Amp für HT (aktiv) gesucht

von topo, 15.01.07.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 15.01.07   #1
    Ich suche einen kleinen, leichten und günstigen 19" Amp, um aktiv getrennte HT's (RCF N 350) anzusteuern.
    100 W RMS an 8 Ohm wäre ausreichend ???

    Hat jemand Tipps ?


    Topo :cool:
     
  2. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 15.01.07   #2
    Also wenn Du mit 'klein' 2 HE meinst, mit 'leicht' unter 20 kg und mit 'günstig' unter 400,00 EUR, dann würde ich die RMX 850 von QSC nehmen. (2 x 200 W RMS an 8 Ohm). QSC RMX-850 Endstufe

    In 1 HE und unter 12 kg ist mir jedenfalls nix 'günstiges' bekannt.
     
  3. tidow

    tidow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.06
    Zuletzt hier:
    28.11.14
    Beiträge:
    214
    Ort:
    Hannstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 15.01.07   #3
    das stimmt. 100 watt kann nicht reichen.
     
  4. topo

    topo Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 15.01.07   #4
    - mit klein meine ich 2 HE oder kleiner......
    - mit leicht meine ich unter 10 Kg
    - mit günstig meine ich unter 400,- €


    Der N350 hat 60W RMS - da dürften doch ca. 100W RMS Leistung beim Amp eigentlich reichen?
    Oder mach ich hier einen Denkfehler?

    Topo :cool:
     
  5. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 15.01.07   #5
    Sorry, da muß ich passen. Es sei denn, Du wärest bereit das 10-fache dessen auszugeben, was Dich der kleine QSC kosten würde (Hoellstern Delta 7.2.2, 1 HE, 9 kg, 4.600,00 EUR) :D
    Ja, das passt. Aber welcher PA-Amp wartet mit solchen Daten auf ?
     
  6. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.669
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 15.01.07   #6
    Z.B. dieser hier:

    https://www.thomann.de/de/art_sla1.htm

    Dürfte ziemlich genau passen. :)

    Ich habe diesen Amp zwar noch nie in den Händen gehabt,
    aber andere, mir bekannte Produkte von ART überzeugen
    durchaus mit guter Qualität bei einem prima Preis- Leistungverhältnis.
     
  7. topo

    topo Threadersteller HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 15.01.07   #7
    Danke - das ist genau das was ich suchte! :great:

    In Köln gibt es den ART SLA-1 sogar noch etwas günstiger.


    Topo :cool:
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 15.01.07   #8
Die Seite wird geladen...

mapping