amp in amp

von watnedaach, 10.02.08.

  1. watnedaach

    watnedaach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    23.06.09
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.08   #1
    die kleine technische sonntagsfrage lautet:

    amps in reihe schalten - gefahr für einen der verstärker?

    angenommen der erste amp ist ein kleiner röhrenamp 5 watt und der zweite ein grösserer transistorverstärker, was passiert?

    nehme ich besser den "effect-return" input oder den vorhandenen aux-input???

    und nur mal der theorie wegen: wieviele amps gehen hintereinander???


    besten dank für euren rat .:).:).:)
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 10.02.08   #2
    Also ganz wichtig: Geh nicht von einem Endstufenausgang (Speaker Out) in irgendeinen Ein- oder Ausgang von nem anderen Amp. Was erhoffst du dir eigentlich davon? Willst du den Sound von dem kleinen Combo lauter hinbekommen? Das wird nicht richtig klappen. Bei so kleinen Combos ist die Endstufe stark am Sound beteiligt und genau die musst du umgehen ;)

    Technisch ist es natürlich möglich. Könntest vom Effect Send vom kleinen Amp in den Effect Return des anderen Amps gehen. Sofern vorhanden natürlich. Aber ob's klingt ist ne andere Frage..

    MfG
     
  3. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 11.02.08   #3
    Wenn ich mir diese Frage betrachte


    tippe ich mal darauf, das er hofft die Leistung der Verstärker zu kombinieren...

    das geht natürlich nicht. Das gesamte ist dann so Leistungsstark wie die eine Endstufe die dann aktiv ist.

    Wie SickSoul schon beschrieben hat, kann man mit der Vorstufe des einen Amps in die Endstufe des anderen gehen.
     
  4. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 11.02.08   #4
     
Die Seite wird geladen...

mapping