Amp-Sicherung vor anderen Proberaummitbenutzern

von Spike|KSM, 29.12.06.

  1. Spike|KSM

    Spike|KSM Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    25.08.11
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 29.12.06   #1
    Hi Leute,

    gibt es eine Möglichkeit einen Amp in einem Proberaum, den man sich mit mehreren Bands teilt so zu sichern, dass die anderen den nicht mitbenutzen können ??

    Normalerweise habe ich 0 (!!!) Problem damit wenn man mein Zeugs mitbenutzt... aber wenn man nicht damit umgehen kann habe ich ein Problem damit.. habe den amp für knapp 200€ reparieren lassen müssen und das macht keinen Spass [​IMG]

    Danke im Voraus!
     
  2. Laeteralus

    Laeteralus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 29.12.06   #2
    Es gibt doch die Möglichkeit, dass man anstatt des Inputs ein Schloss in den Amp einbaut.

    Aber ich glaube wenn man will ist das Teil auch recht einfach geknackt...

    lg
     
  3. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 29.12.06   #3
    Die Antwort steht im Threadtitel :) Dreh die Sicherung raus, sofern vorhanden. Samt der Schraube die die Sicherung hält. Wie gesagt, natürlich nur wie vorhanden
    wie hier zu sehen:
    [​IMG]
    Das ist recht effektiv
     
  4. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    582
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    307
    Erstellt: 29.12.06   #4
    Wie wärs mit ner Kiste oder ähnlichem, worin man die Sachen einschließen kann? Werd ich demnächst so machen. Habs satt meine Einstellungen nicht so vorzufinden, wie sie waren.
     
  5. Spike|KSM

    Spike|KSM Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    25.08.11
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 29.12.06   #5
    hmmm.. ja das mit der Sicherung wär vielleicht eine Möglichkeit.

    ich plane nämlich eine Neuanschaffung.. und ich weiss genau wie das sich auf die Mitbenutzung ausprägt... "Ey geil, guck ma.. wie klingt denn der? Lass mal testen!" :D

    Wird dann zu groß für ne Kiste...

    Wo gibt es denn diese Schlösser ??
    Sowas würds ja tun.. wenn das jemand versucht zu knacken fliegt er eh aus dem proberaum... denn.. wir sind Hauptmieter ^^
     
  6. Glühbirne

    Glühbirne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.05
    Zuletzt hier:
    21.12.11
    Beiträge:
    1.087
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    733
    Erstellt: 29.12.06   #6
    Ich würds auch mit sicherungen rausdrehn versuchen.

    Oder halt so nen schloss,das senkt dann aber den verkaufswert wenn da noch nen loch im chassi is.
     
  7. Spike|KSM

    Spike|KSM Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    25.08.11
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 29.12.06   #7
    najaa.. würde gerne mal wissen wo ich so ein Schloss herbekomme ;)

    Dann guck ich mir das mal an ;)
     
  8. Deadwing

    Deadwing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    29.03.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.12.06   #8
    was auch noch praktisch dazu wäre, wäre ein abschließbares flightcase für das top zb. den deckel auf der box stellen, verstärker rauf und wenn du den raum verlässt einfach die haube drauf
     
  9. Spike|KSM

    Spike|KSM Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    25.08.11
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 29.12.06   #9
    das ist ne Idee!
     
  10. snippy

    snippy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    246
    Erstellt: 29.12.06   #10
    Naja, es muss nicht unbedingt den Verkaufswert senken, wenn man den Amp so modifiziert. Du kaust dir soetwas hier Klick, machst den Amp mal auf und lötest den Schalter von Innen das einfach zwischen Inputbuchse und den Rest der Elektronik. Den Schalter kannst du ja einfach mit Kabeln nach draußen führen und hinterm Amp raushängen lassen, bzw im Amp selbst liegen lassen. Wenn du die Kontakte gut isolierst sollte das kein Problem sein. Wenn der Amp weg soll das Teil wieder auslöten, alte Ader wieder sauber zusammenlöten und abisolieren und alles sieht aus wie neu ;)

    Gruß
    Snippy
     
  11. Spike|KSM

    Spike|KSM Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    25.08.11
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 29.12.06   #11
    Das ist Interessant... wenn ich das geschickt anstelle sollte auch die Garantie nicht davon berührt werden ^^

    Aber ich glaub ich nehme die Lösung mit dem Case... kostet zwar, aber dafür ist das Top auch fürs Touren sicher aufgehoben ;)
     
  12. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 30.12.06   #12
    Das mit dem Schlüsselschalter ist die eine Idee, aber ich rate davon ab, das kann brummen wie Hölle. Der von OFFFI gezeigte Amp würde noch eine Alternative bieten: Den Netzstecker einschließen, sprich einfach eine Kiste um den Stecker rumbauen und das dann abschließen (gibts auch fertig zu kaufen). Dummerweise wird dein Amp einen Kaltgeräteeingang haben,da geht das dann eben leider nicht.

