Amp-tuning

von Pinhead, 04.03.04.

  1. Pinhead

    Pinhead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    13.09.05
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.03.04   #1
    Ahoi!

    Kennt sich wer mit Amptuning aus?

    Folgendes: Ich hab ein Crate Blue Voodoo 120H Top. Hat mir am anfang sehr gut gefallen. Dann hab ich auf einem Engl Savage Special Edition gespielt. Und jetzt bin ich entäuscht.
    Und zwar gehts um den Distortion Channel. Der Blue Voodoo hat eine sehr kratzige, dreckige Verzerrung meiner Meinung nach. Und der Engl eine sehr klare mit viel Sustain. Vor allem bei stark verzerrten palm muting riffs haut mich der Engl vom Hocker.

    Meine Frage: Ist es möglich den Distortion Channel eines Crate Blue Voodoos so zu tunen, daß der Sound klarer und fetter wird?
    Liegt das an den preamp tubes oder....??


    Naturlich würd ich das in einem Fachgeschäft machen lassen, nur möcht ich mich vorher erkundigen ob da schon jemand erfahrung damit gemacht hat.

    Danke!
     
  2. Rolli

    Rolli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    12.04.10
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 04.03.04   #2
    steig doch auf nen Engl um. ich hab letztens diesen Engl special Ediiton für schlappe 650 EUR angeboten bekommen. Können auch 700 gewesen sein.

    Gruss
    Rolli
     
  3. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 04.03.04   #3
    Also nen Savage für 650€ :D


    Hier in Deutschland gibt es Läden, die Amps "tunen" können, aber ob du dann an den Sound von einen Engl rankommst?!

    Mein Tip: Verkauf den Crate, bekommst du auf jedenfall noch gutes Geld für, und dann kauf dir einen gebrauchten Savage (gebraucht ab etwa 1000€) oder aber auch einen Powerball. Musst du wahrscheinlich noch ein paar Euros drauflegen, aber die sinds dann auch wert ;)
     
  4. Pinhead

    Pinhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    13.09.05
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.03.04   #4
    Aha. Und von wo bekommt man so ein Angebot?


    Ehrlich gesagt hab keinen bock drauf jetzt noch auf einen Special Edition zu sparen. Das Teil kostet hier in Österreich ca. € 3000. Außerdem brauch ich diese hunterd tausend kanäle und knöpfe und was weiß ich noch, die der Engl hat nicht. Ich bin da eher puristisch veranlagt.

    Ist die Verzerrung vom Powerball ähnlich der des Savage Special Edition??
     
  5. frost

    frost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 04.03.04   #5
    3000€ :shock:

    ok, stimmt, bei euch sind die Preise ja leider so hoch. Für den Preis würde ich den nicht kaufen

    Der Powerball hat auch eine sehr gute Verzerrung. Habe den Savage allerdings nur mal kurz getestet.
    Aber eigentlich haben alle Engl Amps eine gute Verzerrung, dafür sind die dann auch nicht gerade preiswert.

    Eine andere möglichkeit wär ein Effektgerät, Bodentreter oder Multi.
    Da kenne ich mich aber leider nicht aus, da müssten dann die anderen was zu sagen
     
  6. Pinhead

    Pinhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    13.09.05
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.03.04   #6
    Dadurch, daß ich den Distortion kanal meines amps nicht sonderlich gut leiden kann, spiel ich oft mit einem Boss MT-2 im Clean Kanal. Aber das is auch nicht das wahre. Wenn ich einen Röhren amp hab, möcht ich das auch ausnutzen können, und nicht mit einem transistor effekt gerät hinein funken.
    Und so ein echt guter distortion kanal eines röhren amps is schon was schönes :twisted:
     
  7. taxidermy

    taxidermy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    1.12.13
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    640
    Erstellt: 04.03.04   #7
    wie wäres mit einem guten pedal??? wäre die einfachere lösung, würdest auf jeden fall geld sparen!
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 04.03.04   #8
    noch besser: einfach ein gescheiter preamp. z.b. h&k attax. oder rocktron voodoo valve. oder was auch immer, da gibts genug möglichkeiten den sound zu verbessern.
     
  9. Phil

    Phil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    29.01.13
    Beiträge:
    339
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 04.03.04   #9
    wenn ich richtig gelesen habe, will der treadsteller nen engl-sound.
    den wird er mit dem attax preamp nie bekommen.
    du kannst dir für ca. 200€ nen engl-preamp bei ebay holen,
    bleibt trotzdem die frage, ob du sonen teil (rack) mit rumschleppen magst.
    jedenfalls solltest du mal drüber nachdenken, ob dir der engl-sound nicht nach 2monaten zu sauber klingen würde. falls nicht, führt kein weg daran vorbei, deinen amp zu verkaufen und dir nen engl zu holen.
    bei dem peavey-röhrensound den ich mag ist es ähnlich, ohne peavey halt kein peavey-sound.
     
  10. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.03.04   #10
    von Engl gibts ja auch so nen boden-preamp. der wär sicher auch ne alternative... aber teuer....
     
  11. Pinhead

    Pinhead Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.03
    Zuletzt hier:
    13.09.05
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 05.03.04   #11
    Okay, heißt das, daß der pre amp den großteil der Verzerrung ausmacht?
    Sollt ich mir jetzt einen externen preamp zulegen, also 19" oder bodenpreamp, schließ ich das zeug einfach in den effect loop, und das ganze klingt anders. richtig?


    @Phil: Das muß nicht unbedingt der Engl Sound sein. Mir gehts nur darum eine saubere, fette verzerrung zu haben. Ich kann diese kratzigen, schmutzigen Distortions nicht leiden.
     
  12. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 05.03.04   #12
    Deine Amp verkaufen. Ca. 1000€ einheimsen.
    Nach Deutschland fahren und nen Engl Fireball kaufen.
    DA hast du 2 Kanäle und 2 MAstervolumen und hast den
    fättesten distortion Sound den du bekommen kannst!
     
  13. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 05.03.04   #13
    naja ich find die verzerrung vom fireball eher scheisse. die beste verzerrung die ich bisher gehört habe war die vom powerball und ich hab echt vieele amps gehört. aber ist natürlich immer geschmackssache
     
  14. LilyLazer

    LilyLazer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.02.13
    Beiträge:
    2.004
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    414
    Erstellt: 05.03.04   #14
    Ja okay... ich würde dich zu gern im verbundenen Augen den Hörtest machen lassen. Mit der selben Gitarre... Ich wette du würdest im High Gain keinen UNterschied hören, bzw mir nicht sagen können, welcher Amp welcher ist.
     
  15. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.04   #15
    kannst auch vor den amp schalten. zerre schaltet man normal davor
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 05.03.04   #16
    einen PREAMP aber nicht. der kommt in die schleife. zwei preamps gleichzeitig sucken :D
     
  17. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.04   #17
    hm, wenn du das sagst ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping