Amp verzerrt schon im Cleanbetrieb. Hilfe bei der Fehlersuche

von Atrowurst, 28.12.06.

  1. Atrowurst

    Atrowurst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.13
    Beiträge:
    952
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    668
    Erstellt: 28.12.06   #1
    Hi Leute!

    Hab heute endlich die Moeglichkeit bekommen meine neue Rivera Knucklehead + 2x12 Box Kombination auszutesten.
    Leider stimmt da irgendetwas nicht.

    Im Clean Kanal bekomm ich schon bei minimalstlautstaerke eine haessliche Verzerrung,
    in den Gain Kanaelen kommt eigentlich nur mehr ein grausames Kreischen aus der Box.

    Die Roehren leuchten normal (waren auch beim Versand extra verpackt). Ich hab mir noch nicht die Muehe gemacht die Roehren auszutauschen.
    Ich hab auch eher das Gefuehl, dass der Fehler eher an der Box liegt.

    Sobald ich einen Ton anschlag wummerts in der Box (als ob da eigendein Teil locker waere und in Schwingung versetzt wird). Das dumme ist nur, die Box ist in einem Roadcase eingebaut, ich hab keine Ahnung ob ich da ueberhaupt reinschaun kann, ich seh nirgendwo irgendwelche Schrauben sodass ich das Ding oeffnen koennte.


    Ich weiss, solche Ferndiagnosen sind nicht leicht, aber vielleicht hat ja doch jemand den ein oder anderen Tip.
    Vorstufenroehren haette ich zuhauf hier liegen, die koennt ich Probehalber austauschen, die EL34er muesst ich erst bestellen. Nur wie gesagt, die Roehren sehen im Betrieb eigentlich normal aus, soweit ich das beurteilen kann.

    Danke schon im Vorraus
     
  2. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 29.12.06   #2
    Eine ECC83, die 20000h aufm Buckel hat, sieht normal aus. Dass da was nicht stimmt, das ist klar, was es aber ist, das kann dir so keiner sagen.
    Ich tippe auf eine falsche Anodenspannung bzw einen defekten Widerstand oder einen leckenden Kondensator.
     
  3. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 29.12.06   #3
    Hmm, wenn die Box dir komisch vorkommt würd ich die erstmal checken, evt. hat n Speaker ja ne Macke. Das kann sonen kaputt-verzerrten Ton machen.

    Schraub ma auf und gug ma was da so los is.
     
  4. m~Daniel

    m~Daniel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    4.414
    Ort:
    Frankfurt/Main
    Zustimmungen:
    587
    Kekse:
    17.845
    Erstellt: 29.12.06   #4
    Also die Box hatter von mir...
    Ging bei mir vorm Versand ohne Probleme und ich denke nicht dass gleichzeitig beide Speaker kaputt gehen. Zumal das Ding bombensicher ist (roadready komplett im Case)
     
  5. ongaku

    ongaku Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    7.05.09
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    116
    Erstellt: 29.12.06   #5
    hast du zufällig ne klampfe mit emgs? Wenn da die Batterien leer sind tritt in etwa das selbe phänomen auf wie du es beschrieben hast...
     
  6. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 29.12.06   #6
    Hat der Verstärker ne Effektschleife? Wenn ja koppel da mal das Signal aus geh auf nen Mischer oder über nen Bodentreter (Tuner, Chorus etc...) auf die STereoanlage und schau mal ob da das Signal schon im Eck ist....

    nur son Ansatz um das Problem mal einzugrenzen

    Hooker
     
Die Seite wird geladen...

mapping