    Ich rate zum Case.
     
  13. xp0sg1x

    xp0sg1x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    30.05.09
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.06   #13
    Hallo,
    warum rumbasteln ???, einfach den Iditoen mal unmissverständlich klar machen dass man von fremden Eigentum sprich Verstärken etc. die Finger weg zu lassen hat, ich habe das Problem nähmlich auch, bis halt mal die Bombe geplatzt ist und auf einmal klappt das..

    Es ist doch nix dabei wenn der zB. der Giarrist von der anderen Band was neues hat und den mal anzusprechen ob mal mal kurz drüber spielen darf, ggf. in seinem Beisein, ich hatte bis jetzt noch niemand erlebt der da nein gesagt hat,
    meistens fördert das sogar noch das Miteinander !!!.

    mfg

    Thomas
     
  14. Spike|KSM

    Spike|KSM Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    25.08.11
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 30.12.06   #14
    Jajaja das ... aber wenn man 1000 mal sagt, dass die bitte gepflegt mit dem Equipment und dem Proberaum generell umgehen sollen und die trotzdem alles einsauen und kaputt machen... :screwy:

    Nee.. wir planen auch sowieso die Jungs zu kicken! Macht ja keinen Sinn :evil:
     
  15. Matzel

    Matzel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.829
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.741
    Erstellt: 30.12.06   #15
    na das scheinen ja gesellige jungs zu sein.

    nich das die die box noch aufflexen :p
     
  16. Spike|KSM

    Spike|KSM Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    25.08.11
    Beiträge:
    136
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 30.12.06   #16
    Das würd ich den Jungs (zwischen 16 und 18) auch zutrauen :D
     
  17. guitar.freak

    guitar.freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.05
    Zuletzt hier:
    9.10.09
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    38
    Erstellt: 30.12.06   #17
    ich hab bei meinem amp den standbyschalter durch nen schlüsselschalter ersetzt. da funzt dann gar nix mehr ohne schlüssel :-)
     
  18. Mattuel

    Mattuel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.06
    Zuletzt hier:
    8.01.07
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Altrip (Kuhkaff am Arsch der Welt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.06   #18
    ich hab da ne voll witzige erfahrung gemacht
    aaaalso
    wir warn auf son nem battle of th bands
    wir kommen also da an mit unserm equipment
    auf eima spricht mich einer von der seite an un fragt heyx kann ich deinen amp nacher beim auftritt spieln
    ich natürlich gefragt :"hast du deinen net dabei oder was"
    er so "ne wir sind 3 gitarristen ham aber nur einen amp"
    ich gesagt : ja ok aber nix verstelln
    dann kamen noch 2 weitere anfragen an dem abend ob ich den meinen amp ma kurz für den auftritt ausleihn könnt weil diejnigen alle keine amps dabei hatten



    hallo würdet ihr ohne amp zu nem auftritt fahrn
     
  19. god of manhood

    god of manhood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.06
    Zuletzt hier:
    5.05.11
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.06   #19
    Geile Sache.... ich fahr auch immer ohne Amp, denn zur Not spiel ich clean über die PA... :screwy:
     
  20. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 30.12.06   #20
    Jupp, das ist meiner Meinung nach auch die beste, wenn auch nicht billigste, Lösung!
    Aber ein gutes Flightcase für den Amp kann man eigentlich immer gebrauchen, vorallem bei Auftritten usw.
    Im Proberaum kann keiner deinen Amp benutzen und auch nichts verstellen, wenn du ihn immer schön absperrst :).

    Grosse Cases - caseversand - Grosse Cases - caseversand

    Von denen hab ich mein Case für den Amp, jedoch ohne Schloss. Allerdings würde ich Dir eher zu einer anderen Firma raten, da bei meinem Case die Qualität nicht gerade sonderlich gut ist.
    Es gab hier mal einen Thread, in dem verschiedene Case-Hersteller aufgelistet waren, aber ich finde den Thread im moment mit der provisorischen Suche leider nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping