Amp-Tech in Ober-/Unterfranken

von Gary Moore, 05.09.07.

  1. Gary Moore

    Gary Moore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 05.09.07   #1
    Hi,
    ich ab jetzt meine neuen Endstufenröhren bekommen, die ich selber einbauen wollte. Ich hab mich auch deswegen durch diverse Foren gekämpft und bin jetzt zum entschluß gekommen, sie doch einbauen zu lassen. Kennt ihr gute Amp-Techs in Ober/-Unterfranken (Bayern) oder auch in Südthüringen? Wie viel muss ich für so einen einbau rechnen? Wie gesagt, die Röhren hab ich schon (2xEL34). Mein Amp ist ein Marshall JCM 900 4501.
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 05.09.07   #2
  3. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 06.09.07   #3
    der große T hat doch auch Rep.-Werkstätten ;)
     
  4. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 06.09.07   #4
    Oder bei Diezel in BadSteben (bei Naila; Hof/Saale) mal anfragen
     
  5. Gary Moore

    Gary Moore Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    im wunderschönen Franken
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    3.159
    Erstellt: 06.09.07   #5
    Hi,
    ich werde mich auf jeden Fall mal überall erkundigen, was ich dort zahlen muss. Ich hab jetzt mal im Musikgeschäft in unserer Stadt nachgefragt und die verlanden 7,50 für 10 min!:screwy:
    Ich hoffe, ich muss wo anders nicht so viel zahln.
     
  6. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    7.147
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    264
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 06.09.07   #6
    7,50€? Was meckerst du denn eigentlich das sind 45€ in der Stunde. Der Preis ist ganz normal.
     
  7. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 06.09.07   #7
    Alles is was teurer is als 3,20€ in der Stunde is gnadenlos überteuert!!!!!11!!eins!elf11
     
  8. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 06.09.07   #8
    Ich verlange € 1,- / Minute

    € 1.20 wenn der Kunde zuschaut und € 1.50 wenn der Kunde mithilft
     
  9. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 06.09.07   #9
    Wie sieht's aus, wenn der Kunde eine Kundin ist, jung und attraktiv?

    Wird da "The Tone Control" schwach? :D
     
  10. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 07.09.07   #10
    "Kumm her Schatzi, des hamma glei."


    Aber wieviele Mädels gibt es mit hinigen Röhrenamps?
     
  11. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 08.09.07   #11
    Den Grohmann kann man nur empfehlen. Einfach vorher anrufen, termin verinbaren, der macht das dann auch recht schnell.

    Denke aber dass es da recht egal ist zu welchem du damit gehst, für die ist das reine routine.
     
  12. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 11.09.07   #12
    RedStuff in Schweinfurt im Hauptbahnhof
    www.redstuff-amps.de

    oder Musikhaus Geiling in Gochsheim
     
Die Seite wird geladen...

mapping