Amp für Punk,Rock,Metal bis 400 €

von bearb, 03.04.05.

  1. bearb

    bearb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.05
    Zuletzt hier:
    18.12.15
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 03.04.05   #1
    Hallo,
    ich spiele seit 1 1/2 Jahren Gitarre und bis jetzt habe ich nur einen 15 Watt-Billig-Amp. Da ich seit ca. 2 Monaten in einer Band spiele möchte ich mir nun einen neuen Verstärker in besserer Qualität zulegen.
    Preis bis 400 Euro.
    Musikrichtung - Rock, Metal, Punk

    Ich hab mir da im Netz schon ein paar Sachen herausgesucht,
    da würde ich gerne wissen was ihr davon haltet. Aber ich nehme nat. auch Vorschläge an.
    - Hughes&Kettner Tour Reverb
    - Fender FM212R
    - Marshall MG50DFX
    - Peavy Bandit 112S

    Danke im Vorraus,
    Julius
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 03.04.05   #2
    den fender würde ich rauslassen, weil der ohne treter für metal garantiert nichts taugen wird und den marshall kannste imho auch vergessen. die mg serie ist so ziemlich das schlechteste was die je gemacht haben.
    die zerre vom tour reverb war glaube ich auch nicht so sonderlich beeindruckend.
    der bandit ist nen geiler amp für den preis.

    Für die zukunft: deine überschrift sagt absolut gar nix aus. okay du willst nen neuen amp. ne musik richtung oder ne preisgrenze mit reinzusetzten wäre aber nicht schlecht gewesen. schreib am besten direkt ne pm an nen mod mit nem neuen titelvorschlag. ansonsten wird nen mod den thread erst schließen und dich bitten dies zu tun.

    MfG
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 03.04.05   #3

    röchtööch
    mal abgesehen davon, daß normale user ihren thread-titel nicht ändern können. ich habs mal eben gemacht
     
  4. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 03.04.05   #4
    sach ich doch...
     
  5. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 03.04.05   #5
    oh. das hab ich überlesen.

    mein fehler. sry
     
  6. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 03.04.05   #6
    kein problem... ;)

    @ threadsteler: sieh dir auc mal nen paar moddler an. den line 6 spider 2 in einer ausführung, die dir gefällt, die du dir leisten kannst, nen Vox ad vt mit 15, 30 oder 50 watt und von fender gibt's jetzt auch nen neuen, der ne menge bass-pattern und drumtracks intus hat und dazu angeblich auch noch ordentlich verzerren kann.

    MfG
     
  7. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 03.04.05   #7
    Ich kann dir den Fender Frontman empfehlen. Aber nur wenn du ihn für den Proberaum benötigst. Ich kann damit eigentlich recht gut Metallica und sowas nachspielen. Hört sich auch gut an. Aber hängt ja auch viel an der Gitarre.
    Aber am besten fährst du ganz einfach mal irgendwo alle antesten.
    Wenn du für zu Hause ein brauchst, dann nehm einfach den Microcube :)
     
  8. Jacko

    Jacko Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    20.11.07
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.05   #8
    Also bis 400€ ist eigentlich sehr viel drinn, WENN man die Augen offen hält und sich auf dem Gebrauchtmarkt umschaut( man sollte sich auf keinen Fall auf Ebay beschränken). Ich habe so z.B einen Laney VC-50 für 350€ ergattert. Zu empfehlen sind z.B die Kleinanzeigen auf www.thomann.de oder www.musicstorekoeln.de . Ein genaues Modell, nach welchem du suchen solltest, kann ich dir jedoch jetzt leider nicht sagen.
     
  9. Mustang69

    Mustang69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    10.03.08
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Kamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.05   #9
    jo, ich habe eigendlich immer noch haar genau das gleiche problem!!!

    ich habe mich am anfang auch auf haar genau die gleichen amps festgelegt, ich spiele auch genau das gleiche ,nur mein schwerpunkt liegt mehr auf punk...jedoch hab ich dann in nem laden in meiner nähe die neue valvestate generation(avt 50,100 und 150...) mal angespielt , die ham halt ne röhre inner vorstufe und hören sich wie ich finde hammer geil und rockig an... die sind sind aber zu teuer, fagen so bei 400-500€ an...dann wurde mir aber gesagt das die ältern generationen davon (8280 oder VS102R) sich für den preis um einiges besser anhören. kriegt man so im ebay für ca. 300€. und mit denen könnte man eigendlich nicht viel falsch machen...

    ich hab die zwar noch nicht angespielt aber wenn die so sind wie ichs mir vorstelle könnt ich mich mit denen gut anfreunden.

    PS: ich spiel im moment auch mit som ollen 15 watt teil inner band und krieg immer wut wenn mich das schlagzeug in grund und boden spielt...:mad:
     
  10. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 04.04.05   #10
    Oh man, dann hol dir ein Fender Frontman 212. :) Ich sag dir, dein Trommler kann dann noch so doll trommeln, er ist dann gnadenlos unterlegen :) Unf da man beim Punk eh nicht so die Ansprüche hat :) reicht er vollkomm aus. Und zur Not klatschte ne neue Zerre davor :)
    Nene. Geh mal lieber im Laden alle möglichen Modelle antesten. (auch den Frontman :) ) Und wenn dir was gefällt, versuchste ebend darauf hin zu sparen. Wenn du ungeduldig bist, musst du ebend auf dem Gebrauchtmarkt suchen.
    Aber ich würd dir empfehlen noch ein wenig zu warten wenn der Marshall alle deine Wünsche erfüllt.
    ABER VORSICHT. Wenn du von son 15 Watt murx-Teil kommst, ist es schwierig ein zu schätzen ob der AMp gut ist. Für dich dürfte erstmal so vieles richtig gut klingen :) Also probier ruhig mehrere Amps durch.
     
