amp für synth

von Harlequ1n, 11.03.08.

  1. Harlequ1n

    Harlequ1n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 11.03.08   #1
    guten Abend,

    mir scheint es hier eben beim jammen irgendwie das fell von meinem alten Kustom Gitarrenamp (zum glück billig und schrottig) gerissen zu sein, denn wenn ich in meinem X50 nun Töne unterhalb des eingestrichen Cs spiele, beschert mir der Amp regelmäßig so ein flatteriges rauschen zu dem ton dazu, der auf Dauer schon nervt.
    Da ich auch nicht gerne Kopfhörer trage muss nun also ein neuer Verstärker her. D
    a die Klassiker Roland Jazzchorus und Fender Twin weit über meinen Preisrahmen hinausschießen, wollte ich mal fragen, ob ihr tipps für gute Verstärker im Comboformat habt. Die müssen im Grunde nicht mal soviel Power haben, sollten nur günstig, robust und neutral in der Klangwiedergabe sein.
    Ich weiß nicht, ob das eine Rolle spielt, aber ich spiele in erster Linie Traditionelle orgel und Epiano sounds mit ein paar synthbässen gewürzt - nach unten hin sollte der neue amp also robuster sein!
     
  2. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 11.03.08   #2
    Was darfs denn kosten?
     
  3. Harlequ1n

    Harlequ1n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 11.03.08   #3
    ach ja, ganz vergessen, pardon...da der ersatz kurzfristig her muss eigentlich so wenig wie nötig...aber sagen wir mal...bis zu 350 Euro sollte langen
     
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 12.03.08   #4
    Ich würde das mit Gitarrenamps beim X-50 eher lassen. Der sollte eigentlich darauf ausgelegt sein, "direkt" am besten zu klingen, also über ein lineares Lautsprechersystem.
    Da gibts zwei Möglichkeiten: Aktive PA-Boxen oder Keyboardamps. Die Keyboardamps, die ich bis jetzt gespielt habe, gingen mal überhaupt gar nicht, deswegen würde ich persönlich eher zu einer aktiven Monitorbox aus dem PA-Sortiment raten:

    Wie wäre es mit der dB Basic 200 - derzeit €299:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-dB-Technologies-Basic-200-prx395744977de.aspx
     
  5. Harlequ1n

    Harlequ1n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 16.03.08   #5
    hmm, jo, PA böx scheint mir ne gute idee, da zahl ich gar nicht erst drauf für lauter firlefanz wie effektsektionen und equalizer und hab direkt auch nen soliden Bühnenmonitor.
    Danke für den tipp, ich schau/hör mich mal um was in diese richtung noch so geht
     
  6. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 16.03.08   #6
    hab hier 2 alte Leem PA-Boxen aus dem niedrigpreis-Segment und unserem alten Proberaum.. die stehn rum, ham damals zusammen glaub ich 500 gekostet, also wenn du da an einer Interesse hast, kannst dich gern mal melden.. nich dass ich se dringend loswerden wollte, aber ich brauch sie auch nicht
     
  7. Harlequ1n

    Harlequ1n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 17.03.08   #7
    also, wenn du dich von denen auch einzeln trennen magst, wär ich durchaus interessiert :D
    Was ham die denn so an Leistung und Anschlüssen zu bieten?
     
  8. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 17.03.08   #8
    haben 2 Mic-Eingänge, jeweils XLR und Klinke, 1 Line in, wahlweise XLR oder Stereo-Cinch und einen Line Out, XLR und Klinke

    außerdem einen Regler für Höhen und Bässe

    Wattzahl weiß ich grad nicht, steht auch nichts drauf, ich glaub es waren 150 pro Box... müsst mich ma nochmal mit meinem Herrn Gitarristen kurzschließen, dem die mitgehören, aber effektiv stehn die eh bloß rum, seit wir Proberaum inklusive PA einer befreundeten Band mitnutzen
     
  9. Harlequ1n

    Harlequ1n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 18.03.08   #9
    joa, dann meld dich doch noch ma, wenn das geklärt is, da ich da mit klinke rein kann und 150 watt ja durchaus recht saftig sind, bin ich äußerst interessiert ^^
     
  10. Deltafox

    Deltafox Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.10.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    589
    Kekse:
    18.405
    Erstellt: 20.03.08   #10
    hmmm also der Herr Gitarrist, der Mitbesitzer von den Dingern ist, ist gegen Einzelverkauf.. also klappts das wohl nich, sorry - außer du willst beide ;)

    und es wären sogar 250 Watt je Box, meint er
     
  11. Harlequ1n

    Harlequ1n Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 21.03.08   #11
    ah schade...aber danke fürs nachfragen! Ich hätte glaub ich ähnlich entschieden wie der gitarrist, wär ich in seiner haut
     
Die Seite wird geladen...

mapping