Amp macht nichts mehr - was nun?!?

von einbaum, 13.03.06.

  1. einbaum

    einbaum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.06   #1
    Hallo,
    Ich habe mir kürzlich bei ebay den pro linebacker twin combo 2x12 mit 200 watt geholt.
    Hab ihn dann nen bisschen angespielt usw. alles toll. Dann wollt ich mal gucken, wie laut er denn so geht und hab erst den clean-sound aufgedreht und dann den den distortion-sound. Naja und beim distortion-sound issa dann aus gegangen und geht seitdem nicht mehr an.
    Hab schon mal nach der Sicherung hinten beim Netztstecker geschaut, aber da hat sich nichts getan. Habt ihr nen paar tipps?!?
    Wer echt super!
    Vielen Dank einfach mal schon mit weiser Vorraussicht,
    Euer Einbaum
     
  2. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 13.03.06   #2
    Hi, hat vll der Netzstecker einen Wackelkontakt? Wackel mal nen bisschen dran, wenns hilft, könnte ein wechsel der Netzsteckerdose helfen. Könnte auch sein, das es einfach nur ne kalte Lötstelle ist, guck dir mal die Lötstellen, ob sich da eine matte oder dunkle drunter befindet. Dann diese einfach nachlöten.

    Kann sein das sowas durch zu hohe Lautstärken -> Vibrationen, wenn schon eine kalte Lötstelle o.ä. vorhanden ist, verstärkt wird und das dfer dann nicht mehr angeht.

    Gruß
    Matt
     
  3. Hellfast

    Hellfast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.06
    Zuletzt hier:
    14.09.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Salzburg/Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    96
    Erstellt: 14.03.06   #3
    Wenn gar nix mehr geht, lass in vom Fachmann checken, besser als selber rumbasteln!
     
  4. juan

    juan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    17.10.07
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 14.03.06   #4
    ja denke auch, bei amps sollte man sich schon auskennen, sonst kann das unter umständen gefährlich werden
     
  5. theabandoneddoor

    theabandoneddoor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    596
    Erstellt: 15.03.06   #5
    hast du den verzerrten kanal angewählt als du schon bei maximaler lautstärke im clean kanal warst? wenn das so war (das du clen richtig laut gemacht hast und dan auf verzerrt umgeschalten hast) könnten die lautsprecher aufgrund der plötzlichen maximal "leistung" kaputt gegangen sein.

    aus dem grund darf man ja eigentlich auch kein V-amp und co. an hi-fi anlagen schließen, da ja beim spielen sehr starke lautstärken einfach plötzlich da sind wenn man auf die gitarre schlägt (mit einem pic ;) ) und das die lautsprecher nich vertragen...deshalb auch spezielle gitarren boxen...

    könnte aber auch sein das ich mich irre, aber ich denke das mal so von jemandem mit ahnung gehört zu haben:D
     
  6. Kramerama

    Kramerama Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    3.09.13
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    462
    Erstellt: 17.03.06   #6
    ?!? - Aha -
    Der Vamp schmeißt doch Line Level?
    Ich wusste nicht, daß davon Lautsprecher kaputt gehen?
    Möcht ja nicht zu schnell schießen aber wer auch immer Dir das verzapft hat wollte Dich entweder sauber verarschen oder hat wenig Plan.
    [FONT=Arial.Fett075]
    Kuckst mal in die Anleitung!​
    [/FONT][FONT=Arial066.688]​

    [/FONT]
     
  7. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 17.03.06   #7
    Das ist der Fall, dass du dich irrst...und zwar gewaltig.

    Gitarrenboxen können die Peaks ab, ebenso wie HIFI-Boxen...das Diaphragma vom Hochtöner zerlegts nicht so schnell, dass da was kaputtgehen würde.

    Ich würde in dem Amp mal schauen, obs da ne Sicherung zerlegt hat. also innen drin, und die dann, falls nötig, tauschen.
     
  8. theabandoneddoor

    theabandoneddoor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    378
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    596
    Erstellt: 18.03.06   #8
    ok.....
     
  9. einbaum

    einbaum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.06   #9
    Also danke erstmal für die vielen Antworten.
    Die anderen Sachen habsch schon so weit ausprobiert aber da tut sich nichts.
    Als ich den Beitrag von "theabandoneddoor" gelesen hab ich erstmal mit der Angst zutun bekommen. Aber ich hab ja den Verzerrsound auch nich voll aufgedreht nur zu Hälfte.
    Naja - was habt ihr denn sonst noch für Ideen.
    Ich werd am WE mit meinem Pabs das Ding mal aufschrauben und gucken ob drin irgwo ne Sicherung raus is. Mal schaun.
    Aber wie gesagt wenn ihr noch irgwelche Tipps habt - ich nehme sie sehr gerne entgegen.
    Vielen Dank für alles
    Euer Einbaum
     
  10. einbaum

    einbaum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    13.06.07
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.06   #10
    Okay wollt nur Bescheid sagen das ich den Verstärker hinbekommen hab - die Sicherungen drin warn kaputt - mehr nich!:great:
    Vielen Dank für eure Hilfe!
    Euer Einbaum
     
  11. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 30.03.06   #11
    Okay, dann sag ich mal Glückwunsch vom EinStein an den EinBaum ^^ hab doch gern geholfen, das sind eben Standardfehler :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping