AMP gesucht...

von PlantaS, 30.11.06.

  1. PlantaS

    PlantaS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 30.11.06   #1
    Huhu :)

    Ich spiele jetzt seit ungefähr drei Monaten E-Gitarre und üb jeden tag mehrere Stunden. Jetzt tausche ich halt demnächst, in meiner zweiten Band, das Schlagzeug gegen die Gitarre. Also ich bin dann praktisch der zweite Gitarrist. Nur was mir fehlt ist der Perfekte AMP für die ewigkeit...

    Sollte schon was größeres sein für Gigs und Aufnahmen.
    Wir spielen eher Soft Rock bis Punk Rock. Und ich steh auch eher auf Warme druckvolle AMP´s

    Preis könnte schon bis 600€ - 800€ gehen
    Ich bevorzuge eigentlich ja Topteile mit Box, aber ich denke das ich da nichts gescheites in der Preisklasse finde. Aber wenns was gibt, immer her damit :D

    Achja, in der Suche hab ich nichts wirkliches gefunden!

    Ich danke schon mal für Antworten

    Bye
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 30.11.06   #2
    engl thunder oder engl screamer combo gebraucht:great:
     
  3. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 30.11.06   #3
    Einen alten Marshall?! Könnte aber etwas über deine Preisvorstellung gehen, wenn du noch eine Box brauchst...

    ...oder vielleicht einen Fame Studio Reverb? Ich kann das Teil auch nach mehreren Test-Sessions von anderen, viel teureren Amps uneingeschränkt empfehlen. Aber ich weiss nicht ob er dir dann nicht etwas zu rotzig kling? Und stört es dich, einen Cleankanal zu haben der immer leicht angezerrt ist? Also ich mag dass, aber...

    Hoffe ich konnte helfen!
     
  4. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 30.11.06   #4
    Schau dir mal den Peavey Classic 30 oder 50 an, der sollte für die Musikrichtung passen. Review findest du in meiner Signatur. Dem Tip von Edeltoaster kann ich mich auch anschließen, ein Screamer ist was feines und sollte ebenfalls passen, da muss dann der Geschmack entscheiden.
     
  5. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 30.11.06   #5
    Hey

    Schon mal Danke für eure Beiträge :great:

    Engl klingt ja schon mal sehr gut, aber 50 Watt. Genauso wie beim Peavey, 30 Watt!?!

    Ich kann mir nicht vorstellen das sowas reicht...


    Alte Marshalls klingen auch sehr cool. Wo liegen da die Preise?

    Und nein, der Clean kanal sollte warm und klar sein!


    Bye
     
  6. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.04.14
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
    Erstellt: 30.11.06   #6
    Also wenn du ernsthaft die 30-50 Watt GANZ ausnutzen willst, dann wird sich dein HNO-Arzt freuen ;)
    Das reicht locker! Stellst du deine Amps immer auf den Boden ? Stell mal ein zwei Bierkästen (und nichts Anderes :D) drunter.

    Übrigens musst du live ja nicht die Halle mit deinem Amp beschallen, das macht die PA und du kannst einfach per Mikro deinen Amp abnehmen
     
  7. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 30.11.06   #7
    30 watt vollröhre sind so laut,dass du sie nie ganz nutzen wirst
     
  8. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 30.11.06   #8
  9. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 30.11.06   #9

    Ok ok, hab schon verstanden :D

    Bin halt noch ein Anfänger in der großen Gitarren welt ;)

    Und es ist mir schon klar das die Amps abgenommen werden und ich praktisch so mit einem Homeverstärker spielen könnte, aber es geht ja auch um den Bühnensound bzw. gesamt Sound

    Bye
     
  10. eviltom

    eviltom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.06
    Zuletzt hier:
    28.08.09
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 30.11.06   #10
    Ich könnte dir meinen Line6 Flextone II mit Floorboard (9x4 presets zum speichern) und original line6 4x12er Box für 800,-€ anbieten...
     
  11. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 30.11.06   #11
    nen Peavy Valveking oder nen Classic..oder eben Engl..ist das sinnvollste
     
  12. Chilly

    Chilly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    45
    Erstellt: 30.11.06   #12
    hughes and kettner edition tube 20. der amp klingt unglaublich sahnig!
     
  13. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 30.11.06   #13
    würd auch classic 50 sagen. oder Fender Hot Rod Deluxe, wobei da die zerre ja...geschmacksache ist
     
  14. PlantaS

    PlantaS Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.06
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 30.11.06   #14
    Abend

    Ich hab jetzt von pat.lane, von dem ich übrigens auch meine Gitarre hab ;), nen Crate GTX 130 Topteil mit ner Crate 412er Box für 500€ angeboten bekommen. Das ganze ist aus den 90ern ;)

    Was haltet ihr davon?

    Bye
     
  15. gitarrenstar

    gitarrenstar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.15
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Bad Schwartau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 01.12.06   #15
    kann dir dies nur wärmstens emphehlen, sehr druckvoll 120 W

    https://www.musiker-board.de/vb/amps-boxen/172819-vox-120-vt.html


    wie gesagt Preis ist VB- habe die Rechnung noch gefunden, am 02.11.2005
    gekauft mit VB 4 Footcontroller und Amphülle, absolut neuwertig und wird nur verkauft, weil ich zum Bass gewechselt habe und mir eine neue Bassanlage kaufen will.
    Gruss Goeran
     
  16. BAZ

    BAZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    128
    Erstellt: 01.12.06   #16
    Hey!

    Schließe mich 100% edeltoaster an und kann dir den Engl Screamer Combo nur wärmstens empfehlen! Klingt super, reicht für jede Bandprobe, man zahlt sich nicht tod und außerdem bietet er dir durch seine Flexibilität auch für später noch mehr Möglichkeiten (du sagtest ja ,dass du erst 3Monate spielst, da kann sich noch viel am Stil ändern und wenn du unbedingt jetzt schon nen richtig guten Amp willst sollte man das im Hinterkopf behalten!
    Habe den schon mehrfach gespielt und kann nur sagen: guter Amp!

    Gruß

    BAZ
     
  17. toxx

    toxx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.05
    Zuletzt hier:
    29.08.16
    Beiträge:
    1.836
    Ort:
    Südwesten
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    3.969
    Erstellt: 01.12.06   #17
    Für einen alten Marshall musst du ohne Box je nach Modell 500 Euro (JCM900) bis 800 Euro (JCM800) zahlen, und dann gibts eben dieses Clean-Problem...
    ich denke ein alter Marshall wäre schön, aber etwas zu kompliziert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping