Amp wird mit der Zeit leiser

von Mondaen, 19.02.04.

  1. Mondaen

    Mondaen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    19.02.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.02.04   #1
    Hi!

    Wenn ich meinen Amp (TraceElliot Top TVT9/Road 160, Röhrenvostufe,Transistorendstufe) eine Weile bei ordentlicher Lautstärke spiele, wird er mit der Zeit leiser.
    Ich muss ihn dann im Laufe einer Probe immer lauter drehen, damit er sich überhaupt noch durchstzen kann, schalte ich ihn dann für eine Weile aus, so ist er dann wieder lauter. Was kann das sein?
    (das ist kein subjektiver Eindruck, so von wegen fortschreitende Taubheit im Laufe einer Probe)

    Danke.
    Basti
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 19.02.04   #2
    Ab in die Werkstatt. Bei mir wars mal ein Kondensator (laienhaft ausgedrückt "Stromsammler"). Wenn so'n Teil schlapp macht, stimmt die Stromversorgung einzelner Bauteile nicht mehr. Nach dem Einschalten lädt er sich noch auf, kann dann aber seine Spannung nicht halten (wie 'ne Sextanerblase...)
     
Die Seite wird geladen...

mapping