Amp für vintage Blues und Rock

von Philipp1, 02.01.07.

  1. Philipp1

    Philipp1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.07
    Zuletzt hier:
    7.06.09
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Urmitz nähe Koblenz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    50
    Erstellt: 02.01.07   #1
    Hallo ,
    Ich suche eine Verstärker der sich im Preisumfang von 400-600 Euro bewegt. Wie bereits oben angegeben will ich mich eher im retro Bereich vom Sound her orientieren . Habt ihr da irgendwelche Vorschläge oder empfehlungen ? Beim Preis hundert Euro mehr ist auch noch ok.
    Ich hab nich besonders viel Ahnung bin also schon auf euch angewiesen ;)
     
  2. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 02.01.07   #2
    Peavey Delta Blues (210 oder 115)
    Peavey Classic 30 neu
    " " 50 gebraucht
    Fender Hot Rod Deluxe
    Hughes Kettner Edition Tube
    Marshall DSL (?)
    Vox AD 50 212
     
  3. wogawi

    wogawi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.05
    Zuletzt hier:
    7.01.10
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    624
    Erstellt: 02.01.07   #3
    als ergänzung vielleicht auch noch ansehen:
    fender blues deluxe
    fender blues deVille (gebraucht)
     
  4. The_Hollow

    The_Hollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.06
    Zuletzt hier:
    24.03.16
    Beiträge:
    514
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    353
    Erstellt: 02.01.07   #4
    Laney VC 30 vllt?
     
  5. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 03.01.07   #5
    Irgendeinen Röhrenamp im niedrigen Wattbereich würde ich empfehlen. Nichts ist schöner bei Bluesrock wenn man richtig schön dirty in die natürliche Zerre reinkommt. Probier mal den Epiphone Valve Junior mit einem Tubescreamer oder anderen Boostern vornedran aus, den hab ich und bin sehr zufrieden. Sparst auch massig Geld.
     
  6. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 03.01.07   #6
    Fender Blues Junior
     
  7. Bluesmaker

    Bluesmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    621
    Erstellt: 03.01.07   #7
    Einen gebrauchten DSL 401 oder den schon erwähnten Fender Blues Junior. Oder wenn keine Vollröhre, den Hybrid VOX Valvetronix.
    Obwohl ich schon länger ins Lager der Vollröhren-Fetischisten gewechselt bin, hatte ich sowohl den Line6 und den VOX Valvetronix. Der Valvetronix hat mich persönlich mehr überzeugt, klingt "irgendwie röhriger" ...
     
  8. hetfield2011

    hetfield2011 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.08
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.01.07   #8
    ich würde mal alle fender ausprobieren also die dir gefallen finde diese dinger einfach nur klasse
     
Die Seite wird geladen...

mapping