ampeg svt zu mächtig für 410hlf?

von Soultrane, 28.10.07.

  1. Soultrane

    Soultrane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.10.07   #1
    bin doch etwas enttäuscht von der leistung (headroom) des v4bh und habe mir gedacht auf den großen bruder zu sparen. meine 410 hlf würde ich dabei doch gerne behalten, bin mir aber nicht sicher, ob die 300 watt des svt an der hlf nicht zuviel sind...
    meint ihr die box verträgt sich mit dem top und ist der svt-cl wirklich so viel lauter, druckvoller??
     
  2. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 28.10.07   #2
    Die Box hält das schon aus! Ansonsten hol dir ne zweite HLF den Amp kannste ja dann an 2 Ohm fahren, achja und wenn du den V 4 loswerden willst, interesse hätte ich....
     
  3. Soultrane

    Soultrane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.10.07   #3
    spassvogel:rolleyes: nen geldscheisser habe ich leider nicht parat. wird sowieso schwer das geld für den svt-cl aufzubringen.
    kennt jemand den svt450? vielleicht ist das die lösung...was ich will, ist mehr headroom für den clean bereich und lautstärkereserven. die frühe zerre des v4bh ist zwar geil, aber irgendwann fängt die box an zu pumpen:(
     
  4. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 28.10.07   #4
    Der 450er hat zwar Headroom allerdings klingt der nicht mal annähernd nach nem Ampeg Röhrenamp!!!
    Alternative wäre evtl. ein Ashdown! Probier den mal aus da nen Sansamp vor und du schlägst jeden CL!
     
  5. El Rabino

    El Rabino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    649
    Ort:
    Babenhausen
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    1.593
    Erstellt: 29.10.07   #5
    der svt-cl hat riesige cojones!! der hat ja auch die dreifache leistung vom v4. extrem viel lauter ist er nicht, hat aber extrem viel druck und "trägt" die musik, ohne zu sehr in den vordergrund zu treten,...sehr geschmeidig. besser ist nur der svt-vr, mit dem netten vintagesound. auf den spar ich grad; und werd auch noch sehr lang stricken müssen, für das teil! :D
     
  6. Elma

    Elma Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.05
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.401
    Ort:
    Oberpfalz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    655
    Erstellt: 29.10.07   #6
    das bringt mich auf sehr verrückte ideen...aber ich hab doch kein geld:(

    zum topic, würde sagen wenns wieder ampeg sein soll vll mal den svt-6 anspielen, ansonsten glaub ich dass du den svt nicht so laut machen kannst das ne hlf dran glaubt...hab shcon n paar leute gesehen die spielen über ne normale HE nen SVT und denen fehlt nichts
     
  7. Soultrane

    Soultrane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.03
    Zuletzt hier:
    21.01.15
    Beiträge:
    750
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    160
    Erstellt: 29.10.07   #7
    danke euch soweit...
    hab gestern an den einstellungen etwas rumgeschraubt und meinen gp-lightstone davorgeschaltet (das pedal ist nach wie vor die offenbarung!) und siehe da - das ergebnis kann sich sehen und hören lassen. fetter sound mit viel druck. am mittwoch muss sich das ganze im kontext beweisen..."hoff"
     
Die Seite wird geladen...

mapping