AMP und Effekteinstellungen

von mauri, 19.08.04.

  1. mauri

    mauri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.04
    Zuletzt hier:
    19.08.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.08.04   #1
    Hi

    Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Ich spiele einen Rivera Bonehead Amp...im Effektloop will ich 3 Effektgeräte benützen.

    1.G-Force für eventuell Hall / Gate und Compressor
    2.Line 6 Echo Pro Studio Modeler
    3.Line 6 Mod Pro Studio Modeler

    In welcher Reihenfolge soll ich diese einschleifen?

    Gruss
    Mauri
     
  2. Direwolf

    Direwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    Thüngfeld
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    913
    Erstellt: 19.08.04   #2
    Das G-Force hat doch schon eigentlich alle Effekte die man braucht, oder ?
    Egal, wenn du die drei zusammen benutzen willst würde ich das Gate (damit das G-Force) als estes schalten. Wenn du nämlich das Gate nach dem Echo schaltest, wirds das Echo dann unschön Ageschnitten, wenn das Gate zu macht. Dann würde ich das Echo pro und dann das Mod pro stellen. Ist aber auch Geschmacksache, Probier am besten mal Verschiedene Positionen der einzelnen Geräte aus.

    cu Direwolf
     
Die Seite wird geladen...

mapping