Amp gesucht / HiFi Sound/ 2Ohm

von Naturkost, 07.06.06.

  1. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.06.06   #1
    So, ich muss mal selbst meinen Fragebogen benutzen....

    Stufe dich selbst ein!

    [X] Fortgeschrittener

    Preisrahmen:
    bis 800€

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)
    Nicht relevant bezogen auf den Sound

    Lieblingsband?
    Nicht relevant bezogen auf den Sound

    Stil der eigenen Band?
    [x] Metal


    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [X] E-Bass Saiten: [x]4 [ ] 5 [ ] 6


    Was willst du?
    [x] Topteil
    [x] Preamp
    [x] Endstufe


    Zustand
    [x] Neu [x] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [x] HiFi-Sound, bitte!
    [x] Viiiiiiiiiieeeeel Bass.. also eigentlich nur...mein ich...
    [x] Knackig und drahtig


    Verstärker/Preamp/Endstufe


    Leistung
    [x]mindestens 400 Watt


    Bauart:
    [x] Topteil
    [x] 19" Format
    [ ] Bodentreter

    Ausstattung

    EQ
    [x] 3 Band mit parametrischen Mitten
    [x] Graphisch mindestens 5 Band
    [x] Graphisch mindestens 10 Band
    [x] Graphisch und normaler kombinierbar

    Boxenausgänge

    [x] Klinke [x] Speakon

    Belastbarkeit
    [x] 2Ohm (!!!)

    Sonstiges
    [x] D.I.-Out Pre/Post EQ schaltbar
    [x] eingebaute Rack-Beleuchtung;)
    [x] Beleuchtung (schwarzlicht /nur optisch nutzbar):o

    Technik

    [x] Transistor
    [x] Hybrid

    So das wars... wichtig ist halt das die Endstufe auf 2 Ohm geht, was leider imho bei keinem SWR Top der Fall ist...:(
    Betrieben werden soll damit eine SWR Goliath Senior und eine SWR Triad (gleichzeitig).
    Bis jetzt spiel ich einen Trace Elliot AH 500 mache mir aber nach dem 2. Sturz Sorgen um die zuverlässigkeit und irgendwie kommt mir der Sound nicht mehr direkt und punshig genug rüber.
    Wen nder neue Amp etwas transportabeler wäre würde das meinen Rücken (in anbetracht der Boxen) sehr freuen ;)
    Am liebsten hätte ich ja eigentlich einen SWR Workingpro, der geht ja aber wie alle SWR Amps nur bis 4 Ohm und die Vorstufe ist ja leider nicht einzeln zu erwerben...:(

    Freu mich über jeden guten Tipp, bin wirklich etwas ratlos...
    (ich möchte KEIN Ampeg, fals das aus den Soundvorstellungen nicht hervor geht ;) )
     
  2. fangorn

    fangorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.03
    Zuletzt hier:
    19.01.08
    Beiträge:
    475
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    293
    Erstellt: 07.06.06   #2
    Fender Bassman 800 Pro Topteil
    1200W, 2Ohm, Solid State, 19"/*2HE

    kostet nur leider um die 1100€
    aber mit 2 ohm fällt mir sonst nix ein
     
  3. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.06.06   #3
    darf ich fragen warum 2 ohm?
    haste 2 4 ohm boxen?
    ich frage nur deshalb weil in diesem fall ja eine stereoendstufe mit 2x4ohm mindestlast auch gehen würde!

    also würde ich vorschlagen:
    sansamp RBI + PSE SM700 endstufe (falls du dich dafür entscheidest sag bescheid, für 300 ist sie gebraucht zu bekommen)

    den RBI find ich klanglich absolut geil, wenn man keine abspeicherbaren presets braucht! da wir glaub ich klanglich nicht weit auseinander liegen, denke ich wird er dir auch gut gefallen!
    die PSE ist sehr geil, hab selbst die fat pendants, allerdings ne nummer größer! sind auf jeden fall schweinelaut und man darf sie ruhig etwas überfahren, da sie sehr gute limiter haben!
     
  4. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 07.06.06   #4
    check mal die peavey tops aus!
     
  5. raven

    raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    26.07.10
    Beiträge:
    429
    Ort:
    Uhingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    312
    Erstellt: 07.06.06   #5
    Genz-Benz GBE 600

    Das dürfte was für dich sein. Ich durfte das Teil kürzlich mal anspielen. Muss schon sagen. Nettes Teil =)

    Halt nicht ganz mein Sound, da ich eher den "dreckigen" Ampeg Sound bevorzuge.

    Zum antesten steht das Teil derzeit beim Soundland in Fellbach (bei Stuttgart).
     
  6. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.06.06   #6
    Mh, Fender hab ich noch nie angespielt... wie klingt denn das?
    Nicht eher so Vintage richtung?

    @ Ede:
    steht da doch welche Boxen ich spiel, Goliath Senior und Triad...

    Klar Stereo Endstufe geht auch, hätte ich deutlicher dazu schreiben sollen:o

    Sansamp hab ich bis jetzt nur den Bassdriver angespielt der gefiel mir schon recht gut, blos halt ein bisschen wenig EQ möglichkeiten.

    Der RBI hat ja soweit ich das sehe auch "nur" einen 3 Band EQ, weiß da jemand was über die Mitten Frequenz?

    Ansich würde ich nämlich gerne auch Tiefmitten pushen und Hochmitten und Mitten absenken können, was mit nur einem Mittenregler etwas schwer ist...:o

    EDIT:
    @ GENZBENZ: Etwas teuer und sehr weit zum anspielen...

