Amplitube Metal - Release?

von buesing_de, 20.04.08.

  1. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 20.04.08   #1
    Moin zusammen!

    Weiß eigentlich jemand halbwegs, wann Amplitube Metal heraus kommt? Im Oktobert ist es offiziell angekündigt worden, dann hiess es "within 2007", jetzt "within 2008"...Duke Nukem, ick hör' Dir trapsen...:rolleyes:

    Jemand was gehört in dieser Richtung?
     
  2. RaceTheSun

    RaceTheSun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    27.03.09
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.04.08   #2
    nein nichts gehört, wart aber auch schon drauf. weißt du ob man addictive drums benötigt für dieses metal vst dings??? nicht dass ichs mir um sonst geholt habe ;)

    (kurze andere frage am rande: brauche ich für das Drumkit from hell von toontrack auch den normalen EZ drummer?)
     
  3. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 20.04.08   #3
    Öhm, ne - warum auch? Amplitube Metal ist doch auch "nur" ein Gitarren-VST?

    Dass Dfh, dass ich mal hatte, hatte Kompakt mit dabei - quasi als "Player" und Configoberfläche...
     
  4. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 01.05.08   #4
    Nur mal so am Rande - ich habe IK Multimedia vor ca. 2 Wochen angemailt, wann denn nun der immer wieder verschobene Release von Amplitube Metal kommen soll.

    Was soll ich sagen...? Keine Antwort, das Thema ist für mich durch :evil:
     
  5. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 01.05.08   #5
    Ochje...du bist bestimmt nicht der einzige, der diese Mail geschickt hat....glaubst du die nehmen sich die Zeit, jedem der Tausend Anfrager zu antworten?

    Am Ende schlägt sich der Aufwand irgendwie auf den Preis nieder und dann ist das Geschrei auch wieder groß :rolleyes:

    -> Das Ding kommt wenn es kommt.
     
  6. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 01.05.08   #6
    Schon, klar: "It's done when it's done." - kenne ich irgendwoher :screwy:
     
  7. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 10.05.08   #7
  8. Höhlentroll

    Höhlentroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    882
    Erstellt: 10.05.08   #8
    ui. da bin ich ja mal gespannt. lade gerade runter. 71kb/sec sagen mir, ich bin nicht de reinzige ;)
     
  9. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 10.05.08   #9
    Nach einem kurzen ersten Test muss ich sagen, dass mir die Demo von Revalver MK3 deutlich besser gefällt. Der Sound von MK3 ist irgendwie direkter und echter.
     
  10. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 10.05.08   #10
    Stimme ich zu. Eine wirkliche Bereicherung ist Amplitube Metal für den Ampsim-Markt - meiner Meinung nach - nicht.
     
  11. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 10.05.08   #11
    Ich konnte es heute morgen nur sehr kurz ausprobieren - insgesamt finde ich den Amplitubesound irgendwie "organischer". Vielleicht trifft "processed" es auch eher - klingt für mich weniger wie ein echter Amp, aber überzeugender, wenn man sich mit dem Processing nicht so auskennt.

    Mal schauen, ob ich die Tage nochmal Zeit finde...
     
  12. Höhlentroll

    Höhlentroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    882
    Erstellt: 11.05.08   #12
    hä. für mich ist organisch und processed das genaue gegenteil! ich finde den sound der amps nicht so fett wie rev3. das hat mich auch schon an pod xt gestört. es klingt irgendwie zu dünne!
     
  13. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 11.05.08   #13
    Tja, ist wohl - wie so oft - Ansichtssache. Als Crossgrade (hatte mal Amplitube Live/LE) kostet Amplitube Metal mich das gleiche wie das Revalver MkIII-Upgrade. Ich tendiere momentan zu Amplitube Metal...
     
  14. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 11.05.08   #14
    Klingt für mich aber ehrlich gesagt auch seehr widersprüchlich...entweder etwas ist natürlich=organischer oder künstlich="processed" :confused:
     
  15. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 11.05.08   #15
    Wenn ich das recht verstehe, hat er wohl gemeint, dass das Metal Amplitube zwar künstlicher klingt, aber Recording-Unwissende trotzdem mehr überzeugen würde.

    Naja ich bleib bei meiner Mikrofonierung. Signal kann man mit dem Boogex ja auch noch schön formen, thx@Höhlentroll für die Entdeckung. ;)
     
  16. Pete

    Pete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    253
    Erstellt: 11.05.08   #16
    Gibts irgendwo Informationen welche Amps hier simuliert werden? Der eine scheint ein 5150 zu sein, ein Marshall (aber welchen?) erkennt man auch nocht. Aber der Rest?
     
  17. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 11.05.08   #17
    Naja rein optisch gesehen sind das wohl:

    - Rectifier (clean und lead)
    - 5150 ooooder vielleicht ein Engl-Platzhalter?
    - Soldano/Randall?? Irgendwas bekanntes, aber nicht unbedingt dermaßen populäres sag ich mal...
    - Marshall, klar
     
  18. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 11.05.08   #18
    Das ist schnell beantwortet:

    ===SCHNIPP

    AmpliTube Metal offers an ultra-realistic software recreation of 14 stomp boxes, 5 amp models, 13 cabinets, 6 mics, and 9 rack FX for a complete high-gain arsenal of sounds from the late 70’s through today. With extremely rare and collectible models of metal stomp boxes, amp heads and cabinets, from the legendary, hard-to-find Japanese originals to classic British and American essentials, including models based on* the ProCo RAT, Electro-Harmonix® Big Muff Pi, Digitech® Whammy™, several vintage BOSS® effects, Randall® Warhead, Peavey® 5150™, Mesa/Boogie® Triple Rectifier®, and other great emulations based on metal gear.

    AmpliTube Metal is based on IK’s award-winning DSM™ (Dynamic Saturation Modeling) technology. The product of over 10 years of research and development, DSM™ delivers unmatched realism and tone in recreating classic analog gear like guitar amps and stompboxes.

    AmpliTube Metal is perfect for gain-heads of all styles, from early heavy metal and hard rock to today’s nu metal, thrash and speed metal.

    ===SCHNAPP

    Als Randallfan finde ich es ziemlich gut, dass ein Warhead dabei ist :great:
     
  19. Höhlentroll

    Höhlentroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    882
    Erstellt: 12.05.08   #19
    die ham ne transe emuliert? krass! gut, wer drauf steht ;)
    der marshall müsste ein jcm 2000 sein, vielleicht sogar ein dsl. er hört sich nämlich genau wie mein marshall dsl 50 an, den ich einige jahre hatte.
     
  20. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 12.05.08   #20
    Ich z. B. - ich liebe den brutalen Randall-Sound :great:

    Sollte ein Marshall JMP 2203 sein...
     
Die Seite wird geladen...

mapping