  11. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 04.04.05   #11
    Das :) seh :) ich :) auch :) so :) :) :) !
    :D
    ne echt, test einfach mal lustig vor dich hin in einem Laden deines vertrauens. Der Bandit sollte für dich definitiv auch interessant sein!
    .greez.
     
  12. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 04.04.05   #12
    Ich :) weiß :) ich :) weiß, :) ich :) gehe :) immer :) so Sparsam :) mit den :) Smileys :) um.
     
  13. GrafvonF

    GrafvonF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    208
    Ort:
    N-V
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 05.04.05   #13
    Also ich hab gestern den Peavey Bandit gespielt und ich muss sagen, dass der genau das richtige für deine Musikrichtung wäre!
    Der hat viel Power und klingt richtig gut!
     
  14. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 05.04.05   #14
    @ JuliusHaertl: findest du den thread nicht mehr (weil name geändert), oder warum postets du nicht mehr hier rein..?
    ist zwar OT, aber mich wundert es gerade...

    MfG
     
  15. Mawel

    Mawel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    2.08.13
    Beiträge:
    2.283
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.738
    Erstellt: 05.04.05   #15
    ich hab schon ne gute zerre und hab mir auch gedacht den frontmann zu kaufen, weil er so billig ist, ich würd noch gerne wissen, was von den verbauten lautsprechen zu halten ist, die haben nämlich irgendwelche hauseigenen, und zwar die "12" Fender Special Design".
    der hat außerdem zwei davon, die müssten eigentlich die leistung besser umsetzen, kennt die jemand?
     
  16. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 05.04.05   #16
    guck mal bei ebay nach nem marshall valvestate vs100r da legste so um die 300 hin und hast ein traumhaftes preis-leistungsverhältnis *empfehl* :)
     
  17. Battosai

    Battosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.04
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 05.04.05   #17
    Hab den von der angesprochenen Fender, prinzipiell ganz nett aber die Zerre kannste eben vergessen. Hast du schon ne Zerre seh ich mit dem Fender kein Problem ;)
     
  18. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 20.04.05   #18
    Nein. Aber wenn du ihn ausprobierst und dir der Sound gefällt, was steht dann dem kauf noch im weg.... :rolleyes:
     
  19. PierreS

    PierreS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.05
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.05   #19
    Hmm, das Problem mit dem Amp habe ich auch gerade^^
    Mein Gitarrenlehrer meinte ich sollte noch einem Amp mit 50Watt oder mehr gucken, damit ich genug Power habe um mal einen Drummer zu übertönen *g*
    Aber ich kann schlecht in einern Laden gehen und Amp´s antesten,
    da ich noch zu wenig spielen kann :-(( (spiel seid 2 Monaten)
    Jetzt habe ich mir die folgenden Amp´s beim Musik-Service ausgeguckt:

    Crate GTX-212
    3-Kanal Gitarrenverstärker, 120W, eingebaute Effekte, Fussschalter inkl.
    385,00€

    Line 6 Spider II 112
    Modeling Gitarrenverstärker 75 Watt, 12" Lautsprecher, Effekte, Fußschalter
    329,00€

    Line 6 Spider II 212
    12 amp Models, 7 Effekte, inclusive FBV-2 Fußschalter
    429,00€

    Roland Cube 60 Gitarren-Combo
    genialer 60 Watt Modeling Amp; 12" Speaker; DSP Effekte
    344,00€

    Marshall MG-50 DFX Combo
    50 Watt Amp mit Effektsektion, 12" Lautsprecher, inklusive Fußschalter
    389,00€

    Peavey Bandit Transtube 112 S
    80 Watt RMS an 8 Ohm, 12" Lautsprecher, mit Fussschalter
    309,00€

    Hughes & Kettner Matrix 100 Combo 112
    4 echte Kanäle, 100 Watt, digitale Effekte, Autostore
    429,00€

    Verlinken kann ich leider noch nicht... :-(
    Welcher ist denn für den Bereich Rock//Punk am besten geeignet??
    Als Gitarre werde ich ne Stagg I400 nutzen.
    Ich will kein Vermögen ausgeben solange ich noch Student bin^^
    Würde mich über Info´s und Erfahrungsberichte freun...

    LETS ROCK...!!! ;-)
     
  20. Gibsones335

    Gibsones335 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    29.02.08
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Belgien/St.Vith
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    16
    Erstellt: 21.04.05   #20
    Also mein erster Amp war en Peavy Bandit, konnte mich nie beklagen, für so en kleinen Amp brachte der ziemlich viel Power. Die Zerrung kommt gut durch, kann relativ laut sein und der cleane Kanal ist auch nicht von schlechten Eltern. Also für den Preis meiner Meinung nach ein Top-Amp.
     
Die Seite wird geladen...

mapping