88
    Erstellt: 11.09.04   #5
    bei meinem gitarrenlehrer haben wir 2 laney amp mit einem hi und low input mann kann jedoch nur alleine darauf spielen sonst klingt nur die einte gitarre
     
  6. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 11.09.04   #6
    hehe. das wollt ich auch grad schreiben ;)


    mein git-lehrer hatte ne kleine combo, beo der man beide eingänge gleichzeitig nutzen konnte. klang aber scheiße.
    im grunde halt ich davon eh net viel. lieber 2 günstige amps kaufen. wenn mehrere über einen amp metal spielen, wird da schlussendlich nur soundbrei rauskommen.
     
  7. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 11.09.04   #7
    Es gibt keinen Amp der dafuer gebaut worden ist mit mehreren E-Gitarren darueber zu spielen, denn: unser Instrument ist die E-Gitarre UND der Amp (inkl Boxen). Genausogut kannst du nach der Gitarre fragen auf der man mit mehreren spielen koennte.

    Das, worueber ihr gespielt habt duerfte wohl ein Powermixer sein, evt. schon mit integrierter Box und eignet sich entweder als Notloesung oder falls ihr beide ueber einen Preamp mit Speakersim spielen wuerdet (Modeller, div. Recording Preamps, aber auch "normale" Preamps).
     
  8. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.436
    Ort:
    Waltrop
    Zustimmungen:
    192
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 11.09.04   #8
    Mein Gitarrenlehrer hat einen Peavy Envoy 110 auf dem kann man mit 2 Gitarren gleichzeitig spielen.
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 11.09.04   #9
    Okay, ich habe mich da wohl falsch ausgedrueckt. Es ist technisch moeglich 2 Gitarren an einen Amp anzuschliessen und auch darueber zu spielen... aber es ist nicht das gelbe vom Ei und maximal als absolute Notloesung anzusehen.

    Trotzdem ist Fischis Vorschlag sinnvoller, leiber 2 guenstige Amps kaufen... das macht erstmal gluecklicher.
     
  10. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 11.09.04   #10
    mein hot-rod-deluxe hat 2 eingänge ... naja ... es geht ... aber auf dauer is man damit recht unflexibel
     
  11. Luminous

    Luminous Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.04
    Zuletzt hier:
    11.09.11
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Schweiz/Canada/USA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.471
    Erstellt: 11.09.04   #11
    Ok...aber 2 Topteile und evt. 2 Boxen? Die bekommt man nicht sehr billig.

    Auf jedenfall klang der Amp in der Schule mit 3 Git noch ganz easy. Aber wir haben ohne effekte gespielt.

    Ich überlegs mir mal.
     
  12. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.09.04   #12
    Viele Amps haben mehr wie 1 Input.
    So ziemlich alle haben das.
    Mein Guyatone-Top hat auch 4 Eingänge, man kann aber nur 1 benutzen.
    Und auch sonst so ziemlich jedes Top hat min. 2 inputs.

    Und was auch völliger VERBREITETER Aberglaube ist, ist das viele Leute denken das wenn ein Amp 2 Kanäle hat, das da dann jede Git einen bekommen würde....
    Das is aber völliger schwachsinn :p
    Wenn ein Amp 2 Kanalig ist, heist das lediglich das sich lediglich 2 verschiedene Signalwege die Verstärker(Röhren oder transistoren) nutzen.
    Das die gleichzeitig laufen geht aber i.d.R. nicht....
     
  13. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 11.09.04   #13
    Ja

    Nein.

    Ich kenne einen Guyatone Combo, mit ebenfalls 4 Eingaengen. vom Aufbau her ein Blackface-Clone. Dort kann man in der Tat zumindest 2 Gitarren gleichzeitig daran anschliessen.

    Bei den meisten Geraeten mit 4 Inputs (z.B. AC30, Bluesbreaker, JTM45) kannst du die Eingaenge bruecken und dadurch die Kanaele gleichzeitig nutzen.

    Nochmal nein.

    Die Richtung stimmte aber: vom Prinzip her ist es so das bei einem 2-Kanaeligen Amp 2 Vorstufen vorhanden sind die sich die Endstufe teilen.
     
  14. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 11.09.04   #14
    Nein, ich (und wahrscheinlich auch Fischi) dachten da eher an 2 Combos. Wie sieht denn euer Budget aus?

    Solange ihr die Gitarren Clean spielt, also quasi "Gitarre elektrisch" und nicht E-Gitarre mag das noch funktionieren, sobald ihr aber mehr Wert auf Klang legt wird das nciht mehr so "easy" klingen.
     
  15. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.09.04   #15


    *räusper*
    Bei den meisten Amps teilen sich aber die Kanäle den größten Teil des Signalweges in der Vorstufe.
    Z.b. kommt das Rohe Signal vom Input i.d.R. sofort auf das Gitter der ersten Röhre.
    Dann kommt z.B. ne getrennte Gainregelung für beide Kanäle, dann kommt das Signal wieder zusammen und wird durch die nächsten Röhren geschickt, dann hat wieder jeder Kanal seine eigene Klangregelung.
    Schaue dir mal die Schaltpläne der mehrkanaligen Amps an, z.b. eines Dual Rectifiers.
    Zumindest großte Teile der Vorsutfe werden für beide Kanäle genutzt.
    Das dass son Amp 2 Vorsutfen hat, ist viel falscher ausgedrückt, wie ich es getan habe.
    Nenn mir mal nen Amp der praktisch 2 Vorstufen hat...
     
  16. Corvus

    Corvus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    19.02.10
    Beiträge:
    540
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    86
    Erstellt: 11.09.04   #16
    Es ist wirklich davon abzuraten 2 Gits über einen Amp laufen zu lassen...klingt nicht gut und an genau dieser Stelle Geld zu sparen wäre au net ratsam...:great:

    gruß Corvus :rock:
     
  17. Victor

    Victor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Basel CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #17
    Eine Möglichkeit wäre vielleicht noch die eine Gitarre über die ampinterne Vorstufe laufen zu lassen und die zweite über ein günstiges Multi per FX-Return dazuzumischen. So hat jede Git ihre eigene Zerre und beide laufen dann über die cleane Endstufe. Hab ich zwar noch nicht ausprobiert, sollte aber theoretisch funktionieren.
     
  18. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.09.04   #18
    Hmmmm.
    Ich versteh das nich.
    Bei meinem Gitarrenlehrer nehm ich als immer nen V-Stecker mit.
    2 Mal Mono auf Stereo.
    An die beiden Mono-buchsen kommen die Gits von uns, der männliche stereo kommt in den Stereo-eingang seines Bonzen 19" Rack-multifx.
    An den Mono-out des 19"-dingens kommt dann sein Amp.
    Und es hört sich schon ziemlich gut an....
    Genau so als ob einer alleine spielt.
    Und so schlecht ist mein Gehör nicht, und seins schon garnich ;)
     
  19. Victor

    Victor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.03.07
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Basel CH
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.09.04   #19
    Was fuer ein Multi-FX benützt er? Vielleicht kann es die zwei Kanäle separat verarbeiten bzw. verzerren und mischt sie anschliessend zu einem Kanal zusammen, wichtig ist einfach, dass die zwei Signale immer vor dem Mischen separat verzerrt werden.
     
  20. nigs

    nigs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    15.01.07
    Beiträge:
    836
    Ort:
    Amoltern - Kaiserstuh
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    12
    Erstellt: 11.09.04   #20

    Weis ich nich so genau.
    Aufjedenfall mit jede menegen speicherplätzen.
    Das nächste mal guck ichs mir mal an...
     
Die Seite wird geladen...

mapping