Amp pfeift bei 1/4 Volume total nervig! Hilfe

von bistn fisch wa?, 07.06.05.

  1. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 07.06.05   #1
    Die Frage ist alt! Weiß ich...
    Es liegt aber nicht an den Pickups!! Ich hab den Amp schon mit ner anderen Gitarre getestet und es war genau das gleiche und außerdem ist es erst seit 3 Tagen so schlimm. Immer wenn ich um OD 2 Channel spiele, piept es sobald ich die Channel Volume oder die Master Volume hochdrehe.

    Total blöd ist das! Man kann sich überhaupt nicht mehr unterhalten.

    Wichtig wäre vielleicht noch dass es weggeht bzw. übertönt wird, wenn ich aktiv spiele aber wenn die Saiten ruhen, piepts im Gain Kanal...

    HILFE!!! Will keinen Neuen Amp kaufen

    Vorstufenröhre vom Valvestate (Hybrid) hab ich auch schon gewechselt also auch nicht die Röhre!

    Danke für Tipps! :)
     
  2. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 08.06.05   #2
    wenn es nicht an den PU's der gitte liegt dann liegt es vielleicht an deinem kabel?!

    also stell dir selber folgende fragen:
    - ist das kabel in ordnung?
    - bin ich zu nah am amp?
    - ist das WahWah an ( :rolleyes: )

    ich hatte das prob auchmal und da lag es am kabel. Es pfiept jetzt nurnoch wenn ich im dist. kanal meinen gitarren volume potti voll aufreiz.
    also vll mal versuchen ein wenig den potti des volume reglers (deiner gitarre) nach unten zu schrauben

    ist das pfiepen den immer gleichlaut oder wirds mal lauter, mal leiser?
    so hatte ich das nämlich...
     
  3. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 09.06.05   #3
    eher unterschiedlich.
    Distanz zum Amp spielt keine Rolle. Wah Wah ist aus. Spricht alles fürs Kabel :rolleyes: Mal Testen..
     
  4. kevin_frustrato

    kevin_frustrato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 09.06.05   #4
    hm,


    spielste nen valestate marshall?

    was für nen amp spielste?

    ist schon seltsam, ich hatte mal das prob mit nem engl, da lags aber mit 100% sicherheit an der box.. sonst amp nicht auf die höhe von der gitarre stellen!!

    zu viel treble und gain?

    sonst kann ich allgemein nix sagen, wenn ich den amp nicht kenne,

    hoffe du bekommst das hin :)

    viele grüße

    kev
     
  5. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 10.06.05   #5
    Marshall Valvestate 8100 Top mit 100 Watt

    letztens gings wieder einigermaßen. Es hat sehr viel mit den Höhen und der Zerre zu tun. Bei beidem 3/4 macht er quasi Schluss dann pfeifts nurnoch. Kann aber doch nicht sein dass das so plötzlich komm.
    Ich verzichte ungern auf Gain und Höhen weiste? :D Davon braucht man einfach mal richtig schöööööön viiiieel!!!

    Werd mal noch nen bisschen rumprobieren. Wenns dann nicht geht, kommt er zum Landen meines Vertrauens...
     
Die Seite wird geladen...

mapping