Amp für ca. 450€ (hab die SuFu benutzt :D )

von -=[Marv]=-, 02.01.05.

  1. -=[Marv]=-

    -=[Marv]=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #1
    Nabend!
    Also ich habe mir jetzt viele Topics durchgelesen, aber nicht das gefunden was ich wirklich wollte...
    Ich habe jetzt ein Budget von sagen wir 450€ und möchte einen Amp der
    - einen guten cleansound hat
    - sich gut mit zusätzlichen Effekten verträgt
    Die Zerre muss nicht sooo der reisser sein, da ich hier noch ein Digitech RP100 liegen habe.
    Ich möchte keinen Modeling oder gebrauchten Amp.

    Meine Favoriten sind bis jetzt der Marshall 100DFX oder H&K Warp 7 und ich halte nicht so viel vom Peavey Bandit, aber ich lasse mir auch gerne andere Sachen empfehlen.

    Bitte helft mir bei meiner Entscheidung! :)
    Marv
     
  2. beuluskeulus

    beuluskeulus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.04
    Zuletzt hier:
    22.09.09
    Beiträge:
    194
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 02.01.05   #2
    ich besitze den marshall mg 100 hdfx ! da kannst du besseres haben!
    da du warp 7 soll nur süper böse gehen (ist glaub ich nix für dich, hat sich auch net so doll angehört und sieht sch**** aus)
    der soll ja warscheinlich auch für den proberaum reichen oder?? (weil 100w??)

    :idea: probier mal nen spider ( wenn es geht erste serie, das sind die roten) die haben ordendlich druck für relativ gutes geld :idea: !

    roland cube 60 ist auch vom sound her sehr gut! läuft auch gut mit multis!

    das rp 100 als zerre :frown: ??? bei einem der beiden amps wirst das ding weg werfen!! versprochen!

    mfg beuluskeulus
     
  3. -=[Marv]=-

    -=[Marv]=- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #3
    der spider ist doch auch son ein modeling amp ohne richtigen cleansound dass man da mal ne andere zerre (nicht umbedingt das rp100 :D ) oder andere effekte anschließen kann oder?

    ja der amp soll schon für den Proberaum reichen

    den roland cube werd ich mir mal angucken...
     
  4. Ramuh

    Ramuh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #4
    check doch ma ebay ab ob du was cooles gebrauchtes kriegst ich hab z.b. nen Engl Thunder für 390 gekriegt. der kann imho alles was du verlangst und is röhre
     
  5. -=[Marv]=-

    -=[Marv]=- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #5
    Also was gebrauchtes möchte ich ungerne...

    Wie sieht es jetzt mit dem Spider aus? Kann man da auch andere Effekte anschließen? (Cleankanal?)

    Die 60 watt des Cubes sind die auch laut genug um gegen Schlagzeug+Bass anzukommen?

    Dann steht die Wahl jetzt wohl zwischen Cube und Spider...kann mir jemand sagen was die bessere Wahl ist?

    Dann werde ich mir wohl doch einen Modeling Amp holen. :D

    Danke für die Antworten, Marv
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 02.01.05   #6
    1. und weshalb bitte?
    2. ja.
    3. geschmackssache. mir gefällt der cube viel viel besser.
     
  7. -=[Marv]=-

    -=[Marv]=- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #7
    Naja ich würde schon nen gebrauchten Amp von nem Bekannten nehmen oder von jemandem wo ich mir das Gerät erst anschauen kann. Ich habe nur eine Abneigung gegen eBay.
     
  8. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 02.01.05   #8
    Bei deiner suche drängt sich ja ein AMP förmlich auf. Und das ist der Fender Frontman FM 212R für 275 Euro, kannste starke 100 Watt produzieren. Und ich verspreche dir, er kann von der Lautstärke mit einigen 150 Watt Geräten mithalten. Mir blässt das Teil auf alle Fälle gewaltig die Ohren weg, bei noch nicht mal maximal Leistung. Wenn ich den Bass auf Anschlag habe, bebt das ganze Haus gewaltig (ohne Scheiß). Ich konnte beobachten, wie sich die Sachen in der Vitrine bewegen und das nicht nur ein bisschen!!!!)
    Das beste ist, er ist nicht nur laut, sondern fantatsisch im clean Bereich (ebend Fender). Dazu hat er noch eine wie ich finde sehr gute Zerre. Jedoch für Metall wird er dir (falls du Fortgeschritten bist) bald nicht mehr reichen. Aber für das gesparte Geld, kannste dir bald ein ordentliches Effektgerät zulegen! (wobei ich mit dein Effektgerät noch keine Erfahrung gemacht habe).
    Wenn du noch fragen hast, frag mich einfach!
     
  9. -=[Marv]=-

    -=[Marv]=- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #9
    Den kenn ich ja garnicht...
    100 Watt zu dem Preis? Kann man dem trauen?
    Wie ich bei Thomann sehe hat der auch keinen Speaker Out und das ist mir eigentlich schon wichtig.
    Ich habe mir noch ein paar Sachen durchgelesen und tendiere jetzt stark zum Spider, aber mir hat immernoch keiner beantwortet ob sich das anhört wenn ich ein multi davor haue. Ist eigentlich nicht sooo wichtig aber mich interessierts schon. Könnte mir das bitte einer beantworten?
     
