amp mit "crunchigem" sound (beispielvideo)

von JohnCoop1, 29.06.08.

  1. JohnCoop1

    JohnCoop1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 29.06.08   #1
    hallo ich wollt mich doch nochmal zum amp kauf erkundigen (hatte vor einiger zeit schonmal hier geschrieben)

    ich war gestern aufm madsen konzert und war baff, was das für n hammer klang war
    der sänger (sebastian) hat auch ne gibson
    nun wollt ich fragen, ob udn wie man so sounds hinbekommt (so "dreckig") das klingt meiner meinung nach schon n bisschen metal mäßig ...
    http://youtube.com/watch?v=AgMY4LuF41U
    ich hab noch n besseres video, wo die was von metallica covern. ich find da kommt der sound besser rüber. das lad ich demnächst mal hoch.

    und bei mir ist das problem, ich kann endweder voll verzerren, oder clean spielen. aber so n zwischending müsste doch auch mal möglich sein. ich ahb halt das problem, wenn ich was verzerrt spiele, dann hört man nur noch verzerrtes und nicht mehr, wenn ich anschlage

    schwer zu erklären. ich hab das vorhin zB gemerkt, als ich "junge" vonnen ärzten gespietl hab. ich mach glaub ich mal n video demnächst, dann kann man das evtl besser verstehn, was ich meine (wenn ich mir das original halt anhöre, dann hör ich neben dem verzerrten trotzdem noch die anschlagtechnik. also als wärs so halb verzerrt)
     
  2. rustbucket

    rustbucket Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.06
    Zuletzt hier:
    21.01.16
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Rottenburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    742
    Erstellt: 29.06.08   #2
    Dein Equipment?
     
  3. _MatthiasR_

    _MatthiasR_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    222
    Erstellt: 29.06.08   #3
    der sound kommt mir jetzt nicht so übermäßig krass vor...

    den bekommt man mit jeden marshall (jcm800, 900, 6100,) oder ähnlichen röhrenamps hin!
    ich glaub der sänger von madsen spielt nen geboosteten jcm800..

    wäre aber gut zu wissen was du im moment spielst!

    cheers
     
  4. JohnCoop1

    JohnCoop1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 29.06.08   #4
    achso ja klar ^^ sorry vergessen ;)
    naja mein jetziger amp is sch*** (n kleiner marshall amp mit 12 watt oder so)
    will mir halt dies jahr ma n vernünftigen kaufen und deshalb mich vorher informieren.
    mir ist mein sound einfach zu "sauber" ich will gern punkige sachen spielen und auch sowas in richtung madsen (n bsischen deutschrock) und dafür brauch ich was "freches" ^^
    spiel ne gibson les paul standard faded cherry
     
  5. JohnCoop1

    JohnCoop1 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.08
    Zuletzt hier:
    23.06.16
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    70
    Erstellt: 29.06.08   #5
    ich ahb noch ein video, was mir besser erscheint von der qualität, wo auch riffs gespielt werden. das kann ich allerdings nicht hochladen. müsste ich jemandem privat schicken, wenn ers haben möchte
     
  6. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    4.886
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    682
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 29.06.08   #6
    Was spricht dagegen, den Gainregler und/oder das Volumenpoti an deiner Gitarre zurückzudrehen, um einen angezerrten Sound zu erreichen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping