Amp-Modeler an Aktiv-Box?

von lemon, 29.02.04.

  1. lemon

    lemon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    17.11.16
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Südtirol
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 29.02.04   #1
    Hi!

    Da ich nicht so gute Erfahrungen damit gemacht habe, mit dem POD 2.0 direkt in die PA zu fahren (kein Druck), würde mich interessieren, was Ihr davon haltet, mit einem POD xt oder Tonelab in eine FBT Maxx 4a Aktivbox zu fahren. Wie ist da die Qualität? Kann das einen Combo ersetzen?

    Viele Grüße

    Lemon
     
  2. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #2
    schlecht wirds sicher nicht sein. der sound vom pod wird dadurch sicher nicht verfälscht. aber probiert hab ichs noch nicht
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 29.02.04   #3
    Wenn es darum geht den Sound fuer dich besser hoerbar zu machen ja. Wenn du nur ueber die Aktivbox, und nicht mehr ueber eure PA gehst, nein.
     
  4. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    26.290
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.373
    Kekse:
    107.616
    Erstellt: 29.02.04   #4
    Das Problem dabei ist generell der Druck. Aber mit der MaxX 4a könnte das schon gehen. Man braucht viel Leistung, aber das hat diese Box ja.
     
  5. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 29.02.04   #5
    Das Problem mit dem mangelnden Druck wird unter Umständen aber auch von einer kräftigen Aktivbox nicht gelöst. Vor allem bei High Gain Sounds wirst du beim POD das Problem mit dem Druck haben, weil eben diese Sounds leider etwas dumpf sind.

    Hast du schonmal an die "klassische" Lösung mit Endstufe und Box probiert? Wenn ja, wie hat sich dein Sound durchgesetzt?
     
Die Seite wird geladen...

mapping