  10. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 02.01.05   #10
    Ich kann mich auch irren. Aber ich glaub über diese Box im Anhang gehts. Bin mir aber überhaupt nicht sicher!!! Weil es könnte sein, dass es der Preamp ist und dann bringt es herzlich wenig (galaube ich zumindest :) )
    Lass dir das mal lieber von einem anderen bestätigen.
    Aber vertrauen kannst du den AMP alle male. Weil der ist wirklich nicht nur laut, sondern bespielt sich fantastisch. Eine Sache musst du jedoch bedenken und das bei allen 2 mal 12'' Boxen- Modelle. Die sind verdammt schwer. Und müssen im Proberaum bleiben. Meiner steht zu Hause :) der kommt nur auf die Bühne mit.

    mfg

    P.S: Ach und noch was. Er ist im Clean Bereich mit Abstand der beste von den drei im Thread genannten. Am besten mal antesten und ausprobieren!!!

    [EDIT] By the way... Er hat eine Effektschleife, wo man fantastisch seine Effekte mit ein Binden kann. Eigentlich ist der AMp für deine Zwecke gemacht!!!
     

    Anhänge:

  11. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 02.01.05   #11
    Das auf dem Bild ist die Hallspirale.
     
  12. -=[Marv]=-

    -=[Marv]=- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #12
    Trotzdem danke für deine Hilfe beatzstruck :)
     
  13. Sponge-82-Bob

    Sponge-82-Bob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    337
    Erstellt: 02.01.05   #13
    Hat der fm 212R ne ''kleineren bruder'' ? :p (30 bzw 60watt)
     
  14. -=[Marv]=-

    -=[Marv]=- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
  15. Mentally-ill

    Mentally-ill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    6.12.12
    Beiträge:
    522
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    247
    Erstellt: 03.01.05   #15
    Also nen Fender Frontman würde ich auf garkeinen fall kaufen en Freund von mir hatt den und der Frontman is schon nach 3-4 Wochen kaputt gegangen obwohl er nur im trockenem und beheitzten Proberaum stand.
     
  16. Hel

    Hel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 03.01.05   #16
    Ich wette mit dir dass du mit einem gebrauchten Amp sehr viel glücklicher wirst. Ich habe z.B. für 300 Eur einen Laney LC50 (Röhre) erworben und der Cleansound ist göttlich ;)

    Alternativ halte mal nach einem H&K Attax oder Fender Ausschau, da gibts Gebrauchtes in der Preisklasse was deine Kriterien erfüllt.

    Ich denke die digitalen Spielereien fallen sowieso raus da er sein MultiFx benutzen will; außerdem liefern da andere Amps einen besseren cleanen Klang.
     
  17. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 03.01.05   #17
    Ja. Die die anderen meinen, sind die Anfänger Amps!!!! Von denen würde ich auch die Finger lassen. Das werdet ihr schon daran sehen, dass die so mickrig sind :) Aber von Fender Frontman 212R der ein fantastischen Clean hat, gibt es auch einen kleinen Bruder: Fonder Frontman 65R. Der hat 65 Watt und nur eine 12'' Zoll Box. Deshalb hat er weniger Druck (Aber das ist ja normal, wenn man es leiser will :)). Aber ansonsten sind sie identisch von Sound: http://www.netzmarkt.de/thomann/artikel-167016.html
    Lass dich von den Namen Frontman nicht irretieren. Es gab wie schon oben gesagt die Anfängeramps unter diesen Namen, die nicht so gut waren. Aber diese Serie ist nun neu raus gekommen und einfach nur genial für den Preis!
    Am besten anspielen!!!

    Na bitte, nun bin ich auch wieder schlauer.

    Jetzt wär nur noch interessant, welcher deinen Freund hatte. Es gibt ja wie ihr nun wisst verschiedene Frontmänner :)
    Und meiner steht seit einen halben Jahr in einen feuchten und oft kalten Raum und er lebt immer noch! Und das laut :)


    Aber das beste wär immernoch, wenn du das alles testest und dann dich erst entscheidest. Den wer braucht bei diesen Preis, später noch mehrere Boxen die du dir anschließt!!! Denn die Boxen von dem Amp sind so schon sehr gut!!! Und wenn neue Boxen dann gleich richtig mit einem geilen Topteil! Ist zumindest meine Meinung!
     
  18. -=[Marv]=-

    -=[Marv]=- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.04
    Zuletzt hier:
    19.01.12
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.05   #18
    Ich hab mich jetzt für den Spider II entschieden...bin mal gespannt :D
    Danke für eure Hilfe!

    Gruß, Marv
     
  19. Knopi2000

    Knopi2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.04
    Zuletzt hier:
    25.01.07
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #19
    bevor du den Spider testest solltest du mal den H&K Matrix antesten. Ich hatte das gleiche Problem und musste mich zum Schluss zwischen Spider und Matrix entscheiden. Für meine Zwecke war der Matrix besser.
     
  20. Jealbreaker

    Jealbreaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    10.02.12
    Beiträge:
    220
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.01.05   #20
    Mich würde mal interessieren was du gegen den Bandit hast!
     
Die Seite wird geladen...

mapping