Amp fuer Schülerband

von Peaveyw, 21.04.04.

  1. Peaveyw

    Peaveyw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    24.04.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.04   #1
    Hi

    ich suche einen Amp um in einer Schuelerband mitzuspielen.
    Musikart: Punk, Metal Style.

    Ich habe nun in Ebay einige Amps gefunden die mich interessieren würden.

    Welchen koennt Ihr mir empfehlen ?

    1. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3718642068&category=46655

    2. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3718615621&category=46655

    3. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3718093923&category=46656

    Als Gitarre setze ich eine Peavey EVH Wolfgang QT Special ein.

    Gruss und vielen Dank

    Peaveyw :confused:
     
  2. Garulf

    Garulf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    39
    Erstellt: 21.04.04   #2
    Der Marshall is der absolute Hammer (wenn ich das sage muss das was heissen als bekennender Marshall-Feind) mit dem Contour regler kriegst du da sowohl brutale MEtalsoudns als auch "normale" Rocksounds raus. laut genug is er ebenfalls...
    ja was soll man noch dazu agen äh
     
  3. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 21.04.04   #3
    Um dir effektiv weiterhelfen zu können wäre es hilfreich zu wissen , wieviel Geld du ausgeben willst und wie laut er sein soll, also für den Proberaum Bühne etc. Grundsätslich hat Hughes Kettner einen guten Sound, liegt mir persöhnlich nicht so sehr, aber geschmacksache, der Marshall Valvestate wäre von deinen drei Vorschlägen der, der mir am meisten zusagen würde.


    Das mit den brutalen Metalsounds würde ich an dieser stelle ausklammern. Man sollte auch seinen Anspruch definieren, du liegst bei dem amp eher bei Rock bis Heavy Rock.
     
  4. Peaveyw

    Peaveyw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    24.04.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #4
    Hallo,

    danke fuer die Auntworten.
    ich wuerde so um die 300 € ausgeben wollen.
    Das Einsatzgebiet ist Proberaum und Bühne. Also er sollte schon recht laut sein
    und ein gutes Durchsetzungsvermoegen haben.
    Wie sieht es denn mit der Klangregelung bei den Amps aus?

    gruss
    peaveyw
     
  5. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.04.04   #5
    mit dem marshall kannste schon metal spielen. aber nicht grad den übelsten deathmetal. wenn du dir den marshall holst solltest du die rückwand mit holz zumachen. damit du mehr druck hast.

    MFG Dresh
     
  6. kevboy182

    kevboy182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #6
    auch ich habe einen amp für unsere schülerband gesucht,das ergebnis war der marshall mg-100dx,ich habe ihn für 370 euro ersteigert und ich bin sehr zufrieden mit ihm,er klingt im cleanen sowie im verzerrten ordentlich und er reicht völlig aus,besonders das preisleistungsverhältnis gefällt mir,solltest dir vielleicht auch mal den anschaun.

    hoffe ich konnte dir helfen


    hier der link
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Verstaerker/Marshall_MG100__DFX_Combo.htm
     
  7. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.04.04   #7
    hol dir lieber den Valvestate statt den MG 100. der valvestate klingt besser.

    MFG Dresh
     
  8. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #8
    seh ich genauso, gab schon einige diskussionen hier über die Mg-Serie, mir persönlich gefallen sie vorallem verzerrt nicht wirklich (clean gehts ja noch).
    die valvestates klingen wesentlich besser!
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.04.04   #9
    Ich würde ganz klar zum attax 200 raten!!! Die valvestates haben keine chance, was soundqualität und lautstärke angeht.
    Der attax ist IMHO der beste Hybridverstärker, der jemals gebaut wurde.
    Nur gilt wie beim Marshall: Higain gibts nicht! Man kann jedoch mit dem modeschalter von british->kalifornisch umschaten
    Mit nem zerrpedal davor hast du aber heavymetal.

    Ich hab die neuere variante des attax (siehe unten in der signatur) die ist soundtechnisch noch ein bisschen besser als der schwarze.

    Der eingebaute stereo rotary chorus (so was ähnliches gibts auch in den stereo valvestates) kllingt so hammergeil!
     
  10. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.04.04   #10
    mir gefällt der MG auch nicht verzerrt... hab zwar einen zum üben, aber zum üben reicht er völlig aus. find ihn für 15 watt den besten transen amp den ich kenn.

    MFG Dresh
     
  11. kevboy182

    kevboy182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #11
    den 15er kann man meiner meinung nach nicht mit dem 100er vergleichen
     
  12. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.04.04   #12
    klar kann man den nicht vergleichen. :D aber mir gefällt der valvestate besser...

    MFG Dresh
     
  13. kevboy182

    kevboy182 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    8.09.07
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.04   #13
    der ist aber auch deutlich teurer
     
  14. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 22.04.04   #14
    nicht Den Marshall Holen!! Den Will Ich Mir Schon Holen =)
     
  15. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 22.04.04   #15
    nene valvestate bekommste gebraucht günstiger als den MG100 :)

    MFG Dresh
     
  16. elven_king

    elven_king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    43
    Erstellt: 22.04.04   #16
    Fällt mir nur grad so auf: die neuere Attax Serie ist doch Transistor, oder irre ich mich da? Wüsst nur das Attax 60 und 100 Hybriden sind.
     
  17. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.04.04   #17
    Die neue attax serie (toer reverb...) ist echt [gaaaaanz böses wort]
    ich meine auch, das ein paar der attaxes (aus der serie die ich hab) auch nur transen sind.
    Der 200'er ist auf jedenfall hybrid
     
  18. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 22.04.04   #18
    der attax 200 ist hammer
    kann ich jedem weiter empfehlen (hab ich auch :) )
    also clean absolut geil mit dem chorus noch besser
    die zerre ist ganz in ordnung ,kannst dir aber einen verzerrer kaufen und dann brauchst du nix mehr (hammmmmmer)

    die klangreglung ist auch gut ,da kann man viel verändern!
     
  19. Peaveyw

    Peaveyw Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.04
    Zuletzt hier:
    24.04.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.04   #19
    Hi

    danke fuer die vielen Antworten. Ich denke ich werde mir einen Attax Combo zulegen.

    Gruss Peaveyw :o
     
  20. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 23.04.04   #20
    viel spaß dann mal mim Attax. :D

    MFG Dresh
     
Die Seite wird geladen...

mapping