Ampeg?!?

von Standby, 28.10.04.

  1. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 28.10.04   #1
    bauen die auschließlich amp´s für bass? :confused:
     
  2. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 28.10.04   #2
    nein.
    auf jeden fall haben die auch mal amps für klampfen gebaut. ich glaube die haben immernoch ein oder zwei git amps im programm
     
  3. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 28.10.04   #3
    jop die haben auch Amps für E-gitarre, die Rolling-Stones haben damit soweit ich weiß im Studio eingespielt :rock: Ampeg baut echt schöne amps, aber gibts die Firma noch :confused: , bei Ebay sind noch einige zu ersteigern :twisted:
     
  4. Voodoo22

    Voodoo22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.03
    Zuletzt hier:
    5.11.16
    Beiträge:
    410
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.10.04   #4
    Ja die Firma gibts 100%ig noch, aber ob sie noch Git-Amps machen sei dahingestellt...
     
  5. Dazed-horizoN

    Dazed-horizoN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.04
    Zuletzt hier:
    23.03.14
    Beiträge:
    268
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    202
    Erstellt: 28.10.04   #5
    jo eben man hört halt nichts mehr von denen -.- :eek:
     
  6. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 28.10.04   #6
    Naja, dann schau dich mal bei Bass Amps um, da is Ampeg nämlich massiv vertreten.
     
  7. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 28.10.04   #7
    Es gibt doch so einen AMPEG Scrambler.
     
  8. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 28.10.04   #8
    Hi

    Wie schon gesagt baut ampeg oder baute gitarrenamps , was jetzt der genaue stand der dinge ist kann ich auch nicht sagen bassamps bauen sie aber nach wie vor und die sind auch noch richtig gut und im bassbereich genauso legende wie im gitarrenbereich marshall .

    Ich hatte vor gut einem jahr einen ampeg gitarrenamp hören dürfen . Das ganze war bei einem gig einer befreundeten band , der zwote gitarrist und sänger spielte so ein teil . Leider kann ich mich nicht mehr an das modell erinnern aber es war ein dreikanal transen top soviel weiss ich noch :D
    Auser einem noisegate war nichts im loop oder davor und der sound war erstklassig , schöner cleansound und die zerre war unglaublich gut und hatte schwer dampf wobei das teil schon etwas älter war konnte sich der sound mit den heutigen hi gain sounds gut messen .
     
  9. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 28.10.04   #9
    das sie im bassamp bereich ganz groß sind wusste ich ja,
    haben ja sogar auf dem von Eric Clapton Crossroads-Festival (sommer´04) den größten bass amp der welt vorgestellt.
    der turm 400kg und mit 36x 10" speakern ausgestattet und das topteil wiegt 70kg und hat 600 watt.
    den größten git-amp lieferten crate ab,
    16x 12" speaker und das topteil mit 600 watt und die stacks waren ganze 3,30 meter hoch,
    naja sieht schon heftig aus, wenn da eine person davor steht, ist in der aktuellen g&b nachzulesen,
    wo u.a auch steht das ampeg auf die lange und erfolgreiche gitarrenverstärkung zurückblicken kann.
    und haben wohl auch eine neuauflage der "Blue Diamond Serie" aus den 60er´n rausgebracht,
    und flaggschiff ist halt ein zweikanaliger 100 watt vollröhrencombo kostet wohl 1939 euro und sieht gar nicht mal so schlecht aus,
    aber vielleicht hat ja jemand ne ahnung ob die auch topteile und boxen für gitarrenverstärkung bauen.
     
  10. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 28.10.04   #10
    bloß wo wird man mal einen ampeg gitarrenamp anspielen können? als ich letztens bei amptown war, die hatten nix, muss ich mal nachfragen, weil der sound interresiert mich irgentwie total. bin schon richtig gespannt. :)
     
  11. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 29.10.04   #11
Die Seite wird geladen...

mapping