Ampeg 810 aber welches Top-Teil?

von Mr.Cook87, 11.07.16.

  1. Mr.Cook87

    Mr.Cook87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.14
    Zuletzt hier:
    17.05.18
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.07.16   #1
    Hi,

    Wenn ich knackigen Rock spielen will und habe eine Ampeg 810er Box zur Verfügung, welches Top teil würdet ihr mir empfehlen?


    Preisklasse 500 - knapp 800 €
     
  2. gepmA HRO

    gepmA HRO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.12
    Zuletzt hier:
    14.03.18
    Beiträge:
    839
    Ort:
    Rostock
    Zustimmungen:
    280
    Kekse:
    1.365
    Erstellt: 11.07.16   #2
    Optimal wäre natürlich ein ampeg v4b aber der passt vom preis nicht ganz.
    Knackiger Rocksound im Sinne von mit ner schönen portion hochmitten? bei der beschreibung würd ich zuerst an ein Gallien Krueger RB denken.
     
  3. hoodie

    hoodie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.11
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    383
    Erstellt: 12.07.16   #3
    Ja vielleicht wäre ein Beispiel oder sonst irgendeine eine genaue Beschreibung von deinem Wunschsound hilfreich, weil "den Rocksound" gibt es für mich nicht. Allein schon, weil manche in der Rockmusik das Mittenloch für den Bass wollen, andere hingegen (wie ich z.B.) wollen mit starken Mitten genau das Gegenteil haben.

    Auch interessant wären noch so gewünschte Eigenschaften zum Topteil: beispielsweise die Bauart (Hybrid, Transistor, Vollröhre), spezielle Features (wie zwei Kanäle, Compressor, Graphic EQ oder Distortion/Overdrive) oder auch so profanes wie leicht transportierbar oder für Rack-Einbau geeignet.
     
  4. Dime15

    Dime15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.06
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    4.946
    Erstellt: 12.07.16   #4
    Wie wäre es denn mit einem Orange Terror Bass?

    EDIT: Oder die neue OB1 Serie von Orange, die liegt genau in deinem Preisbereich
     
  5. pommes

    pommes Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    30.10.17
    Beiträge:
    3.037
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    2.761
    Erstellt: 12.07.16   #5
    Schonmal in Richtung Portaflex 800 geschielt?
     
  6. basslife

    basslife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Stadtlohn
    Zustimmungen:
    292
    Kekse:
    4.542
    Erstellt: 12.07.16   #6
    ISt zwar leicht über Deinem Budget, aber ich würde Dir ABSOLUT diesen hier empfehlen:

    https://www.musicstore.de/de_CH/CHF/Ampeg-SVT-6-Pro-Head-DEMO/art-BAS0002010-000

    Habe selbst meinen Preci über ne Ampeg 810er ne Zeit lang gespielt und verschiedene Amps ausprobiert. Fazit: Bei Ampeg Boxen passen am besten Ampeg Amps. Der SVT 6 pro war m.E. einer der besten Amps, die Ampeg je gebaut hat!!!
     
  7. Sebi Knetzgore

    Sebi Knetzgore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.442
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    373
    Kekse:
    3.436
    Erstellt: 12.07.16   #7
  8. lowfreqMM5

    lowfreqMM5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.12
    Beiträge:
    497
    Ort:
    RD
    Zustimmungen:
    164
    Kekse:
    562
    Erstellt: 12.07.16   #8
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  9. djaxup

    djaxup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.09
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    2.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    905
    Kekse:
    6.760
    Erstellt: 12.07.16   #9
    Für mich wäre da ganz ohne jede Frage ein Gallien Krueger RB fällig. Welcher ist fast egal... mein Favorit ist der 1001RB-II.
    Die passen extrem gut zu einer 810er Ampeg Box.

    Der Bugera ist auch eine gute Empfehlung wenn es schwer und Vollröhre sein darf.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. hoodie

    hoodie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.11
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    74
    Kekse:
    383
    Erstellt: 12.07.16   #10
    Na super, jetzt schlagen alle wieder mehr oder weniger ihren Lieblings-Amp vor^^ Hat der Thread-Ersteller hier eigentlich mal wieder reingeguckt?
     
  11. djaxup

    djaxup Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.09
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    2.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    905
    Kekse:
    6.760
    Erstellt: 13.07.16   #11
    Stimmt nicht, mein Lieblingsamp ist was anderes (SVT-II und Trace Elliot V8). Ich hab einen vorgeschlagen den ich in der Preiskategorie kaufen würde zu der Box, weil er einfach sehr gut dazu passt. GK Amps haben einen deutlichen Ampeg Vibe und klingen an normalen Boxen (Im Sinne von mit Horn und Bassreflex Ports) immer zu harsch obenrum und boomy untenrum - mit der 810er ohne Ports und Horn klingt das aber gerade super.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  12. Sebi Knetzgore

    Sebi Knetzgore Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.12
    Zuletzt hier:
    21.06.18
    Beiträge:
    1.442
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    373
    Kekse:
    3.436
    Erstellt: 13.07.16   #12
    Dito!
    meine Lieblingsamps liegen da auch meilenweit von entfernt (Mesa bzw. Markbass)
     
  13. basslife

    basslife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.09
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    619
    Ort:
    Stadtlohn
    Zustimmungen:
    292
    Kekse:
    4.542
    Erstellt: 14.07.16   #13
    Auch mein "Lieblingsamp" (Alembic F-1X mit Synq 2k2 Endstufe) ist nicht von mir vorgeschlagen worden. Würde auch m.E. zur Ampeg 810er nicht passen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping