amp ohne box??

von Fisler, 04.10.05.

  1. Fisler

    Fisler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 04.10.05   #1
    hallo!

    also ich würd gern mein topteil ohne box direkt an eine line-signalquelle stöpseln. benötige also eine speaker-simulation. genügt da die hk red box oder benötige ich noch zusätzlich einen powersoak? hält die red box die 120W Endstufenleistung aus? oder wie sind die palmer dinger? suche eine lösung, die gut klingt und trotzdem nicht zu teuer ist.

    mfg
     
  2. Bluesowns

    Bluesowns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 04.10.05   #2
    die red box von hk ist lediglich eine speakersimulation und zwar vom line out des verstärkers, nicht vom output. d.h. nur die red box reicht nicht, da du sonst keine last an der endstufe hängen hast. was du brauchst ist eine load-box. die thd hotplate hat so eine funktion integriert. ich kenn mich nicht aus, was nur eine load-box kostet. aber ich denke, dass du mit ner gebrauchten hotplate relativ günstig fährst, da du zusätzlich noch einen attenuator bekommst.
     
  3. RodLovesYou!

    RodLovesYou! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    3.02.10
    Beiträge:
    1.141
    Ort:
    51 16 50.93N 6 22 39.14E @Google Earth
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    517
    Erstellt: 04.10.05   #3
    man muss wissen obs ein röhren oder transistor top ist.
    weil bei nem Röhrentopteil hauts dir die Endstufe weg, wenn du keine Box bzw. Last dran hast.
    Bei nem Transistor-Top gehts ohne Probleme (so weit ich weiß) vom Output in ne Speaker Simulation und in ne Anlage
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 05.10.05   #4
    Das die Red-Box alleine nicht reicht stimmt, jedoch kannst du sie entweder am lin Out anschliessen (wie du schon beschrieben hast), oder zwischen Endstufe und Box oder eben zwischen Endstufe und Last.
     
  5. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 05.10.05   #5
    Moin!
    Also falls Du aus dem Speakeroutput gehen willst kann ich Dir den Rocktron Juice-Extractor ans Herz legen... Da sollte man zwar nur Amps bis 100 Watt anschliessen, aber dann reiss ihn lieber nicht total auf...
    Alles in allem aber ein Superteil und wärmstens zu empfehlen!
    Gruß
     
  6. Fisler

    Fisler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 05.10.05   #6
    danke mal für die antworten!

    also das mit line out isn problem, da ich nur bei niedriger lautstärke aufnehmen kann (nachbarn), d.h. ich muss etwas finden bei dem ich mein röhrentop voll aufreißen kann und kein mucks rauskommt.
     
  7. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 05.10.05   #7
    Probier doch erstmal den Tip mit der Leistungsreduzierung, zwei Endröhren ziehen und Box an die halbe Impedanz anschließen, such mal im Forum da findeste genug zum Thema, oder bei TubeTown im Info Bereich.
    Danach hat dein Topteil nurnoch 50 oder 60W und damit sollte jede Handelsübliche LoadBox für dich funktionieren.

    cu :D
     
  8. Lance85

    Lance85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Zuletzt hier:
    7.04.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.222
    Erstellt: 05.10.05   #8
    Ich verweise nochmal auf den Post oben, ist dafür optimal...
     
  9. Bluesowns

    Bluesowns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    204
    Erstellt: 05.10.05   #9
    jau oder eben die hotplate, die erfüllt das ganze auch und man kann sogar auf minimalster lautstärke, wenn man will und ne box anschließt, hören was man spielt. so leise, dass auch kein nachbar mehr was hört. für dich wär die hotplate optimal!
     
Die Seite wird geladen...

mapping