    @ Peavy, das stimmt, die gehen bis 2ohm runter, allerdings sind die mir vom Grundcharakter nicht so sympathisch
     
  7. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.06.06   #7
    http://www.hevos.nl/800ddu.html

    In einer der letzten G&B war ein Test.

    Sauleicht, 19", 2 Ohm, HiFi-Sound

    einfach mal auf hevos.nl umschaun
    dort ist auch der Test
     
  8. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.06.06   #8
    ohh ja stimmt, die hevos hab ich vergessen!!!

    die sind imho SEHR gut!!
    hatte sie auf der messe dieses und letztes jahr sehr lang getestet mit diversen bässen!!
    Superamps!!

    also wenn du da rankommst, wäre das sicher eine der topfavoriten!
    leider kann ich über deren maximalpegel und impulsfestigkeiten nix sagen, da ich halt nicht die umgebung hatte

    (sorry das mit den boxen hatte ich übersehen, da ich nur bis zum ende vom fragebogen gelesen habe)

    der mittenpoti des rbi würde ich bei ca. 350hz einschätzen, constant q mit mindestens 1,5 oktaven breite! imho sehr effektive mittenregelung, dafür sitzt der basspoti als sehr flacher shelv so hoch (schätze etwas um die 100hz), dass er effektiv die low-mids mit boostet!
     
  9. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.06.06   #9
    Der Hevos kostet auch nur schlappe 1690 Euronen:eek:

    Sieht ja schon geil aus, aber einziger Deutscherhändler irgendwo in Bayern und dann der Preis... ist leider nicht drin, außer du hast einen gebraucht für 900 rumstehen ;)
     
  10. partisan

    partisan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.473
    Erstellt: 07.06.06   #10
    ich habe meinen amp im angebot, da ich auf was kompakteres umsteigen will.

    sansamp RBI + t.amp 1400
    der hatt dann stereo 700 watt je an 4 ohm.
    preis per pn.
    gruß jan

    [​IMG]
     
  11. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.06.06   #11
    nein und sorry - den Preis hatte ich nicht gesucht :D
    schadöö
     
  12. bassomane

    bassomane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.13
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    517
    Erstellt: 07.06.06   #12
    Die EBS Amps gehen auch bis 2 Ohm runter. Weiters Peavey, Yamaha oder wenn du es richtig laut brauchst einfach eine PA Endstufe.
     
  13. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.06.06   #13
    Peavey passt vom Sound her absolut nicht. Der RBI aber meiner Meinung nach ebenfalls nicht. Du schriebst ja, dass du explizit keinen Ampeg willst. Naja meine Sansamp Erinnerungen sind schon ziemlich verblasst ...
    EBS dürfte auch zu teuer sein.
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.06.06   #14
    yamaha geht imho auch nicht richtung hifi....
     
  15. bassomane

    bassomane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.13
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    517
    Erstellt: 07.06.06   #15
    Den EBS HD350 bekommst du ab guten 900,- EUR.
     
  16. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    8.09.16
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 07.06.06   #16
    Oh, das war mir neu.
    Braucht aber leider minimal 4 Ohm.
     
  17. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.984
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 07.06.06   #17
    beim RBI böte sich auch noch an einen externen EQ einzuschleifen, an der stelle weise ich mal wieder auf den behringer 5-band parametrischen hin :)
     
  18. Axolotl

    Axolotl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.04
    Zuletzt hier:
    24.07.12
    Beiträge:
    174
    Ort:
    da wo Chaos Keeper, nur woanders
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    634
    Erstellt: 07.06.06   #18
    Naja, hier gibt es den sogar für 799€, die versuchen aber gerade, das gesamte Stack bei Ebay zu verkaufen. Ansonsten gibt's den bei verschiedenen Läden für unter 900€, aber leider wirklich nicht gerade in deiner Nähe (am nächsten dürften noch Frankfurt und Hannover liegen)

    Als der Nachfolger (GBE 750) präsentiert wurde, gab's den übrigends kurze Zeit sehr günstig in den USA, aber damit dürfte hierzulande wohl nicht zu rechnen sein, zumal die Preise wieder hochgeschnellt sind...
     
  19. Naturkost

    Naturkost Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 07.06.06   #19
    Auf aktuelle Sonderangebote kann ich sowieso keine Rücksicht nehmen da erst der Trace weg muss und wahrscheinlich dann noch ein wenig gesparrt werden muss...

    Ein EBS Fafner.. das wärs...:rolleyes: *träum*
    Geht bis 2 Ohm und ich hab noch nie einen fetteren Amp gehört.. ok hat auch seinen Preis... und ich würde mich ständig unwürdig fühlen;)

    Glockenklang? Was ist mit denen... ja, zuteuer.. aber gehen sie bis 2 Ohm, so das ich mir überhaupt den Kopf drum machen muss?

    @ Pommes: Kann der RBI nicht auch NICHT Ampeg?
    Also der Driver konnte das schon, nur der Mitten regler zum scoopen fehlte halt...
     
  20. bassomane

    bassomane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.13
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    517
    Erstellt: 07.06.06   #20
    Nein, er geht bis 2 Ohm runter. Das kann ich dir garantieren. Diesen Preis bekommst du mit gutem Verhandlungsgeschick bei der Klangfarbe Wien.
     
Die Seite wird geladen...

mapping